Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
La Casa Del Habano – Hong Kong
#1
Auch Hongkong ist Asientypisch kein Paradies für unser Hobby. Daher ist Reiseproviant dringend angeraten. Bei Einreise gibt es die gleiche Regelung wie bei uns mit den Ausgängen und es standen auch genügend Leute in Uniform bereit. Allerdings sind sie scheinbar ganz entspannt und eher auf anderes aus...

Die Casa aufzusuchen wollte ich aber dennoch. Diese liegt direkt im Sheraton Hotel und ist eher klein aber gemütlich. Beim nächsten mal sollte ich das in die Hotelplanung einbeziehen Pfeif 
Zigaretten waren auf nachfrage unerwünscht und so gab es für meine bessere Hälfte ebenfalls eine kleine Hoyo. Die Auswahl war breit und die Preise absolut zum davon rennen. Ein kleiner Plausch mit dem Verkäufer bestätigte alles was man sich hierzulande so erzählt. Es wird direkt und auch Lokal alles aufgekauft was möglich ist. Man scheut durch die extrem hohen Preise auch nicht doppelt Steuerung und Zoll zu bezahlen. Eine CoRO kostet vor Ort mehr als das doppelte. Furchtbar sind auch die Aufkleber. Sogar Vollflächig auf der Unterseite. Aber immerhin wird seitlich das Boxdate zusätzlich gestempelt.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                                           
Den Horizont kannst du nur verändern, wenn du bereit bist dich zu verändern
[+] 13 Mitglieder gefällt nitrofridi's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Toller Bericht, tolle Bilder. Interessant, dass die Casa HK die Bolivar Portugal vorrätig hat. Eine deutsche Casa mit ausländischen ER hab ich noch nicht gesehen.

Falls Du noch da bist, schöne Tage!
Gefällt mir Zitieren
#3
(10.01.2020, 19:49)MXLB79 schrieb: Toller Bericht, tolle Bilder. Interessant, dass die Casa HK die Bolivar Portugal vorrätig hat. Eine deutsche Casa mit ausländischen ER hab ich noch nicht gesehen.

Falls Du noch da bist, schöne Tage!
Gibt es in der Schweiz oder England z.B. auch das sie andere Regionales haben.

LG Michael
Gefällt mir Zitieren
#4
scheinbar überall wo es keine Preisbindung gibt Faint
Urlaub ist vorbei und nun geht es wieder an viele neue Ideen
Den Horizont kannst du nur verändern, wenn du bereit bist dich zu verändern
Gefällt mir Zitieren
#5
Die Sir David hätte ich mitgenommen Smilxobwohl die sauteuer sind, Portmann wollte 2000CHF. Was hätten die gekostet?
Gefällt mir Zitieren
#6
Preise habe ich keine mehr im Kopf. Der Umrechnungskurs war unpraktisch zum merken. Dazu hatte ich genügend dabei für den Urlaub und der allergrößte Hacken war die Heimreise ab Singapur. Dort wird bei einreise alles gescannt und es gibt einen Wucheraufschlag an Steuern auf Tabakprodukte ohne Freimenge.
Hier könnte passen:

Zitat:The Punch Sir David comes in 50-count cabinets. Only 1,200 boxes were produced, and the cigar was made exclusively for the Asia-Pacific region. Each smoke retails for HK$388 apiece (nearly $50), and wears a secondary band that reads “Sir David Exclusivo Hong Kong.”
Den Horizont kannst du nur verändern, wenn du bereit bist dich zu verändern
Gefällt mir Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste