Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dominican Estate Corona "Glastube"
#1
Ich wollte das Forum mal versuchen zu erweitern auch wenn ich so einen Beitrag noch nie verfasst habe.

Dominican Estate Corona im Glastube
Einzelpreis bei meinem Händler des Vertrauens 3.80 €

Der Glaskolben ist oben mit Aufreisband verschlossen.
Wenn man dieses entfernt lächelt einen ein Korben an sowie ein Stück "Schwamm".
Ich würde einfach mal behaupten, der ist dazu da eventuelles Kondenswasser aufzufangen.

Das Deckblatt der Zigarre ist ein Connecticut Shade.
Ich als Zigarrenlaie konnte bis jetzt keine Risse oder unebenheiten feststellen.
Es sieht gut gewickelt aus.

Die Zigarre hat eine Länge von knapp 14 cm.
Zudem ein Ringmass von 46 "laut Internet" wobei ich auch 43 gefunden habe.

Die Zigarre lässt sich gut anschneiden ohne das das Umblatt einreist.
Wenn doch liegt es an meinem Zigarrencutter (1 €). Habe noch keinen besseren.

Die Rauchdauer von ca. 1 Std. kann ich bestätigen.
Ich musste die Zigarre 2 mal erneut anzünden, da sie ausging.
Keine Anung ob falsche Humidor lagerung oder einfach fehlendes können.

Die Zigarre ist recht mild und cremig.
Manchmal kommt auch ein Geschmak nach Schokolade durch.
Manchmal schmeckt sie aber auch nur nach erde oder gar nach gar nichts.
Zumindest wenn man nach meinen Geschmacksnerven geht.
Am ende hin wird sie etwas weniger mild und es kommt etwas schärfe ins spiel, was aber auch dem häufiger ziehen oder
dem kurzeren Weg des Dampfes geschuldet sein kann.

Manchmal schmeckte sie (mir zumindest) zu cremig und hatte manchmal zuwenig geschmack.
Wobei ich noch keine anderen Zigarren hatte und deswegen nicht wirklich handfeste Aussagen
über viel oder wenig Geschmack treffen kann.

Die Asche ist recht fest und bleibt trotz einer länge von 2 cm gut an der Zigarre kleben.
Alles was länger ist neigt dazu abzufallen.

Alles in allem würde ich sagen das es eine gute "Einstiegszigarre" ist.
Selbst absolute Gelegenheitsraucher sollten keinerlei Probleme haben.
Wenn man auf die schnelle eine "rauchbare" Zigarre haben will die zudem
schick verpackt ist, dann ist diese Zigarre auf jedenfall empfehlenswert.

Ich hoffe ihr könnt mit meinen Ausführungen etwas anfangen und ich hoffe die Bilder helfen euch ebenfalls.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
[+] 2 Benutzer dankten Cyberdog86 für diesen Beitrag
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste