Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hygro
#1
wisst ihr ja bestimmt schon das die im Humi verbauten Hygrometer ja nicht so genau sein sollen und unterschiedliche wetre anzeigen, ich habe mal aus meinem Angelo Gastrohumi das Schätzeisen rausgemacht den silbernen Ring mit dem Fingernagel abgezogen dann das Plexiglas deckelchen abgehoben die Anzeige etwas verdreht und gut isses
Zitieren
#2
Eigentlich haben die doch eine Schraube hinten zum Einstellen ...
Zigarren verwandeln Gedanken in Träume - Victor Hugo
Zitieren
#3
bei mir war nix dran an beiden nicht ,ich musste das Ziffernblatt verdrehen
Zitieren
#4
(07.03.2019, 23:09)MacRauch schrieb: Eigentlich haben die doch eine Schraube hinten zum Einstellen ...

Genau, aber einmal eine Erschütterung und schon ist die Einstellung hinfällig!

Einfach die Zigarren mal anfassen, wenn sie nicht feucht anfühlen und dabei nich grossartig knistern ist alles in bester Ordnung.
Ich lagere schon seit über 10 Jahren Zigarren, m.M. ist das egal ob es 62% oder 74% sind, es schimmelt nichts und bei mir
entwickeln sich die Laubrollen sehr gut. Jaaja

Am Anfang war ich auch da sehr empfindlich wegen der RLF, heute vertraue ich meinem Gefühl und fahre sehr gut. Nicht
zuviel darüber einen Kopf machen, entspannt und raucht Zigarre! smoke1
Gruß Ralf
[+] 3 Benutzer dankten äskulap für diesen Beitrag
Zitieren
#5
(07.03.2019, 23:15)äskulap schrieb: Ich lagere schon seit über 10 Jahren Zigarren, m.M. ist das egal ob es 62% oder 74% sind, es schimmelt nichts und bei mir
entwickeln sich die Laubrollen sehr gut. Jaaja

Am Anfang war ich auch da sehr empfindlich wegen der RLF, heute vertraue ich meinem Gefühl und fahre sehr gut. Nicht
zuviel darüber einen Kopf machen, entspannt und raucht Zigarre! smoke1

Völlig richtig. Diese Wissenschaft die daraus gemacht wird...
Ain't got no time for bad cigars

follow me on facebook
follow me on instagram
[+] 2 Benutzer dankten F.A.M. für diesen Beitrag
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste