Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.

Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet dies, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier , um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie werden alle Funktionen unseres Forums genießen.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.

Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet dies, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier , um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie werden alle Funktionen unseres Forums genießen.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flor de Copan Maduro Rothschild
#1
Bitte anmelden oder registrieren, um das Bild sehen zu können.   
Mit der Maduro aus dem Hause Flor de Copan kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen - wunderschön präsentierte Zigarren nahezu makellos.
Bitte anmelden oder registrieren, um das Bild sehen zu können.   
Bei meinem Exemplar waren die ersten züge etwas unerwartet - grasig mit einer sanften Pfeffer Note - sehr milder Kaffee/Kakao kamen hinzu mit ansatzweise Zedernholz - kurioserweise hielt sich eher der Pfeffer im Vordergrund - die Asche war sehr stabil - eine angenehme leicht süße cremigkeit rundete das interessante Aromabild ab. 
Alles war ausgesprochen mild und in keinster Weise aufdringlich. 
Bitte anmelden oder registrieren, um das Bild sehen zu können.   
Ich kann mir sehr gut vorstellen dass dieser Stick hervorragend zu einem Kaffee Getränk passen würde.

Fazit - ein eher mildes Vergnügen. Auch Anfänger geeignet.
Ist ne tolle Zigarre Bitte anmelden oder registrieren, um das Bild sehen zu können. Bitte anmelden oder registrieren, um Links sehen zu können.alt="Hehee" title="Hehee" class="smilie smilie_27" />
[+] 1 Benutzer dankte Whitemox für diesen Beitrag
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste