Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alternativen bei den Formaten Cuba vs Rest der Welt
#1
Ich habe zu den meisten Formaten aus Cuba auch eine Alternative,
Aus dem Rest der Zigarrenwelt.
Die Liste ist nicht vollständig da mir doch immer was fehlt.

Robusto - Flor de Selva 
Corona Gorda - Headly Grange 
Corona - Don Pepin H-2K-Ct Corona 
Pyramide - Oliva Master Blend 3
Perfecto - Arturo Fuente Hemingway Signatur 
Toro - Nicarao Esp.Toro
Lanceros - Oliva V
Lonsdale - ???
Churchill - Opus X Reserva Château ( zu teuer )

Bin mal auf eure Alternativen gespannt 
Rauchige Grüße
[+] 1 Mitglied Gefällt saron's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Hmmmm, Formate mit dem Rest der Welt zu vergleichen ? Das hinkt, oder verstehe ich da was falsch ?

LG, Urs
Gefällt mir Zitieren
#3
(03.10.2019, 11:11)saron schrieb: Ich habe zu den meisten Formaten aus Cuba auch eine Alternative,
Aus dem Rest der Zigarrenwelt.
Die Liste ist nicht vollständig da mir doch immer was fehlt.

Robusto - Flor de Selva 
Corona Gorda - Headly Grange 
Corona - Don Pepin H-2K-Ct Corona 
Pyramide - Oliva Master Blend 3
Perfecto - Arturo Fuente Hemingway Signatur 
Toro - Nicarao Esp.Toro
Lanceros - Oliva V
Lonsdale - ???
Churchill - Opus X Reserva Château ( zu teuer )

Bin mal auf eure Alternativen gespannt 
Rauchige Grüße
Du vergleichst da Vitola mit Marke? Oder stehe ich da irgendwie auf dem Schlauch ... Kopfkratz
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Gefällt mir Zitieren
#4
Ich denke Saron sucht nach Non-Kuba Alternativen zu jeweiligen Formaten. Das ist gar nicht so einfach. Mit der Ersten
angefangen, einer Robusto, von welcher es diverse aus Kuba gibt, raucht Saron eine Flor de Selva. Als Alternative lässt sich
ein Format festmachen, aber der jeweilige Geschmack wäre (für mich) keine Alternative.
Bei Non-Kuba bin ich aber nicht so firm was aromatische Alternativen angeht. Formate sind Formate,
Geschmack ist Geschmack, oder hast Du vor Fake Kisten zu basteln und Kubaner mit Non-Kuba´s auszutauschen?  Heilig Twink
[+] 1 Mitglied Gefällt Aschenbecher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
Sorry vielleicht etwas unverständlich geschrieben.

Also ich habe heut die Zeit oder Lust auf eine Robusto, soll aber mal keine Kubanische Robusto sein.
Was raucht ihr dann so ?
Gefällt mir Zitieren
#6
Ich muß zugeben, mich hat der Originalpost auch ein bißchen verwirrt, ich habe es dann aber richtig verstanden.

Dazu nur zwei Kommentare:

1. Die Flor de Selva Robusto ist nett, aber nichts für Raucher, die gerne einen mindestens mittelfesten Zug wünschen. War mir zu luftig. Mit Kuba ist sie auch nicht zu vergleichen, eher ein Vormittags-Smoke, der keine besondere Konzentration erfordert.

2. Corona Gorda von Headley Grange: Habe ich noch nicht geraucht, ist aber sicher eine gute Wahl, weil die Jungs von Crowned Heads als Corona-Gorda-Spezialisten gelten. Ich sollte mehr Crowned Heads rauchen. Eine Las Calaveras aus diesem Hause war soweit ich weiß die einzige Zigarre, für die Salih Dalay je 100 Punkte vergeben hat.

(edit: 3. Im Toro-Format: Check mal die Flor de las Antillas, sowohl maduro als auch natural!)
Gefällt mir Zitieren
#7
(04.10.2019, 10:15)saron schrieb: Sorry vielleicht etwas unverständlich geschrieben.

Also ich habe heut die Zeit oder Lust auf eine Robusto, soll aber mal keine Kubanische Robusto sein.
Was raucht ihr dann so ?
OK, verstanden. Da kann ich nicht mitreden, erinnere mich aber vor Jahren mal eine Robusto der Marke AURORA (DomRep) geraucht zu haben. Erstaunlich würzig. smoke1
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
[+] 1 Mitglied Gefällt chevere's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#8
Ich hab noch nie eine Zigarre nach dem Format gewählt. So a la „Heute möchte ich eine Robusto rauchen.“

Interessanter Ansatz.

Aber allein bei der Robusto gibt es doch HUNDERTE Möglichkeiten. Und nicht nur die EINE Alternative. Zumal ja auch Kuba selbst viele Robusto hat.

Also Du suchst jetzt je Format die eine BESTE? Oder wie?
Gefällt mir Zitieren
#9
(05.10.2019, 18:15)MXLB79 schrieb: Ich hab noch nie eine Zigarre nach dem Format gewählt. So a la „Heute möchte ich eine Robusto rauchen.“

Interessanter Ansatz.

Aber allein bei der Robusto gibt es doch HUNDERTE Möglichkeiten. Und nicht nur die EINE Alternative. Zumal ja auch Kuba selbst viele Robusto hat.

Also Du suchst jetzt je Format die eine BESTE? Oder wie?
Trifft ziemlich genau das, was ich mir auch dachte. Abgesehen davon, daß man vllt. bestimmte Formate generell präferiert.

Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
Gefällt mir Zitieren
#10
MXLB79 schrieb:Ich hab noch nie eine Zigarre nach dem Format gewählt. So a la „Heute möchte ich eine Robusto rauchen.“ Interessanter Ansatz.

Aber allein bei der Robusto gibt es doch HUNDERTE Möglichkeiten. Und nicht nur die EINE Alternative. Zumal ja auch Kuba selbst viele Robusto hat.

Also Du suchst jetzt je Format die eine BESTE? Oder wie?
Jedem das Seine! Genau deine Gedanken habe ich auch gehegt und bin zum selben Schluss gekommem: Interessanter Ansatz! So tickt zum Glück jeder anders.  Jaaja

Dass es hunderte Möglichkeiten gibt, ist Saron bewusst, daher fragt er ja auch nach Alternativen/ Empfehlungen, was Andere im jeweiligen Format präferieren und warum.
Würde gerne Empfehlungen abgeben, habe aber nicht auf dem Schirm was an alternativen Kubaformaten wirklich lecker ist. LUJ Stumpen sollen superlecker sein wurde mir berichtet. Gibt es u.A. im Lanceros Format und weiteren Formaten, muss ich auch noch mal probieren!

LUJ Zigarren, umgangssprachlich " Lusch"
[+] 3 Mitglieder gefällt Aschenbecher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Davidoff Cuba CubanCigars 7 1.179 06.04.2020, 14:05
Letzter Beitrag: Donpaolo
  Cigar aficionado voreingenommen ggü. Cuba? Philosoph 17 2.239 09.03.2020, 15:01
Letzter Beitrag: yzx
  CUBA Ausreise! chevere 12 1.613 07.12.2019, 16:06
Letzter Beitrag: chevere




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste