Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.

Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet dies, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier , um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie werden alle Funktionen unseres Forums genießen.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.

Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet dies, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier , um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie werden alle Funktionen unseres Forums genießen.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Davidoff - vom "Charakter" einer Zigarrenmarke (nicht länderspezifisch)
#21
(13.09.2019, 06:24)benderson schrieb: Bitte anmelden oder registrieren, um Links sehen zu können.Hinsichtlich der Aromenarmut möchte ich aber die Escurio ausnehmen. Diese gehört zu den besten, aromatischsten Zigarren, die ich je geraucht habe. Der Preis ist etwas hoch, im Vergleich mit anderen Herstellern kann man sich aber sicher sein, dass die Zigarre immer funktioniert. Da habe ich in der selben Preislage schon ganz andere Erfahrungen gemacht.
Da wären wir schon mittendrin. Bitte anmelden oder registrieren, um das Bild sehen zu können. Bitte anmelden oder registrieren, um Links sehen zu können.alt="Dance2" title="Dance2" class="smilie smilie_81" /> Vorweg, es liegt mir fern, Dir Deine Liebe zum zweifellos sehr guten Escurio-Blend ausreden zu wollen - das steht mir gar nicht zu, und ich will auch keineswegs ausschließen, dass Du ein deutlich ausgeprägteres geschmackliches Differenzierungsvermögen als ich hast (meines schätze ich selbst als überdurchschnittlich, aber eben nicht herausragend ein).
Mir schmeckt die Escurio-Serie sehr gut - aber ich finde z.B. die Skel Ton "Live your Dreams" (Robusto für 6,90) oder die La Galara Maduro-Serie ("El Lector" - Toro für 7,80) wirklich gleichwertig, was den allg. Wohlgeschmack & die Komplexität im Detail betrifft. Beide Zigarren sind meiner Erfahrung nach ebenso gut wie eine Davidoff verarbeitet (die La Galera-Manufaktur genießt überall höchsten Respekt & produziert 'halboffiziell' für diverse andere Marken). Damit stellt sich für mich die Frage nach dem besseren PLV nicht.
Wenn Du Lust hast, probier die beiden Genannten doch mal - vom Geschmacksbild her habe ich sie nicht zufällig als Bsp.e genannt. Wenn sie Dir nicht taugen, ist kein Vermögen verloren.
Immer guten Zug!
"Don't regret the rules I broke -
When I die, bury me in smoke"
Zitieren
#22
Ich möchte mein geschmackliches Differenzierungsvermögen gar nicht bewerten. Mir ging es nur darum, dass Davidoff eben nicht nur überteuerte Luftpumpen produziert. Gute Zigarren haben viele Produzenten im Portfolio, die höchste Trefferquote habe ich für mich bei den Kubanern ausgemacht. Auch die Skel Ton habe ich schon geraucht, im Gedächtnis geblieben ist sie mir nicht. Ich werde sie die Tage noch mal versuchen.

Rauchige Grüße

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
[+] 1 Benutzer dankte benderson für diesen Beitrag
Zitieren
#23
Die Skelton fand ich jetzt auch nicht herausragend, bestenfalls nett und dem Preis angemessen.
Welche Davidoff immer mal wieder den Weg in meinen Humidor findet, ist die Nicaragua.
Natürlich ist die sehr teuer, aber bei dieser Zigarre stimmt einfach alles, in meinen Augen.
Man kann sich ja die Rosinen aus dem Davidoff Sortiment picken, denn letztendlich entscheidet der persönliche Geschmack.
Was für den einen Luftpumpen sind, ist für den anderen der Himmel auf Erden.

Gruß Ralf
[+] 2 Benutzer dankten Ralf79 für diesen Beitrag
Zitieren
#24
Nochmals danke für das differenzierte Meinungsbild. Bin ohnehin Nicaragua-Fan, und ich werde mir die von dort stammende Davidoff bei Gelegenheit mal vorknöpfen. Mir gefällt auch das simple, knallschwarze Design von dem Tubo aus der Serie schon mal sehr gut.

Dennoch auch hier eine kleine Lästerei: Es gibt von Davidoff Nicaragua ja eine "Unterserie" namens "boxpressed". Boxpressed ist ja schön und gut, man muß es aber meiner Meinung nach auch nicht unbedingt explizit als "selling point" herausstellen. Letztlich ist es ja normalerweise nicht mehr als eine (für viele Leute, so auch mir, willkommene) Begleiterscheinung des Herstellungsprozesses. Mich erinnert das ein wenig daran, wie auf manchen Espressobohnen-Packungen die Crema beworben wird, falls das Produkt nicht gleich "BellaCrema" o.ä. heißt. Bei einem Top-Kaffee würde das i.d.R. nicht gesondert erwähnt werden. Bei der Davidoff steht es extra auf einer zweiten Banderole... Daß der Stick eckig ist wie ein in einem Rahmen gezogener Kürbis, seh ich aber schon selber.
[+] 1 Benutzer dankte Philosoph für diesen Beitrag
Zitieren
#25
Ich sehe gerade erstaunt das die Boxpressed 20cent günstiger ist. Im Tubo dagegen gleich mit der aus der Kiste. Auch eine andere Philosophie wie man es sonst kennt.
Sind die Boxpressed Kisten kompakter oder hat da jemand sonst eine plausible Erklärung?
Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.
Zitieren
#26
(14.09.2019, 12:33)nitrofridi schrieb: Bitte anmelden oder registrieren, um Links sehen zu können.Ich sehe gerade erstaunt das die Boxpressed 20cent günstiger ist. Im Tubo dagegen gleich mit der aus der Kiste. Auch eine andere Philosophie wie man es sonst kennt.
Sind die Boxpressed Kisten kompakter oder hat da jemand sonst eine plausible Erklärung?

Die Vielfalt der mögl. Gründe ist unendlich. Immer wieder sieht man bei Zigarren unerklärliche Preissprünge (siehe Partagas Maduro), aber letztlich gilt wie bei allem: Angebot und Nachfrage regeln den Preis, und es kann immer sein, daß man die Nachfrage falsch eingeschätzt hat (siehe Habanos Anejados) und deutlich mehr oder deutlich weniger Sticks produziert hat, als man zu dem zunächst festgelegten Preis loswird.

Auch könnte es sein, daß man - dem Trend folgend - zunächst alle Nicaragua-Davidoffs eckig pressen wollte, es sich dann aber in letzter Minute anders überlegt hat und eine verhältnismäßig kleine Charge in der natürlichen Form belassen wollte... Oder, daß die boxpressed-Dinger von einer anderen Farm produziert wurden, die dieses Jahr eine glückliche Hand mit der Ernte hatte... Alles spekulativ, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
[+] 1 Benutzer dankte Philosoph für diesen Beitrag
Zitieren
#27
Ich finde Boxpressed total "unsexy",
aber scheint gerade in Nicaragua ja ein Trend zu sein, siehe Padron etc.
[+] 2 Benutzer dankten hasenufer für diesen Beitrag
Zitieren
#28
(16.09.2019, 11:45)hasenufer schrieb: Bitte anmelden oder registrieren, um Links sehen zu können.Ich finde Boxpressed total "unsexy",
aber scheint gerade in Nicaragua ja ein Trend zu sein, siehe Padron etc.
Dito. In den meisten Fällen ist es pure Effekthascherei, habe mir das längst übersehen. Nicht besser als Deckblätter, die auf Biegen und Brechen auf Oscuro getrimmt sind.

Womit wir wieder beim Thema "ehrliches Produkt" wären... Darauf haben bislang nur wenige Foristen Bezug genommen. Als positives Gegenbeispiel denke ich hier auch daran, Bitte anmelden oder registrieren, um Links sehen zu können. was mir auch einleuchtet.
[+] 1 Benutzer dankte Philosoph für diesen Beitrag
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste