Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C/2020 F3 (Neowise)
#1
Ich würde euch gerne darauf aufmerksam machen, dass derzeit der Komet C/2020 F3 (Newowise) am Anfang der Morgendämmerung und paar Tage später auch am Ende der Abenddämmerung mit freiem Auge sichtbar ist. Das kommt nicht oft vor und ist ein Ereignis das man mal gesehen haben sollte.
Man benötigt lediglich gute Horizontsicht Richtung Norden bei möglichst wenig Licht in der direkten Umgebung. Ein Landhimmel ist natürlich optimal, aber ich konnte ihn gestern und vorgestern von Wien heraus tadellos beobachten. Ein Fernglas erleichtert die Beobachtung.
Hier gibt es weitere Informationen und Karten die das Auffinden erleichtern: https://www.waa.at/hotspots/kometen/c2020f3/index.html
Derzeit muss man um ca 3:00 aufstehen, um beim Beginn der Morgendämmerung den Nordhimmel in Horizontnähe abzusuchen um den Kometen zu finden.
Im Laufe der nächsten Woche sollte der Koment zu etwas humaneren Zeiten am Ende der Abenddämmerung sichtbar sein.
Der Vorteil für den Hobbyfotografen ist, dass dies eines der wenigen astronomischen Objekte ist, für das man kein spezielles Equipment benötigt. Stativ + Kamera reichen vollkommen aus um das Ereignis abzulichten.

   

   

   
[+] 17 Mitglieder gefällt CigarNerd's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Genial, danke für die Info Proxy_007
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Gefällt mir Zitieren
#3
Danke für das Foto!
Jetzt muss ich nicht so früh aufstehen Jaaja
Ehrenamtlicher Zigarren Suchtberater.
[+] 1 Mitglied Gefällt rudi8306's Beitrag
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  London Februar 2020 rudi8306 3 468 16.01.2020, 09:30
Letzter Beitrag: rudi8306




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste