Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hoyo de Monterrey Hoyo de Rio Seco
#1
Seit gestern (25.Feb.2019) in Deutschland erhältlich!
RM 56, Länge 5,5 (knapp 14cm)
Preis: 14,90
"Nimm ein paar Züge, dann kannst du gut kacken." (Clint Eastwood)
[+] 1 Benutzer dankte Funa-kij für diesen Beitrag
Zitieren
#2
und auch schon wieder so gut wie weg Hehee
hab mir aber auch gestern gleich mal 2 Probeexemplare bei CW gesichert. Ich bin gespannt, ob die mit der San Juan mithalten kann.
Whose dreams are you living?
Zitieren
#3
(26.02.2019, 15:45)Pyrate schrieb: und auch schon wieder so gut wie weg Hehee
hab mir aber auch gestern gleich mal 2 Probeexemplare bei CW gesichert. Ich bin gespannt, ob die mit der San Juan mithalten kann.

Nö. Casa Nürnberg, hat noch Casa Saarbrücken hat noch... Weiter habe ich garnicht mehr geschaut.
[+] 1 Benutzer dankte gelsentrooper für diesen Beitrag
Zitieren
#4
(26.02.2019, 19:02)gelsentrooper schrieb:
(26.02.2019, 15:45)Pyrate schrieb: und auch schon wieder so gut wie weg Hehee
hab mir aber auch gestern gleich mal 2 Probeexemplare bei CW gesichert. Ich bin gespannt, ob die mit der San Juan mithalten kann.

Nö. Casa Nürnberg, hat noch Casa Saarbrücken hat noch... Weiter habe ich garnicht mehr geschaut.

Ja aber nur begrenzt und das innerhalb eines Tages, deswegen "so gut wie weg"  Twink
Whose dreams are you living?
Zitieren
#5
hat die eigentlich schon jemand außer mir getestet (Testbericht vom Dezember auf der "anderen" Seite)?

Nach der San Juan die ich vorgestern hatte (das war Zigarrenporno) frage ich mich wie @Pyrate ob die irgendwann mithalten kann - die erste konnte es jedenfalls nicht..
"Clapton is God" (Graffiti in Islington, London 1965)
Zitieren
#6
Mein gestriges Testexemplar war überraschend gut. Kaltgeruch war angenehm, leicht grasig, keine Spur von Ammoniak. Zug war gut bis perfekt. Am Brandende gab es lediglich ein kurzes Stück wo sie doch sehr locker gepackt war und der Abbrand dementsprechend anfangs sehr unterschiedlich losgelegt hat. Das hat sich dann nach dem ersten Zentimeter aber gelegt und von da an war der Abbrand tiptop und ich musste nicht ein einziges mal korrigieren. Rauchvolumen war mehr als üppig und geschmacklich war sie ebenfalls sehr gut. Hatte schon fast was sahniges.

Ich hoffe das zweite Exepmlar begeistert mich auch so...dann muss wohl eine Kiste her.

Aber ist schon ein mächtiger Prügel mit dem 56er RM Heheecig
Join the Empire!
[+] 2 Benutzer dankten Phille1102 für diesen Beitrag
Zitieren
#7
Hatte gerade meine erste und war eher enttäuscht. Ziemlich unerfüllt, war nach nee halben Stunde schon fast mit dem 2. Drittel durch, dabei bin ich eher ein Langsamraucher. Geschmacklich kam auch nicht viel rüber..
Eine hab ich noch, aber ich glaub in Zukunft bleib ich wieder bei der San Juan.
Whose dreams are you living?
Zitieren
#8
(21.04.2019, 20:18)Pyrate schrieb: Hatte gerade meine erste und war eher enttäuscht. Ziemlich unerfüllt, war nach nee halben Stunde schon fast mit dem 2. Drittel durch, dabei bin ich eher ein Langsamraucher. Geschmacklich kam auch nicht viel rüber..
Eine hab ich noch, aber ich glaub in Zukunft bleib ich wieder bei der San Juan.



Ging mir ähnlich. Aber ich fand die San Juan nur unwesentlich besser. Die werden beide keine Stammgäste in meinem Humi.
Leider wurden die 3 besten Vitolas der Le Hoyo Serie eingestellt (du Dauphin, des Dieux und du Gourmet).
Wenn's nur nach mir ginge könnte man die komplette Serie einstellen, aber wer fragt mich schon?  Aehmhehe
That's All Folks  Keeks
Zitieren
#9
Hallo miteinander,
eben habe ich meine zweite Rio Seco geraucht.
Sie durfte jetzt zwei Monate nach Kauf im Humidor reifen.
Vermutlich mit BD Sep19 immer noch viel zu wenig.
Sie schmeckte mir nicht so gut wie die San Juan, aber ich stehe irgendwie auf Hoyo De Monterrey und mit dem Hintergrund und dem des jungen Alters, erhoffe ich mir, dass sie noch viel besser wird. 
Es ist richtig, bis zur Mitte hin ein eher langweiliger Smoke mit viel Geschmack nach Gras.
Ab der Mitte weniger Gras, dafür gesellte sich Holz oder Nuss, vielleicht auch beides mit einer leichten Süße hinzu.
Zum Ende hin glaubte auch etwas Caramel mit einer feinen Brise Kaffee zu schmecken.
Insgesamt viel zurückhaltender wie die San Juan, vielleicht ist milder der bessere Ausdruck.
Sie verbleibt im Humidor und ich bin sehr gespannt wie sie sich weiter entwickelt.
Danke2

LG

Thomas
[+] 3 Benutzer dankten ThomasOP1 für diesen Beitrag
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hoyo De Monterrey Petit Belicosos Funa-kij 4 221 11.08.2020, 16:28
Letzter Beitrag: prancinghorse
  Hoyo de Monterrey - Hoyo de San Juan marceldavid 12 2.395 16.04.2020, 14:55
Letzter Beitrag: JohnnyTheSmoker
  Hoyo de Monterrey Epicure Especial Cava 8 prancinghorse 3 388 28.02.2020, 10:29
Letzter Beitrag: prancinghorse
  Hoyo du Depute Egbert 2 350 27.02.2020, 16:10
Letzter Beitrag: Egbert
  Hoyo de Monterrey Double Corona Gran Reserva Cosecha 2013 Funa-kij 6 772 18.02.2020, 17:33
Letzter Beitrag: fam1108
  Hoyo Double Corona zippmaster 3 949 04.02.2020, 17:32
Letzter Beitrag: Broder
  Hoyo de Monterrey Escogidos LCDH Hans Dampf 14 2.003 20.12.2019, 19:50
Letzter Beitrag: Elloco
  Hoyo de Monterrey Épicure Especial Byter 2 1.082 16.12.2019, 07:03
Letzter Beitrag: ESBlofeld
  Hoyo Coronations AT Philosoph 0 350 03.08.2019, 20:47
Letzter Beitrag: Philosoph
  Hoyo de Monterrey Palmas Extra Dzo 4 871 22.04.2019, 20:59
Letzter Beitrag: Karlaugust




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste