Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CUBA Ausreise!
#1
An alle Mitglieder und Freunde, wenn bei der Ausreise (Flughafen Jose Marti LaHabana) noch CUC vorhanden sind, können diese nicht mehr in DutyFree Stores ausgegeben werden. Im ganzen zollfreien Teil werden nur noch US/CND Dollars und Euros (keine SFr.!) akzeptiert. Kreditkarten sind wohl aufgeführt, werden aber nicht akzeptiert. Kopfkratz 
Ist ja auch klar, CUC sind für die Touris, für Cuba die Devisen ... smoke1
(Montag, 02.11.19, 19.00 Uhr J. Marti)
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
[+] 3 Mitglieder gefällt chevere's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Dann hätte ich da mal ne Frage
In Cuba kann ich doch auch mit Euro zahlen ?
Muss also nicht in CUC wechseln ?
Oder liege ich jetzt ganz daneben ?
Dumme Frage Ende. 

Grüße
Frank
Gefällt mir Zitieren
#3
(05.12.2019, 08:08)saron schrieb: Dann hätte ich da mal ne Frage
In Cuba kann ich doch auch mit Euro zahlen ?
Muss also nicht in CUC wechseln ?
Oder liege ich jetzt ganz daneben ?
Dumme Frage Ende. 

Grüße
Frank
Keine dumme Frage, in Cuba wird man immer mal wieder mit was Neuem überrascht ...
Du musst in CUC wechseln. Die Euro/Dollar-Bezahlung bezieht sich nur auf die DutyFree-Zone im Flughafen. Ansonsten in ganz Cuba CUC (=1:1 Dollar) oder CUP (1 CUC=24 CUP).
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
[+] 2 Mitglieder gefällt chevere's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#4
Danke für die Antwort

Sollten mir zufällig irgendwo Coustms zum kauf angeboten werden, dan würden sie doch auch Dollar oder
Euro nehmen ? ( Reynaldo zb.)
In den Casas denke ich nur CUC oder ?

Danke
Gefällt mir Zitieren
#5
(05.12.2019, 11:02)saron schrieb: Danke für die Antwort

Sollten mir zufällig irgendwo Coustms zum kauf angeboten werden, dan würden sie doch auch Dollar oder
Euro nehmen ? ( Reynaldo zb.)
In den Casas denke ich nur CUC oder ?

Danke
Die Frage hab ich mir nie gestellt. Euros sicher nicht, und wenn Dollars, dann mit 10% Aufschlag.
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Gefällt mir Zitieren
#6
(05.12.2019, 09:46)chevere schrieb:
(05.12.2019, 08:08)saron schrieb: Dann hätte ich da mal ne Frage
In Cuba kann ich doch auch mit Euro zahlen ?
Muss also nicht in CUC wechseln ?
Oder liege ich jetzt ganz daneben ?
Dumme Frage Ende. 

Grüße
Frank
Keine dumme Frage, in Cuba wird man immer mal wieder mit was Neuem überrascht ...
Du musst in CUC wechseln. Die Euro/Dollar-Bezahlung bezieht sich nur auf die DutyFree-Zone im Flughafen. Ansonsten in ganz Cuba CUC (=1:1 Dollar) oder CUP (1 CUC=24 CUP).
Wie damals in der DDR
Gefällt mir Zitieren
#7
(05.12.2019, 11:26)Fiete schrieb:
(05.12.2019, 09:46)chevere schrieb:
(05.12.2019, 08:08)saron schrieb: Dann hätte ich da mal ne Frage
In Cuba kann ich doch auch mit Euro zahlen ?
Muss also nicht in CUC wechseln ?
Oder liege ich jetzt ganz daneben ?
Dumme Frage Ende. 

Grüße
Frank
Keine dumme Frage, in Cuba wird man immer mal wieder mit was Neuem überrascht ...
Du musst in CUC wechseln. Die Euro/Dollar-Bezahlung bezieht sich nur auf die DutyFree-Zone im Flughafen. Ansonsten in ganz Cuba CUC (=1:1 Dollar) oder CUP (1 CUC=24 CUP).
Wie damals in der DDR
Da kann ich nicht mit- aber sicher auch nicht widersprechen ...
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Gefällt mir Zitieren
#8
Am einfachsten ist es mit Cuc zu zahlen, Euros oder Dollar können  nicht alle Kubaner selber eintauschen und wenn dann nur mit großem Aufwand.
Es ist auch billiger Euronen in Cuc zu wechseln, da wie Chevere schon schrieb auf Dollar 10% Strafaufschlag ist.
VG Mäx

smoke1

"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt"   
[+] 1 Mitglied Gefällt CubanCigars's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#9
ich habe bei Reynaldo meine letzen CUC mit Euro aufgestockt. 1:1 versteht sich hatte er nichts dagegen. Aber dort ist eine offizielle Bank nur ein paar Minuten zu Fuß Richtung Cruiseterminal erreichbar. Ausweis nicht vergessen. Davor standen auch ein paar zwielichtige Gestalten die auch alles mögliche inkl. Geldwechsel angeboten haben.
Den Horizont kannst du nur verändern, wenn du bereit bist dich zu verändern
Gefällt mir Zitieren
#10
Danke das hat mir sehr geholfen.
Wenn alles gut geht bin ich nächstes Jahr 1 Woche auf Cuba. Bett1 
Sollt noch was zu beachten sien was nnoch nicht in den Reisebirichten usw. steht.
Infos immer gerne

Danke
Frank
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Davidoff Cuba CubanCigars 7 1.174 06.04.2020, 14:05
Letzter Beitrag: Donpaolo
  Cigar aficionado voreingenommen ggü. Cuba? Philosoph 17 2.235 09.03.2020, 15:01
Letzter Beitrag: yzx
  Alternativen bei den Formaten Cuba vs Rest der Welt saron 9 1.228 07.10.2019, 22:36
Letzter Beitrag: Aschenbecher




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste