Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
HymidorMicro abgleichen
#1
Ein Jahr ist um seit ich den HymidorMicro im Einsatz habe. 
Nun fragt man sich ob die Werte noch in Ordnung sind oder ob es Abweichungen gibt. Also habe ich meinen Micro in den Testmodus geschickt und er kuschelt mit nem 9g Boveda in Frischhaltefolie.
Da aber ein Boveda am besten bei 23 - 25° funktioniert stand ich vor einem Problem. Diese Temperatur habe ich atm in der Wohnung nicht. Somit stellte sich mir die Frage wie ich es schaffe einigermaßen stabile Verhältnisse zu schaffen. 
Also bin ich in den Keller gegangen wo die Temperatur nicht großartig schwankt. Aber auch dort habe ich natürlich keine 23 - 25° . Also dachte ich mir folgendes. Ein Rotlichtstrahler strahlt eine Plastikhaube an wo der Micro drunter liegt. Um direkte Bestrahlung zu vermeiden schirme ich ihn mit einem Aschenbecher ab.
Dass ganze sieht dann so aus.
       
Dass ganze läuft jetzt seit einiger Zeit und sieht im Portal dann so aus. Atm habe ich eine Abweichung von etwas über 4 %.
   
Nun stellt sich mir die Frage ob diese Werte unter diesen Bedingungen zuverlässig sind.
Was sagt ihr dazu?
"Wenn ein splitternackter Mann eine Frau quer durch die Stadt jagt,Messer in der einen Hand, Penis in der anderen... glaub ich nicht, dass er sie in den Schlaf singen will...!" Zitat Dirty Harry
[+] 1 Mitglied Gefällt PrivateJoker's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Wundert mich nicht dass der Sensor um 4% zuviel anzeigt, die driften anscheinend mit der Zeit davon.
Ich halte dein Setup für sehr gut.
[+] 1 Mitglied Gefällt CigarNerd's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#3
Frag mich nur wie lange ich die Lampe an lassen kann. Ist schon recht heiß dass Ding.
Aber es hat sich schon gut eingependelt.
   
"Wenn ein splitternackter Mann eine Frau quer durch die Stadt jagt,Messer in der einen Hand, Penis in der anderen... glaub ich nicht, dass er sie in den Schlaf singen will...!" Zitat Dirty Harry
Gefällt mir Zitieren
#4
(01.09.2020, 15:56)CigarNerd schrieb: Wundert mich nicht dass der Sensor um 4% zuviel anzeigt, die driften anscheinend mit der Zeit davon.
Ich halte dein Setup für sehr gut.

Willst du nicht erstmal den Test abwarten bevor du deinen Senf dazugibst Oder steht das Ergebnis bei dir eh schon fest? Arrgw

Ob dein Testaufbau passt zeigt dir das Portal. Oder die Nerdglaskugel...

Hier braucht man nichts raten, einfach warten und ablesen.

Was mir gerade einfällt. Den Wert zum abgleichen des Sensors hattest du dir vor dem Update notiert bzw. danach kontrolliert?
www.Entknaller.de - Gegen schlechten Zug
www.Hymidor.de - Elektronische Humidorbefeuchter 4.0
Gefällt mir Zitieren
#5
(01.09.2020, 18:38)nitrofridi schrieb:
(01.09.2020, 15:56)CigarNerd schrieb: Wundert mich nicht dass der Sensor um 4% zuviel anzeigt, die driften anscheinend mit der Zeit davon.
Ich halte dein Setup für sehr gut.

Willst du nicht erstmal den Test abwarten bevor du deinen Senf dazugibst Oder steht das Ergebnis bei dir eh schon fest?  Arrgw

Ob dein Testaufbau passt zeigt dir das Portal. Oder die Nerdglaskugel...

Hier braucht man nichts raten, einfach warten und ablesen.

Was mir gerade einfällt. Den Wert zum abgleichen des Sensors hattest du dir vor dem Update notiert bzw. danach kontrolliert?
Den Wert habe ich mir natürlich nicht aufgeschrieben. Ich weiß nicht mal mehr wo er steht.
Edit: Hab es wieder gefunden, steht auf - 1,50.
"Wenn ein splitternackter Mann eine Frau quer durch die Stadt jagt,Messer in der einen Hand, Penis in der anderen... glaub ich nicht, dass er sie in den Schlaf singen will...!" Zitat Dirty Harry
Gefällt mir Zitieren
#6
Hast du ein Glück das dem Entwickler auch noch nach dem Verkauf etwas an seinem Produkt liegt...

Ich muss mal die Daten vor dem Update suchen und auf einen anderen Hymidor aufspielen...
www.Entknaller.de - Gegen schlechten Zug
www.Hymidor.de - Elektronische Humidorbefeuchter 4.0
Gefällt mir Zitieren
#7
Mein Sensor hatte auch einen leichten Drift nach oben.

Ist aber keine große Sache, den mit einem Boveda neu einzuregeln.
Zigarren verwandeln Gedanken in Träume - Victor Hugo
Gefällt mir Zitieren
#8
Wie mache ich den Abgleich, bzw wie kalibriere ich? Nitro, hast bestimmt ne Anleitung dafür
Gefällt mir Zitieren
#9
(01.09.2020, 22:19)PootieTang schrieb: Wie mache ich den Abgleich, bzw wie kalibriere ich? Nitro, hast bestimmt ne Anleitung dafür

So sieht es aus: FAQ - Sensorabgleich
www.Entknaller.de - Gegen schlechten Zug
www.Hymidor.de - Elektronische Humidorbefeuchter 4.0
Gefällt mir Zitieren
#10
Moiin Moiin,

so sah es heute morgen aus:
   

So wie es aussieht lief alles recht stabil. Werde dass Experiment aber jetzt beenden da mir die Lampe Sorgen macht. Sie ist glühend heiß und nicht mehr die jüngste. Da ich noch weg muss ist mir das zu unsicher.
"Wenn ein splitternackter Mann eine Frau quer durch die Stadt jagt,Messer in der einen Hand, Penis in der anderen... glaub ich nicht, dass er sie in den Schlaf singen will...!" Zitat Dirty Harry
Gefällt mir Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste