Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auf der Spur von Fakes Herangehensweise
#1
Die erste Partagas EL war eine Piramides 52x156mm.
Die EL Anilla hatte noch keinen Jahres Aufdruck.
   
   
   
[+] 9 Mitglieder gefällt rudi8306's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Schöne Zigarren, jedoch machen mich zwei Sachen stutzig. 

1. Das Hologramm welches rechts auf der Kiste klebt, ist erst 2003 eingeführt worden und ist auch nur auf Kisten zu finden, die auf Cuba verkauft werden und nicht auf Kisten die für den Export bestimmt sind. Keine meiner auf Cuba zwischen 2000 und 2002 gekauften Kisten trägt dieses Hologramm. Erst Kisten die ich in 2003 dort gekauft habe.

2. Der Fabrikcode POS ist erst in 2006 bis Mitte 2007 verwendet worden. 

Das verwundert mich doch etwas. Kopfkratz
Gefällt mir Zitieren
#3
Ich staune eher über den Preis! 30.- das Stück? Da soll noch einer sagen Limitadas werden immer teurer (Cohiba ausgenommen)!
Gefällt mir Zitieren
#4
Der Preis ist in CHF und wurde warscheinlich vor 20 Jahren so gezahlt.
Das mit dem Siegel und dem Fabrik Code ist interessant.
Gibts da bekannte ungereimtheiten?
Bei der Montecristo EL2000 z.B. weiß man das es Kisten mit 2001er Boxdatum gibt.
So eine hatte ich auch schon live.
Gefällt mir Zitieren
#5
Ob es da Ungereimtheiten gab, weiß ich nicht. Interessant wäre noch der erste Buchstabe der roten Seriennummer des Habanossiegels der Kiste.
Es dürfte nur der Buchstabe A sein, wenn die Kiste aus 2000 ist. Oder XX bzw. XY wenn das Siegel geöffnet und neu überklebt wurde. 
Auf dem Foto kann ich es leider nicht erkennen.
Gefällt mir Zitieren
#6
Ja das habe ich auch gerade auf CCW  gelesen Danke!
Der erste Buchstabe ist ein D
Würde heißen 2001/2002  Hehee2 Hehee2
Gefällt mir Zitieren
#7
Upps! Dann sind es schon 3 Dinge die nicht hinhauen bei der Kiste... 
Fake? Nopla Oder kurioses Original?  Kopfkratz
Gefällt mir Zitieren
#8
Fakes verkauft von Säuberli  hmmcig
Wollte die heute schon anschreiben finde aber keine Mail Adresse.
Edit: Hab gerade die Info bekommen das es Säuberli nicht mehr gibt.
Anscheinend von Davidoff geschluckt worden, hab ich garnet mitbekommen Augen
Gefällt mir Zitieren
#9
Kann es sein, dass unter der Gesundheitswarnung auf dem Deckel ein weiterer Aufkleber ist? Evtl. in Spanisch?
Gefällt mir Zitieren
#10
HIER ist alles über die Siegel zusammengefasst
VG Mäx

smoke1

"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt"   
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Cohiba Behikes Fakes erkennen zippmaster 42 7.312 04.07.2019, 03:08
Letzter Beitrag: fam1108




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste