Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dunhill Aged Maduro - Short Churchill
#1
Ich war heute etwas überrascht, dass mein Paket schon eingetroffen ist - und da mein Humidor schon aus allen Nähten platzt (und mich diese Dunhill so nett angelächelt hat) dachte ich mir - eine könnte man sich ja mal gönnen  smoke1
   
Dazu gibts ein leckeres Zwickel Hehee
   
Optik ist etwas merkwürdig (kann man glaub ich gut auf dem Bild erkennen) - der Stick hat ein schönes dunkles öliges Deckblatt
   
Toasted ... 
Leicht süße Erde mit dichtem Rauch verwöhnen den Gaumen - im Abgang merkt man dezente Röstaromen
   
Nun kommt die Creme dazu mit etwas Walnuss
Ein wenig Leder und Kaffee sind auch dabei
   
Der Stick legt nach der Halbzeit etwas an Stärke zu - bis dahin ist es eher ein mildes Vergnügen (zur Konstruktion braucht man nicht viel zu sagen - die Bilder sollten für sich selbst sprechen) 
   
Es kommen mehr Röstaromen rein der gesamte Geschmack wird wesentlich herber und der Rauch wird wärmer - lässt sich aber trotzdem gut weit runterrauchen ohne unangenehm zu werden 
   
Fazit : Eine hervorragende Zigarre - wirklich schade dass Dunhill aus dem Geschäft aussteigt - passt übrigens gut zum naturtrüben Kellerbier Hehee
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Dunhill 1907 - Rothschild Whitemox 1 492 10.09.2019, 10:32
Letzter Beitrag: wuakin




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste