Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrungen Les Fines Lames Zigarrenmesser
#1
Hallo,


finde die Messer eigentlich ganz schön und war schon kurz davor eines zu kaufen, allerdings meinte meine Casa, dass die Kunden, welche schon eines haben, eigentlich nicht wirklich zufrieden sind (kaputte Zigarren beim schneiden, schlechte Handhabung, usw.). Der Besitzer meinte auch "er muss ja verkaufen"* obwohl er selbst auch nicht überzeugt ist (also rein von der Handhabung und Schnitt, Verarbeitung der Messer soll ja 1A ein).

* (muss verkaufen, weil ein Produkt der 5th)

Daher die Frage, wie sind die Meinungen/Erfahrungen hier im Forum?
Gefällt mir Zitieren
#2
Finde es auch schick. Hab aber auch ein YouTube Video gesehen wo gesagt wurde dass die Zigarren öfter aufplatzen. Daher bin ich auch immer dran vorbei gegangen. 

Außerdem eher was zu Hause, weil es wegen dem Stummel wohl waffentechnisch als Einhandmesser gewertet werden kann. 

Aber schick ist das.
Grüße 
Elmar 
Gefällt mir Zitieren
#3
Ich habe mir auch eines gekauft, und ich finde es super (rechts im Bild Twink)

   

sicher technisch nicht ganz ansprucklos, gefällt mir aber besser wie die üblichen hochpreisigen Cutter. Den Schnitt finde ich besser...
Und ich mag schöne Messer. Ist übrigens nicht feststellbar bzw nicht arretierbar, insofern meine ich, Waffenrechtlich nicht problematisch.
Einzig eine richtig gute Schere ist wahrscheinlich noch besser. Habe aber keine, und kann das abschließend nicht beurteilen.

Tips aus dem Netz von einem der welche anbietet:
Was muss bei der Verwendung eines LE PETIT Zigarrenmessers beachtet werden?
Das Zigarrenmesser von Les Fines Lames hat ein ganz spezielles Design und eine besondere Konstruktion.
Es gibt eine grundlegende Regel, die es zu beachten gilt:

Die Zigarre muss immer auf der Seite mit dem Logo platziert werden. Die Klinge ist auf dieser Seite flach
Wie erzielt man den perfekten Schnitt?
1.Befeuchten Sie den Zigarrenkopf.
2.Egal ob Rechts-oder Linkshänder, das Zigarrenmesser von Les Fines Lames ist für alle geeignet
3.Legen Sie den Kopf der Zigarrean die flache Seite derKlinge. (Logo-Seite)
4.Drücken Sie die Klinge langsam nach unten, bis das Messer leicht in das Deckblatt der Zigarre schneidet.
5.Im Anschluss die Zigarre mit sanftem Druck gegen die Klinge drücken. Das Ziel hierbei besteht darin, durch den
horizontalen Druck einen möglichst präzisen und perfekten Schnitt zu erreichen.

6.Um einen sauberen Abschluss zu erhalten, die Klinge ganz durchdrücken und erst dann den Zigarrenkopf entfernen
[+] 1 Mitglied Gefällt Keilerzahn's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#4
Stimmt zwar aber technisch gesehen sind zwei gegenläufige Klingen besser da man die Zigarre nicht zusammen drückt (vereinfacht gesehen) auf einer Seite. Und selbst mit deiner Anweisung hört man ja öfter dass es eben nicht ganz perfekt ist. 

Ich mag es trotzdem irgendwie. Schaut halt schick aus. Notfalls eben zum stilvollen Boxen öffnen nutzen.
Grüße 
Elmar 
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Xikar mit schwarzen Klingen - Erfahrungen gesucht Edmundo 13 493 17.12.2020, 07:43
Letzter Beitrag: Edmundo
  S.T. Dupont Le Grand - Erfahrungen Niko 9 283 03.12.2020, 16:31
Letzter Beitrag: nitrofridi
  Erfahrungen Stinky Ashtrays gelsentrooper 4 436 03.11.2020, 23:20
Letzter Beitrag: Edmundo




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste