Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Humidor V2
#1
Salu zusammen
 
Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen… Vielleicht kann sich der ein oder Andere noch an meinen selber gebauten Humidor erinnern? Das rote Elend Hmm
 
   
 
   
 
Nun, ich war noch nie ein Fan von roten Sachen, aber damals war die Vitrine die ich gekauft habe halt von der Form her sehr passend und ich dachte mir immer: Ach die folierst dann irgendwann mal. Naja, wie das so ist wurde aus dem „irgendwann“ – nie. Wer kennt es nicht. Auch sonst hatte ich noch diverse Ideen nach der Fertigstellung, aber nie die Muse dies auch anzugehen. Aber nun ist es so weit, das Humidor V2 wird gebaut.
 
Als Basis für den Umbau dient der alte Humidor. Ich habe ihn ja damals extra so gebaut, dass ich die Vitrine ohne grössere Probleme ersetzen kann. Sprich, neues Möbel, Humidor raus aus dem Alten, rein ins Neue und noch eine neue Frontblende bauen. Nun, das wäre ja viel zu einfach Dance2 Wenn ich schon alles auseinanderreisse und neu mache, dann kann ich es auch gleich richtig erledigen. Und so wird aus einer Wochenendarbeit wohl Arbeit für Wochen.
 
Was habe ich alles geplant:
-         Den Humidor in ein USM Möbel zu verbauen da ich bereits viele USM Möbel in der Wohnung habe.
-         Die komplette Elektronik neu zu machen, inkl. Touchscreen Display, Humidifier ect.
-         Das Beleuchtungskonzept an den Rest der Wohnung anpassen (Philips Hue)
 
Wieso alles neu? Das Touchdisplay war mit 3.5“ doch eher klein. Ich wollte gerne etwas grösseres. Beim alten Humidor war das Display oben auf der Vitrine montiert. Bei der neuen Version werde ich es direkt in die Blende verbauen. Auch wird die Grösse von 3.5“ auf 7.0“ erhöht. Somit bieten sich zig neue Darstellungsmöglichkeiten. Entschieden habe ich mich für ein Nextion 7“ Display mit kapazitivem Touchscreen der Intelligence Serie. Die Plattform für die Programmierung wird beibehalten. Hier kommt weiterhin ein Arduino Mega zum Einsatz, welcher aber sozusagen „Bare Metall“ programmiert wird.
 
Der Stand der Dinge:
Ich habe bereits damit begonnen den Screen neu zu designen. Alle Elemente welche verwendet werden habe ich selber erstellt, gezeichnet und animiert. Die Intelligence Serie verfügt über die Möglichkeit auch Videos und Bildsequenzen einzufügen was viele neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet.
Ebenso habe ich bereits ein Arduino Mega ein bisschen modifiziert um alles anschliessen zu können. Dies beinhaltet:
 
-         Highside Switch für den Lüfter
-         PWM Regelung Lüfter
-         Level Shifter für die Sensoren (3x Luftfeuchte, 3x Temperatur)
-         Kommunikationsmöglichkeit mit dem Humidifier
 
   

   
 
Ebenso habe ich bereits das neue USM Möbel organisiert und bin daran es umzubauen. Diverse Bleche müssen angepasst werden um alle Kabel zu verstauen und die Elektronik unterzubringen.

   
 
Aus dem obersten Blech habe ich bereits ein Rechteck ausgefräst um dort die Beleuchtung unterzubringen.
 
   
 
Und wie geht es weiter? Ich werde wohl immer wieder mal den aktuellen Stand hier zeigen wenn es Euch interessiert. Bis dahin wünsche ich allen eine gute Zeit
 
Grüsse reflection
[+] 12 Mitglieder gefällt reflection's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
(29.01.2020, 09:04)reflection schrieb: Salu zusammen
 
Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen… Vielleicht kann sich der ein oder Andere noch an meinen selber gebauten Humidor erinnern? Das rote Elend Hmm
 

 

 
Nun, ich war noch nie ein Fan von roten Sachen, aber damals war die Vitrine die ich gekauft habe halt von der Form her sehr passend und ich dachte mir immer: Ach die folierst dann irgendwann mal. Naja, wie das so ist wurde aus dem „irgendwann“ – nie. Wer kennt es nicht. Auch sonst hatte ich noch diverse Ideen nach der Fertigstellung, aber nie die Muse dies auch anzugehen. Aber nun ist es so weit, das Humidor V2 wird gebaut.
 
Als Basis für den Umbau dient der alte Humidor. Ich habe ihn ja damals extra so gebaut, dass ich die Vitrine ohne grössere Probleme ersetzen kann. Sprich, neues Möbel, Humidor raus aus dem Alten, rein ins Neue und noch eine neue Frontblende bauen. Nun, das wäre ja viel zu einfach Dance2 Wenn ich schon alles auseinanderreisse und neu mache, dann kann ich es auch gleich richtig erledigen. Und so wird aus einer Wochenendarbeit wohl Arbeit für Wochen.
 
Was habe ich alles geplant:
-         Den Humidor in ein USM Möbel zu verbauen da ich bereits viele USM Möbel in der Wohnung habe.
-         Die komplette Elektronik neu zu machen, inkl. Touchscreen Display, Humidifier ect.
-         Das Beleuchtungskonzept an den Rest der Wohnung anpassen (Philips Hue)
 
Wieso alles neu? Das Touchdisplay war mit 3.5“ doch eher klein. Ich wollte gerne etwas Grösseres. Beim alten Humidor war das Display oben auf der Vitrine montiert. Bei der neuen Version werde ich es direkt in die Blende verbauen. Auch wird die Grösse von 3.5“ auf 7.0“ erhöht. Somit bieten sich zig neue Darstellungsmöglichkeiten. Entschieden habe ich mich für ein Nextion 7“ Display mit kapazitivem Touchscreen der Intelligence Serie. Die Plattform für die Programmierung wird beibehalten. Hier kommt weiterhin ein Arduino Mega zum Einsatz, welcher aber sozusagen „Bare Metall“ programmiert wird.
 
Der Stand der Dinge:
Ich habe bereits damit begonnen den Screen neu zu designen. Alle Elemente welche verwendet werden habe ich selber erstellt, gezeichnet und animiert. Die Intelligence Serie verfügt über die Möglichkeit auch Videos und Bildsequenzen einzufügen was viele neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet.
Ebenso habe ich bereits ein Arduino Mega ein bisschen modifiziert um alles anschliessen zu können. Dies beinhaltet:
 
-         Highside Switch für den Lüfter
-         PWM Regelung Lüfter
-         Level Shifter für die Sensoren (3x Luftfeuchte, 3x Temperatur)
-         Kommunikationsmöglichkeit mit dem Humidifier
 



 
Ebenso habe ich bereits das neue USM Möbel organisiert und bin daran es umzubauen. Diverse Bleche müssen angepasst werden um alle Kabel zu verstauen und die Elektronik unterzubringen.


 
Aus dem obersten Blech habe ich bereits ein Rechteck ausgefräst um dort die Beleuchtung unterzubringen.
 

 
Und wie geht es weiter? Ich werde wohl immer wieder mal den aktuellen Stand hier zeigen wenn es Euch interessiert. Bis dahin wünsche ich allen eine gute Zeit
 
Grüsse reflection


Interessiert auf jeden Fall. V1 war schon super!
Gefällt mir Zitieren
#3
Na da freue ich mich schon drauf  Drinb kaffee Popcorn
[+] 1 Mitglied Gefällt rudi8306's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#4
Ganz ehrlich? ... geiler Scheiß Drinb Upten Drinb
[+] 1 Mitglied Gefällt glenevil's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
Rauchend geniesse ich dieses geniale Schaffen smoke1
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Gefällt mir Zitieren
#6
setz mich mal dazu
[+] 1 Mitglied Gefällt Zerocool's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#7
Vielen Dank für die netten Antworten Bett1 

Dann werde ich doch das ein oder andere Update hier posten
Gefällt mir Zitieren
#8
Freut mich das du wieder was baust, und uns daran teilhaben lässt  Yelclap
Top 
Bin auf die Bilder und deine Umsetzung gespannt   verbeug
[+] 1 Mitglied Gefällt saron's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#9
(29.01.2020, 13:22)reflection schrieb: Vielen Dank für die netten Antworten Bett1 

Dann werde ich doch das ein oder andere Update hier posten
Ja klar! 
Ich dachte eigentlich Stündlich oder?
Gefällt mir Zitieren
#10
(29.01.2020, 13:22)reflection schrieb: Vielen Dank für die netten Antworten Bett1 

Dann werde ich doch das ein oder andere Update hier posten
Aber bitte, auf jeden Fall


(29.01.2020, 19:02)rudi8306 schrieb: Ich dachte eigentlich Stündlich oder?

Mindestens
[+] 1 Mitglied Gefällt Gast's Beitrag
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Humidor zur Kistenlagerung Sohorita 10 1.615 07.07.2020, 19:11
Letzter Beitrag: prancinghorse




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste