Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Allgemeine Basteleien
#51
Salu zusammen

Da es ja bei Projekten immer wieder mal Wartezeiten gibt, habe ich mich entschlossen ein kleines Projekt dazwischenzuschieben Pfeif  Ich bin schon lange ein Fan der Ufo Lampe von Luigi Colani. Leider gab es nie etwas passendes zu kaufen, oder dann waren die Preise so abgehoben dass ich davon Abstand nahm. Vor einigen Monaten hat es geklappt. Auf einer Verkaufsplattform wurde eine originale Lampe aus den 70ern zu einem bezahlbaren Preis angeboten. Natürlich komplett vermackt, die Acrylgläser zerkratzt und, wie sollte es anders sein: Orange! Brrrrrrrrrrr, ich hasse Orange Proxy_005 Tja, die perfekte Basis um der 50 Jahre alten Lady neues Leben einzuhauchen coolcig

   

   

Zuerst habe ich die Lampe komplett zerlegt. Der Vorbesitzer hatte alles mit Sekundenkleber zusammengeklebt. Leider auch noch so richtig schlecht. Überall waren Fingerabdrücke mit Kleberesten vorhanden. Teilweise half nur rohe Gewalt um die Teile auseinander zu bekommen. Ich habe immer noch eine Narbe am Arm wo ich abgerutscht bin mit dem Schraubenzieher Motz 

Die Acrylgläser habe ich von Hand geschliffen und in stundenlanger Arbeit aufpoliert. Die beiden Halbschalen der Lampe wurden an den vermackten Stellen gespachtelt und anschliessend gefillert und geschliffen.

   

   

   

Abschliessend wurde noch alles lackiert. Innen lichtgrau glanz, Aussen graphitschwarz seidenglanz. Eine fast originale Lampenfassung aus Porzellan liess sich auch noch auftreiben und somit bin ich nun stolzer Besitzer einer Colani Lampe aus den 70ern.

   

   

   

   

   

   

Liebe Grüsse

reflection
[+] 14 Benutzer dankten reflection für diesen Beitrag
Zitieren
#52
Das Ergebnis deiner Arbeit kann sich sehen lassen, ist was besonderes, gefällt mir sehr gut.
VG Mäx

smoke1

"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt"   
Zitieren
#53
Wow, geniale Lampe! Upten


Gruß Ralf
Zitieren
#54
Vielen Dank! coolcig
Zitieren
#55
cooles Projekt und auch eine coole Lampe - ich hätte sie allerdings orange gelassen Heilig
"Clapton is God" (Graffiti in Islington, London 1965)
[+] 1 Benutzer dankte prancinghorse für diesen Beitrag
Zitieren
#56
Das ging "leider" nicht. Beim auseinanderbauen mussten die innen festgeklebten Teile rausgebrochen werden. Dies hinterliess natürlich einige Macken. Die Gläser kann man so in eingebauten Zustand nicht wirklich polieren. Aber da ich ja die Lampe eh nicht Orange wollte war das kein Problem. Ich kann aber verstehen wenn man das Lackieren als Frevel bezeichnen würde, sie ist halt nicht mehr original.

Und wie sollte es anders sein... Ich habe ja wie schon oben geschrieben sehr lange nach so einem Ding gesucht und nun wo ich eine habe, läuft mir gleich noch eine über den Weg. Konnte nicht daran vorbeigehen. Es geht also alles wieder von vorne los Jaaja

Grüsse reflection
Zitieren
#57
das mit der Farbe bitte nicht als Gemecker bzgl. der Originalität verstehen, ich wollte damit eher ausssagen ich hätte sie in orange cooler gefunden.
"Clapton is God" (Graffiti in Islington, London 1965)
Zitieren
#58
Habe ich auch nicht so verstanden Smilx
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste