Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cutter und jetflame gesucht
#1
Hallo Zusammen,

Ich habe derzeit ein Xikar v1 und ein einstrahliges jetflame auch von xikar. Das Feuer geht schon ewig nicht mehr richtig, zündet irgendwie nie, da sind die 3 Euro jetflames besser (an was kann das liegen?), der Cutter ist auch schon ca 7/8 Jahre im Einsatz und nicht mehr der schärfste. Daher suche ich nach Ersatz, preislich sollten sich Cutter und Feuer jeweils bei Max 100 Euro bewegen. Habt ihr vorschlage?

Danke
Christian
Gefällt mir Zitieren
#2
Hast du dein v1 auch immer gut entlüftet vor Gasneubefüllung.
Könnte evtl. daran liegen. Schick es sonst an Wolferz
Hast ja lebenslange Garantie.

Gruß
Viva la vida   coolcig

Take control of your happiness (Alec Bradley)
Gefällt mir Zitieren
#3
Entlüften tue ich mein Maxijet nie, seit Jahren wird nur Gas nachgefüllt und es funktioniert einfach.
Bei Xikar scheint es ja häufiger zu Problemen bei den Feuerzeugen zu kommen, da ist die Qualität scheinbar nicht die selbe wie bei den Cuttern.
Das hilft auch eine zwanzig Jahre Gewährleistung nicht, das Teil will man ja dabei haben und nicht andauernd durch die Weltgeschichte schicken.


Gruß Ralf
Gefällt mir Zitieren
#4
Hab auch immer wieder Probleme mit meinen Xikar Jetflames, trotz Premium Butan und entlüften.
Das Beste an Xikar ist die Garantie, funzt tadellos. Würde mir trotzdem nicht nochmal ein Jetflame von denen kaufen.
That's All Folks  Keeks
[+] 1 Mitglied Gefällt Spiegelweiher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
Falls du einen rundcutter suchst empfehle ich den passatore duo.
Gefällt mir Zitieren
#6
Bei Jetflames sind auch oft verstopfte Düsen ein Problem.
Ich würde folgendes versuchen:
- Entlüften
- Düsen ausblasen
- neu befüllen

Wenn es dann immer noch Probleme macht, zu Wolferz einschicken.
Danach ist es wie neu (mit ein wenig Glück bekommt man auch ein neues Modell).
Gefällt mir Zitieren
#7
Den Passatore Duo kann ich auch uneingeschränkt empfehlen.
Mein Maxijet habe ich noch nie entlüftet (wüsste gar nicht wie das geht) und Gas kommt immer irgendeins rein - > hat noch nie Macken gemacht.
Gefällt mir Zitieren
#8
Ich werde mal mein derzeitigen Cutter versuchen auf Vordermann zu bringen, dh. Mal die Klingen mit Alkohol zu reinigen, habe gelesen das soll helfen.

Einen Bohrer suche ich nicht, den empfohlenen Passatore hab ich und kann ihn auch empfehlen...

Wie geht das mit dem entlüften? Ich habe vor dem neubefüllen immer das komplette „restgas“ abgelassen und dann neu befühlt, aber wie kann ich sicherstellen das die Düsen frei sind? Wie kann ich sie reinigen. Einschicken wäre die letzte Option, schön wäre einen neuen Ersatz zu bekommen, das Feuerzeug ist äußerlich gut mitgenommen Augen
......
Das Maxijet schau ich mir mal an, gerne das es auch ein 2 strahliges jetflame sein. Die Dupont Feuerzeuge findenivh ja mit die Schönsten aber leider außerhalb meines preisrahmens.

Gibt es noch andere empfehlenswerte Cutter außer Xikar?
Gefällt mir Zitieren
#9
Wenn dir die üblichen zu langweilig sind, wollte ich das Bugatti Mirage nicht unerwähnt lassen. THREAD: LINK
Ein ganz anderes Konzept und bisher  Upten
Der einzige Nachteil ist die Größe. Minimalistisch ist anders.
www.Entknaller.de - Gegen schlechten Zug
www.Hymidor.de - Elektronische Humidorbefeuchter 4.0
Gefällt mir Zitieren
#10
Kurzes Update meinerseits:

Meinen Cutter habe ich mal mit Alkohol gereinigt, Schneider wieder. Das Feuer werde ich mal einschicken, mal sehen ob die das wieder flott bekommen.

Dann aus reinr Neugierde hate ich mal einen v-Cutter und ein jetflame bei Ali bestellt, mal sehen wie die Qualität ist
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Xikar mit schwarzen Klingen - Erfahrungen gesucht Edmundo 13 488 17.12.2020, 07:43
Letzter Beitrag: Edmundo
  Welchen V Cutter könnt ihr empfehlen. Niko 23 790 21.11.2020, 22:54
Letzter Beitrag: CubanCigars
  Bilder Eurer Cutter Hans Dampf 97 12.361 14.11.2020, 11:24
Letzter Beitrag: chevere
  Cutter schärfer qad (quick and dirty) Grossinquisitor 5 513 08.11.2020, 14:36
Letzter Beitrag: Cigantic
  Perfect Cutter Robinson 10 1.188 17.03.2020, 16:41
Letzter Beitrag: Broder




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste