Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einsteiger-Tischhumidor gesucht
#1
Hallo!

Ich bin auf der Suche nach einem günstigen Einsteigert-Humidor ab 50 Zigarren - 
würde mich über eure Empfehlungen freuen.
Befeuchten würde ich mit einem 320g Boveda 72 inkl Halterung.
Aufteilung bzw. Steckbretter wären toll!

Suche nach etwas ordentlichem - aber im günstigen Segment - sagen wir bis 150 EUR?
Reicht dieser Betrag oder muss ich tiefer in die Tasche greifen?

Vielen Dank!

lg Flo
Gefällt mir Zitieren
#2
Hallo,
Ich hab diesen hier.
https://www.humidor.de/produkte/humidore...ar-ii.html

Bin damit sehr zufrieden. Zur Zeit betreibe ich ihn auch mit Boveda. 2x 60 g läuft recht gut.

Bevor du günstig kaufst, spare lieber noch etwas. Zu Anfang hatte ich eine leere Kiste von Flor de Copan Linea Puros. Schöner im Anblick als ne PlastikBox.
kaffee
[+] 1 Mitglied Gefällt Migges's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#3
Na hui, den finde ich realtiv teuer...
Dachte an https://www.amazon.de/gp/product/B01M8HO...9XQ7&psc=1 sowas - also ein kleiner Schrank.
Problem: ich möchte darin auch meinen verschloßenen Pfeifentabak lagern und werde bei den Zigarren immer auf Vorrat bestellen (ab sagen wir mal 30-50 Stück)...sonst macht eine Online-Bestellug nach Österreich kaum Sinn
Gefällt mir Zitieren
#4
Schau Dich mal bei eBay / eBay-Kleinanzeigen nach gebrauchten Adorini Humidoren um. Die werden da immer mal wieder für einen Bruchteil des Neupreises gehandelt und sind meiner Erfahrung nach sehr gut für den Anfang geeignet.

Bei vielen anderen im günstigen Segment soll es häufig Dichtigkeitsprobleme geben.
Zigarren verwandeln Gedanken in Träume - Victor Hugo
Gefällt mir Zitieren
#5
Aha, Danke!

Nun die Größe ist auch ein Problem für mich - ich habe keine Ahnung wie groß der erste richtige Humidor sein soll.
Meine Erstbestellung wird wohl an die 30 Zigarren umfassen...
Gefällt mir Zitieren
#6
Im Zweifel ist er immer zu klein. Wenn du mit 30 planst, sollten darin eigentlich 100 Platz haben. Und wenn du das Thema weiter verfolgst, wird auch das vermutlich nicht reichen. Für die erste Zeit hast du aber eben Reserven...

Wobei die Mengenangaben der Hersteller wenig hilfreich sind.

MacRauchs Empfehlung für Adorini teile ich. Das PLV passt

Wenn du dir aber gar nicht sicher bist, solltest du tatsächlich auf Frischhaltedosen von Emsa und den anderen setzen. Funktional top und günstiger geht es nicht
Zitieren
#7
Danke,

tatsächliche habe ich gerade eine Emsa bestellt - und den Rest des Geldes in Zigarren investiert.

Ich werde wohl erst später zu etwas hochwertigem greifen Augen
Gefällt mir Zitieren
#8
Gute Entscheidung aber meines wissens sollte mann doch eh pfeifentabak und zigarren getrennt lagern oder?
Gefällt mir Zitieren
#9
(06.08.2019, 16:33)Zerocool schrieb: Gute Entscheidung aber meines wissens sollte mann doch eh pfeifentabak und zigarren getrennt lagern oder?


Würde ich auf jeden Fall machen, besonders bei aromatisierten Pfeifen Tabaken.
That's All Folks  Keeks
[+] 1 Mitglied Gefällt Spiegelweiher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#10
(06.08.2019, 15:30)proton schrieb: Danke,

tatsächliche habe ich gerade eine Emsa bestellt - und den Rest des Geldes in Zigarren investiert.

Ich werde wohl erst später zu etwas hochwertigem greifen Augen
Upten
Mit dieser Entscheidung hast du keinen Fehler gemacht.
kaffee
Gefällt mir Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste