Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gilbert de Montsalvat Revolution Style - Robusto
#1
   

Gilbert de Montsalvat Revolution Style - Robusto



Irgendwie verirrte diese Zigarre sich in den letzten Monaten in meinen Humidor - und jetzt habe ich endlich einmal die Gelegenheit, sie mir zur Brust zu nehmen. 


Ich kenne die "normale" Gilbert (blaue Banderole) und schätze sie sehr, daher war ich umso gespannter, was es nun mit diesem Exemplar auf sich hat.

Vorab: Ich mag die Optik und die Haptik dieser Robusto sehr. Gerade, wenn man den überaus fairen Preis dieser Zigarre bedenkt, kann man sich über die Qualität sehr freuen. 

In der Revolution Style steckt ein bisschen Kraft, jedenfalls mehr als in der Standard, nach meinem empfinden. Gleichzeitig bleibt sie aber aromatisch. Auch hier haben wir Tabake aus Nicaragua, was man wahrscheinlich schnell schmeckt. Positiv aufgefallen ist mir das angenehme Rauchvolumen. Aromatisch stechen bei der Robusto Töne aus Holz und Nuss hervor. Zu Beginn gibt es ein wenig Pfeffer, der hat sich aber schnell in Wohlgefallen aufgelöst. 
Ain't got no time for bad cigars

follow me on facebook
follow me on instagram
Zitieren
#2
ich hab 2 von denen jetzt im Frühjahr in Rauch aufgehen lassen

fand beide sehr würzig teilweise sogr scharf, wo ich zuerst dachte sie wäre zu heiß geworden, aber nix da die waren so

alles in allem eine gute Laubrolle , aber für mich jetzt nichts besonderes und auch vom Namen her würde ich sie jetzt nicht mit Kuba in Verbindung brignen vom Geschmack her
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste