Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gitanes
#1
Hallo,

In den 90ern habe ich sehr gerne filterlose Gitanes geraucht und frage mich ob es etwas vergleichbares heutzutage gibt?
"Geraucht" ist vielleicht nicht das richtige Wort, denn sie waren mir eigentlich zu stark daher habe ich sie im Aschenbecher abrennen lassen da ich die Raumnote geliebt habe.
Liegt das vielleicht am Zware Shag? Wurde der eigentlich Mitte der 90er bei Gitanes, die man in einer österreichischen Trafik kaufen konnte, noch verwendet?
[+] 1 Mitglied Gefällt CigarNerd's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Was du da beschreibst ist definitiv dem schwarzen Tabak geschuldet. Ich hab’s förmlich in der Nase. Sowohl Stärke als auch Raumnote kommen daher. Vergleichbar wären noch Gauloises Caporal. Relikte meiner Jugend... Augen
Gefällt mir Zitieren
#3
Bin mir nicht sicher, ob die filterlosen Roth-Händle nicht auch vergleichbar sind, harre ich früher ab und zu mal geraucht
"Die beste Zigarre der Welt ist die, die Ihnen schmeckt." (Hendrik Kelner)
Gefällt mir Zitieren
#4
Ich gehe davon aus, dass es Mitte der 90iger kein Zware Shag mehr war, den gab es auch nicht als Wuzeltabak - ich hab meinen damals immer aus Belgien von den Dienstreisen mitgebracht. Angebich fiel der damals schon unter das Apothekergesetz - angeblich!

Aber ich hab noch Vorräte davon  Heheecig
"Nimm ein paar Züge, dann kannst du gut kacken." (Clint Eastwood)
[+] 1 Mitglied Gefällt Funa-kij's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
Solche Zigaretten wird man innerhalb der EU leider wg. einschlägiger Rechtsbestimmungen nicht mehr auftreiben können. Auch die verbliebenen filterlosen Aktivzigaretten (Roth-Händle, Overstolz, Camel, Gauloises etc.) sind heutzutage "nikotinkastriert" & nicht mehr mit denen aus dem letzten Jahrtausend zu vergleichen. Vielleicht gibt es in der Schweit ja noch richtige "Sargnägel" - was wissen die Eidgenossen unter euch?
"Don't regret the rules I broke -
When I die, bury me in smoke"
Gefällt mir Zitieren
#6
Als peripubertärer Jüngling habe ich ab und zu Gitanes Mais geraucht, heute müßte ich nach dem Genuß einer solchen wohl auf die Intensivstation  unter das Sauerstoffzelt, Rotfl.
De gustibus non est disputandum, oder: Jedem ist anders schön.
Gefällt mir Zitieren
#7
Dh. es besteht kaum Hoffnung dass zB die auch heute noch erhältlichen (aber natürlich nicht in Ö) Gitanes filterlos oder Gauloises brunes etwas mit den Gitanes Mitte der 90er zu tun haben?
Gefällt mir Zitieren
#8
(07.12.2020, 13:28)CigarNerd schrieb: Dh. es besteht kaum Hoffnung dass zB die auch heute noch erhältlichen (aber natürlich nicht in Ö) Gitanes filterlos oder Gauloises brunes etwas mit den Gitanes Mitte der 90er zu tun haben?
Ich fürchte, leider nicht!
"Don't regret the rules I broke -
When I die, bury me in smoke"
Gefällt mir Zitieren
#9
(07.12.2020, 13:31)OldscHool77 schrieb:
(07.12.2020, 13:28)CigarNerd schrieb: Dh. es besteht kaum Hoffnung dass zB die auch heute noch erhältlichen (aber natürlich nicht in Ö) Gitanes filterlos oder Gauloises brunes etwas mit den Gitanes Mitte der 90er zu tun haben?
Ich fürchte, leider nicht!

Garantiert nicht.
Anfang/Mitte der 2000er hat eine EU Verordnung die Obergrenze an Nikotin und Teer Inhaltsstoffen mit max 1/10mg pro Zigarette festgelegt.
*edit* hier der Link zur Verordnung 2001: klick
Ich habe Jahre gebraucht um vernünftig schmeckende Zigaretten zu finden - und hab´s schließlich aufgegeben (die Zigaretten) weil ich nix gefunden hatte.
Der Rest ist Geschichte, heute quarze ich 5/6 Zigarren am Tag weg  Drinb
......
Hier noch ein Foto, in Österreich war nur der Half Zware zu bekommen.


   
"Nimm ein paar Züge, dann kannst du gut kacken." (Clint Eastwood)
[+] 2 Mitglieder gefällt Funa-kij's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#10
... soeben gefunden ...
https://www.tabaklaedeli.ch/produkt/gitanes-bleu/
......
(07.12.2020, 15:03)chevere schrieb: ... soeben gefunden ...
https://www.tabaklaedeli.ch/produkt/gitanes-bleu/

https://www.smoke24.ch/gitanes-bleu-ohne...r-box.html
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
[+] 1 Mitglied Gefällt chevere's Beitrag
Gefällt mir Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste