Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flor de Selva No. 15
#1
Flor de Selva hab ich in meinen Anfangszeiten recht häufig geraucht….da mein Entdeckungsdrang aber stark ausgeprägt ist….hatte ich lange keiner mehr im Humidor.
Das sollte sich ändern, nachdem die Zigarre ein „Update“ erhielt und jetzt zu einer reinen Honduras Puro mutierte.
Neues Design, neues Deckblatt (das US Connecticut wurde gegen ein Honduras Connecticut Shade ersetzt)….das musste probiert werden….also Feuer frei!

[Bild: https://nira47.files.wordpress.com/2017/....jpg?w=529]

Die Lady startet mit einer betörenden Süße, nicht zu aufdringlich….aber sehr präsent.Ein sehr cremiger Smoke…Kakaonoten und eine ganz feine Fruchtigkeit dominieren….im Verlauf wird sie zwar etwas röstiger und ganz leicht heuig…bleibt aber artig und wird nicht bitter / harsch.

[Bild: https://nira47.files.wordpress.com/2017/....jpg?w=529]

Schmecke ich einen Unterschied zur alten Version….nicht wirklich….evtl. ist die Dame etwas kräftiger geworden….ist aber immer noch  (Vor-)Mittagstauglich….allerdings gefiel mir die alte Anilla deutlich besser.
Extrem linear im Verlauf….schmeckt aber sehr gut…allerdings würde ich sie nicht nach einem deftigen Essen empfehlen….dafür ist die Dame einfach zu mild und die Aromen zu fein.
Wer einen einfachen, leckeren Alltagsstumpen sucht….dem würde ich aber die Robusto ans Herz legen wollen….die No. 15 ist mir ihren 8,50 EU (Stand: 02.02.2019)….für mich schon über der Grenze.

 [Bild: https://nira47.files.wordpress.com/2017/....jpg?w=529]
[+] 2 Benutzer dankten Nira für diesen Beitrag
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Flor de Selva - Robusto F.A.M. 2 716 23.09.2020, 00:23
Letzter Beitrag: Capone1423
  Flor de Selva Colección Aniversario No. 20 Tempo äskulap 0 483 06.04.2019, 22:16
Letzter Beitrag: äskulap




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste