Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Befeuchter desinfizieren möglich?
#1
Kann die abgebildeten Befeuchter eigentlich desinfizieren? Die riechen z. T. so abartig, dass ich die nicht mehr in meinen Humidor stecken will. Evtl. mal in Alk. legen? Habt Ihr Tipps? Danke im Voraus.    
Metal is forever  Musik coolcig
Zitieren
#2
Versuchen zu öffnen reinigen und neue Polymere rein ...
Oder wenn das Öffnen nicht zerstörungsfrei gleich über eine neue Einheiten ev. auch Aktiv nachdenken.
[+] 1 Benutzer dankte Tannat für diesen Beitrag
Zitieren
#3
Die Teile sind nur zusammengesteckt, einfach auseinandernehmen, auswaschen und frische Polymere rein, fertig  Drinb
"Nimm ein paar Züge, dann kannst du gut kacken." (Clint Eastwood)
[+] 1 Benutzer dankte Funa-kij für diesen Beitrag
Zitieren
#4
Ich hatte hier auch so einen Kandidaten, da hatte das erste Auswaschen leider keine Wirkung gezeigt und der Mief kam trotz neuem Polymers zurück. Jetzt habe ich es mit Spiritus einlegen und nochmaliger Reinigung mit Spülmittel und Bürste versucht. Ich werde berichten ob es diesmal geholfen hat. Der Befeuchter war ein älterer rechteckiger von Passatore!
[+] 1 Benutzer dankte CigarMaltHead für diesen Beitrag
Zitieren
#5
Hatte grad ein Video in dem jemand die Plastikteile eines alten Nintendos durch einlegen in Wasserstoffperoxid wieder in der ursprünglichen Farbe bekommt. Vielleicht hilft das hier ja auch? Spülmaschinenreiniger sind ja auch recht aggressiv, vielleicht ein Schongang in der selbigen?

Viel Erfolg
Klaus
Schmauchende Grüsse
Klaus smoke1
[+] 1 Benutzer dankte Bayuvare für diesen Beitrag
Zitieren
#6
Ich hatte das anfänglich auch mal... nur probleme gehabt, der Mief ging nicht weg. Jetzt nur noch Aktiv, alles riecht wie es riechen soll..


Vieleicht mal aus der Apotheke 99.7 % alkohol probieren?
Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Der Unkultivierte weiss überhaupt nicht, was ein Genuss ist. Oscar Wilde coolcig
[+] 1 Benutzer dankte peterchem für diesen Beitrag
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste