Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
La Rosa de Sandiego - seltsames SK-Sonderformat
#1
Hallo,
nachdem der rassische Halbaraber gesundheitlicherweise einige Zeit nicht wirklich Zeit zu atmen hatte, geht es nun wieder weiter. Gestern in der Slowakei Sachen geregelt, bei der Tochter meiner (Gott hab sie Selig) toten Zigarrenwaffel vorbeigeschaut und - wie immer - der Dackelblick. Ei Haff Sammzing Ffor Youh!
   

Als Pattern Seeking Animal fiel mir sofort auf: die Banderole der La Rosa nennt nun, wie die großen, ebenfalls das Herkunftshaus. Naja, 4.75 € sowohl für Robusto als auch für die Torpedo, während die "Vollversion" mit der roten Banderole mittlerweile bei 6.5€ ist. Hier die Tasting Notes, bevor mich meine Familie erwischt und terrorisieren angefangen hat:
12h20 cold draw sweet, smells of earth. Airy construction.22lit. White pepper and sweet
26 still like that. Smoke very fast, bc angry
29 caramel


Und hier noch etwas Fotomaterial. Der Schiefbrand war weil meine Hände zitterten, ich konnte sie aber recht schnell runterrauchen und fand sie ganz angenehm. Am letzten 1.5 Centimeter löste sich eine der Deckblattschichten ab.
               

Da das Humidor dieses Untermenschen völlig voll ist, habe ich zwei Robusto und vier Torpedo mitgenommen. Diese harren nun entweder einer ordentlichen Zenzerei meiner Frau, dessen dass sie sich schleicht, oder irgendeines anderen Anlasses. Die Smokes sind durch die Bank in Cellophan...
Resident electronics psychopath. Baut in seiner Freizeit Humidorhygrometer aus Militärkomponenten.
Mehr Wahnsin => https://www.instagram.com/tam.hanna/
[+] 3 Mitglieder gefällt TAMHAN's Beitrag
Gefällt mir Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste