Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Erfahrungen www.zigarrenwelt.de
#1
Hallo,

welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Shop gemacht.

Ich habe das erste mal dort bestellt - zur Probe erstmal 4 Zigarren.

Ergebnis:

- kein Boveda in der Tüte
- eine Zigarre ist verschimmelt
- eine Zigarre hat einen Schaden am Brandende

Ich habe die nun mal angeschrieben und warte mal ab, wie die Reaktion ist.

VG
MacRauch
Zigarren verwandeln Gedanken in Träume - Victor Hugo
Zitieren
#2
Ein Händler hat mir mal gesagt, dass er innerdeutsch generell ohne Boveda versendet. Eingeschweißt finde ich das auch nicht zwingend notwendig. Wo soll die Feuchte der Zigarren hin?

Wenn nicht eingeschweißt dann aber mindestens in einem ZipLock.

Schaden am Brandende kommt auf den Schaden an. Meistens stört mich sowas nicht. Brennt doch sofort weg. Reißt es weiter auf, wäre es blöd. Kann auch beim Transport passieren.

Schimmel ist NoGo. Und bei vier Zigarren muss das jemand gesehen haben. Hmmm.
Zitieren
#3
Hab da vor etlichen Jahren mal bestellt, war alles i.O..
Vor ca 1 Jahr nochmal dort nachgefragt. Gewünschte Stumpen waren, obwohl im Online Shop als verfügbar angezeigt, nicht lieferbar.
That's All Folks  Keeks
Zitieren
#4
(26.05.2019, 13:52)MacRauch schrieb: ... Ergebnis:

- kein Boveda in der Tüte
- eine Zigarre ist verschimmelt
- eine Zigarre hat einen Schaden am Brandende ...

Das entspricht ja dem was ich in meinem Thread "Onlineshops Versand mehrere Werktage - Wer versendet zügig?" vermute. Die Onlineshops "Zigarren" sind noch nicht beim Servicestand 2019 angekommen.

Da bleibt es wohl tatsächlich dabei den einäugigen unter den Blinden zu nutzen.
"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt."

Rauchende Grüße  smoke1
https://ciglog.wordpress.com
Zitieren
#5
Der Einäugige ist König unter den Blinden!
[+] 1 Benutzer dankte rudi8306 für diesen Beitrag
Zitieren
#6
(26.05.2019, 17:21)AlexD schrieb: Das entspricht ja dem was ich in meinem Thread "Onlineshops Versand mehrere Werktage - Wer versendet zügig?" vermute. Die Onlineshops "Zigarren" sind noch nicht beim Servicestand 2019 angekommen.

Da bleibt es wohl tatsächlich dabei den einäugigen unter den Blinden zu nutzen.

Vielleicht sind auch einfach Deine Vorstellungen vom „Servicestand 2019“ jedenfalls für die Tabakbranche überzogen? Mit Ausnahme des „Einäugigen“ dürfte es in Deutschland keinen weiteren Händler geben, dessen Onlineumsätze es erlauben, das Personal vorzuhalten, welches es braucht, um Bestellungen beständig in der von Dir gewünschten Geschwindigkeit auf den Weg zu bringen.
[+] 2 Benutzer dankten florei für diesen Beitrag
Zitieren
#7
(26.05.2019, 19:07)florei schrieb: ... das Personal vorzuhalten, welches es braucht, um Bestellungen beständig in der von Dir gewünschten Geschwindigkeit auf den Weg zu bringen.

Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich betreibe mit meiner Lebensgefährtin zusammen ebenfalls ein Onlineshop und weis um die Problematik. Ich weis was es heißt mal eben 100 Pakete zu packen und zur Post zu karren. Ich erwarte nicht den Versand am selben Tag, aber am nächsten Werktag und das ist machbar, selbst für ein kleinen Laden.
"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt."

Rauchende Grüße  smoke1
https://ciglog.wordpress.com
Zitieren
#8
Mich nervt es tatsächlich wenn ein Boveda mit im Ziplock Beutel ist, denn das sorgt für unnötigen Mist und zeigt dass der Händler nichts vom Thema Luftfeuchtigkeit versteht.
[+] 2 Benutzer dankten CigarNerd für diesen Beitrag
Zitieren
#9
(26.05.2019, 20:30)AlexD schrieb: Das kann ich mir nicht vorstellen. (...) Ich weis was es heißt mal eben 100 Pakete zu packen und zur Post zu karren. Ich erwarte nicht den Versand am selben Tag, aber am nächsten Werktag und das ist machbar, selbst für ein kleinen Laden.

Eben nicht. Auf 100 Pakete kommt außer vielleicht dem Einäugigen kein deutscher Onlineshop. Und wer an guten Tagen 30 und an schlechten Tagen vielleicht nur zehn Pakete zu packen hat, der beschäftigt dafür nicht extra Personal.
Zitieren
#10
(26.05.2019, 22:02)Lflorei schrieb:
(26.05.2019, 20:30)AlexD schrieb: Das kann ich mir nicht vorstellen. (...) Ich weis was es heißt mal eben 100 Pakete zu packen und zur Post zu karren. Ich erwarte nicht den Versand am selben Tag, aber am nächsten Werktag und das ist machbar, selbst für ein kleinen Laden.

Eben nicht. Auf 100 Pakete kommt außer vielleicht dem Einäugigen kein deutscher Onlineshop. Und wer an guten Tagen 30 und an schlechten Tagen vielleicht nur zehn Pakete zu packen hat, der beschäftigt dafür nicht extra Personal.

Das ist ungewöhnlich, aber zu respektieren.
Ich denke aber, dass die große Mehrheit der Kunden den Versand mit Boveda mittlerweile erwartet. Deswegen versende ich meine Ware auch mit Boveda. Aber wenn man das nicht wünscht, ist das kein Problem, dann lasse ich es weg.

Wenn der Kunde wüsste, wie die Zigarren von den Importeuren bei mir ankommen: unbefeuchtet,nicht im Zipbag, sondern kreuz und quer im Karton verstreut. 

@Alex: gib mir die Chance, Dich zu überzeugen
[+] 1 Benutzer dankte Egbert für diesen Beitrag
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste