Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Edicion Regional
#1
Hab mich gerade eine ganze Zeit auf https://www.cubancigarwebsite.com herum getrieben und dabei festgestellt, daß es weder für H. Upmann, noch für Hoyo de Monterrey, Cohiba oder Trinidad je eine ER gab.
Auch für Jose L. Piedra oder Quintero gab es nie eine. Da kann man aber argumentieren, daß ein Premium Release zu diesen Marken nicht passen würde.
Cohiba und Trinidad sind auch im Regulares Bereich Premium, zumindest werden sie so vermarktet. 
Aber bei H. Upmann und Hoyo de Monterrey, zwei so populären und traditionsreichen Marken wundert es mich sehr. Zwar gab es einige EL, aber nie eine ER. Wär doch mal Zeit!


Edit: für RyJ gilt das Gleiche, nur fehlt mir die nicht so, ist einfach kein Favorit von mir.
That's All Folks  Keeks
[+] 1 Mitglied Gefällt Spiegelweiher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Irgendwo hab ich mal eine Auflistung gesehen welche Zigarren für EL/ER/dutty free usw vorgesehen sind.
Mir fällt aber grade nicht ein wo ich die finden kann :-(
Gefällt mir Zitieren
#3
rudi8306 schrieb:Irgendwo hab ich mal eine Auflistung gesehen welche Zigarren für EL/ER/dutty free usw vorgesehen sind.
Mir fällt aber grade nicht ein wo ich die finden kann :-(

Meinst du diesen hier?

https://www.cigarjournal.com/habanos-int...ification/
„Ich trinke viel, ich schlafe wenig und rauche eine Zigarre nach der anderen. Deshalb bin ich 200% in Form.“ (Winston Churchill)
Gefällt mir Zitieren
#4
(29.01.2020, 19:20)marceldavid schrieb:
rudi8306 schrieb:Irgendwo hab ich mal eine Auflistung gesehen welche Zigarren für EL/ER/dutty free usw vorgesehen sind.
Mir fällt aber grade nicht ein wo ich die finden kann :-(

Meinst du diesen hier?

https://www.cigarjournal.com/habanos-int...ification/
Wobei dort bestimmte Aussagen auch nicht zutreffen. Den die Value Brands Bolívar, Punch und Ramon Allones dürften danach keine Regionales sein.
Aber um es kurz zu sagen, nur Global Brands und Value Brands dürfen/werden für Limitadas hergenommen ursprünglich. Könnte sein das es sich ein wenig aufweicht, um Marken zu pushen wie Quai D'Orsay mit der Limitada für 2019.
Für die Regionales werden dann die übrig bleibenden Marken außer Vegueros, Quintero, Jose L. Piedra und Guantanamera genommen. Zusätzlich gab es für Italien 2 mal die alte Marke La Escepcion und für Mexiko Aufgrund Marken Problemen Edmundo Dantes welche dort Montecristo wiedergegeben soll.

LG Michael
[+] 4 Mitglieder gefällt Tribaler87's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
Bei regionales spielt die Kategorisierung wahrscheinlich keine Rolle.
Der Importeur bestellt eine Marke in einem bestimmten Format und bekommt die dann auch als regionales.


Gruß Ralf
Gefällt mir Zitieren
#6
Ja Danke! Die Liste hab ich mal gesehen aber nicht im CJ.
Gefällt mir Zitieren
#7
(30.01.2020, 09:28)Ralf79 schrieb: Bei regionales spielt die Kategorisierung wahrscheinlich keine Rolle.
Der Importeur bestellt eine Marke in einem bestimmten Format und bekommt die dann auch als regionales.


Gruß Ralf
Nein das stimmt so nicht. Keine Global Brands etc. wie ich erläutert hatte.

LG Michael
Gefällt mir Zitieren
#8
Mag sein dass das in Zukunft so ist, bisher gab es diese Kategorisierung nicht.
Die Punch Mantua spricht da auch eine andere Sprache als deine Erläuterungen, denn diese dürfte laut neuer Einteilung nicht existieren.
Wir werden sehen wie sich das in Zukunft entwickelt..


Gruß Ralf
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Habanos Regional Editions 2020 marceldavid 14 1.517 07.01.2021, 18:29
Letzter Beitrag: nitrofridi
  Edition Regional Cuba jogewe 2 655 27.09.2019, 22:08
Letzter Beitrag: Stussy




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste