Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Carlos Torano Vault - Corona Gorda (alte Serie)
#1
   

Carlos Torano Vault - Corona Gorda (alte Serie)

Irgendwie scheint es in den letzten Jahren Bestrebungen zu geben, Zigarren besonders poppig und bunt präsentieren zu wollen: Camacho und Corrida sind die bekanntesten Vertreter dieses Weges und kommen mit Kisten in knalligen Farben und eben solchen Bauchbinden daher. Das muss man mögen. Auf diesen Zug aufgesprungen ist nun auch Carlos Torano mit der Vault-Serie. Die neue Serie kommt in knallbunten Farben (und übrigens auch mit anderer Preisvorstellung) daher, die alte Serie hingegen präsentierte sich von einer ganz andere Seite. Heute möchte ich mich der klassischen Linie widmen. 

Mit 5.625x46 haben wir hier ein klassisches Corona-Format, auch wenn die Namensgebung etwas anderes andeutet. Ich jedenfalls konnte keinen echten Unterschied zwischen diesem Format und einer regulären Corona feststellen. Deckblatt und Einlage stammen aus Nicaragaua, das Umblatt aus Honduras. Alles in allem ist diese Zigarre also Nicaragua zuzuordnen. Optik und Haptik sind stimmig. Zwar muss man sich an das relativ schlanke Format gewöhnen (Immerhin war Corona einmal des beliebteste Format in D, der Schritt sollte also einfach fallen), aber dem eigentlichen Genuss tut das keinen Abbruch. Optisch bekommt man eine schöne und gut verarbeitete Zigarre, die sich mir makellos präsentierte. 

Nachdem man das gute Stück angezündet hat zeigt sich, dass ein ordentliches Rauchvolumen hinter der Zigarre steckt. Der Abbrand ist nicht immer kerzengerade, korrigiert sich aber im Verlauf selbst. So, wie es eigentlich jede gute Zigarre tun sollte. Was gleich auffällt ist die Cremigkeit des Rauchs. Zwar habe ich bereits Vertreter gehabt, die das besser konnten, die Vault muss sich aber nicht verstecken. Ebenso ist gerade im ersten Drittel die Pfeffernote erkennbar und präsent, niemals aber so, dass sie einem die Zigarre verleiden würde. Darüber hinaus präsentiert die Vault in für die Region typischen Aromen: Leder, Holz und Erde, durchsetzt mit Kaffee und ein wenig Schokolade. Nicht unbedingt ein Dauergast in meinem Humidor, aber dennoch gut rauchbar.
Ain't got no time for bad cigars

follow me on facebook
follow me on instagram
[+] 4 Benutzer dankten F.A.M. für diesen Beitrag
Zitieren
#2
Habe gestern gerade meine letzte geraucht, echt schade, dass die Serie eingestellt wurde, Gott sei Dank habe ich noch eine halbe Kiste der Robusto liegen. Zur Aufmachung ich mag einfach keine Zigarren, wo mich die Bauchbinde förmlich anschreit bzw, wenn sie übergroß ist. Eine schöne Mischung davon ist La Aurora Black Lion
"Die beste Zigarre der Welt ist die, die Ihnen schmeckt." (Hendrik Kelner)
Zitieren
#3
Fürchterliches Kraut... scharf und bäh... hätte fast  kotzi
"Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!" Hehee
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste