Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein erster Humidor
#1
Hallo.
Ich habe das Zigarre rauchen für mich entdeckt und da musste ein passender Humidor her.
Mein Anfangsgedanke einen kleinen für 5 bis 10 Zigarren wurde verworfen nach dem ich einen optisch schicken Humidor fand der etwas grösser war.
Ich habe bis jetzt nur einen Tupperdosen Humidor gehabt.
Ich hoffe ich kann den grossen richtig in Betrieb setzen.
Bin für Tipps gerne offen.

Anbei das Bild.
Geplant ist der Betrieb mit Boveda Packs.

Im Humidor habe ich kugeln und eine Befeuchter Einheit.
Allerdings sieht es grün aus und verwende ich glaube eher nicht.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[+] 4 Mitglieder gefällt Cyberdog86's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Sehr schön sieht er aus!

Weiß nicht ob Du ihn schon eingefahren hast... vielleicht muss dies wenn er gebraucht ist auch nicht mehr gemacht werden. Ansonsten ruhig bei YouTube mal Videos anschauen
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.
Gefällt mir Zitieren
#3
Sicher eine gute idee gleich etwas größer zu kaufen Augen

Kugeln im Humidor? da gehören Zigarren rein Rotfl (natürlich Spaß) - Boveda ist da sicher ne gute Idee, dann kannst du auch das Tray oben noch nutzen. Die Asbach-alten Schwammbefeuchter würde ich mir nicht antun. Da steckt man besser Blumen rein...
Gefällt mir Zitieren
#4
Danke für eure Antworten.
Ich habe den Humidor noch nicht eingefahren.
Aussen habe ich ihn geputzt und drinnen nur trocken ausgeputzt.
Ich habe das Hygrometer eingesetzt und ein Digitales rein gelegt.
Jetzt darf er mir erstmal zeigen was er als Luftfeuchte von selber aufbaut da er nicht neu ist und morgen kommt das Boveda Pack.

Ich schaue solange youtube Videos.

Anbei das Bild von den beiden Befeuchtern die ich zwar behalte aber eher weniger nutzen werde.

Gruss HP


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[+] 2 Mitglieder gefällt Cyberdog86's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
Ich will echt nicht "Klugsch...en", würde aber "weniger benutzen" bei dem Schwamm in "wegwerfen oder gar nicht nutzen ändern". Wenn der Humidor einigermaßen dicht ist, hätten ich sonst Angst vor der riesigen Schimmelgefahr. Schwämme stoppen die Befeuchtung bei 100%.... Das Andere sieht aus wie Acrylpolymere, da hätte ich weniger Bedenken. Bleiben zumidest irgendwo in der Feuchte stehen und da "normale" Humidore eh nie wirklich dicht sind passt es dann auch oft. Es wird aber vermutlich Probleme bei den Zigarren direkt unter / neben dem Befeuchter geben und das mit dem Tray wird dann auch eher problematisch. Dein Ansatz mit Boveda ist vernünftig - "Mischbetrieb" oder sowas würde ich echt nicht machen. Aber klar: es sind deine Zigarren Augen
Gefällt mir Zitieren
#6
Danke für deine Anregung.
Ich habe den Schwamm entsorgt und einen kleinen 69 % Boveda mit 8 gramm in den Befeuchterkasten eingebaut.
Wird warscheinlich viel zu klein sein aber dient mir erstmal dem test wegen der Dichtigkeit des Humidors.
Ich vermute aber das der Humidor mal schlecht benutzt wurde.
Ich stelle hier einfach mal das Foto zu ein.
Zigarren kommen da erst dann reinn wenn alles laut Forum passt.
Mischbetrieb ist nicht geplant.
Nur Boveda.

Anbei 2 Bilder.
Das ist das Scharnier für den Deckel.

Gruss HP


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Gefällt mir Zitieren
#7
Das eine Boveda wird für den Humidor nicht reichen, das ist viel zu wenig.
Bei der Größe würde ich persönlich zu HBS Beads greifen, die befeuchten viel schneller als Boveda und halten die rlf ziemlich zuverlässig.


Gruß Ralf
Gefällt mir Zitieren
#8
Oder zwei von den richtig großen Bovedas....

Ach und wenn der Humidor nicht richtig eingefahren ist, dann werden einige Bovedas schnell leergesaugt sein und dies hat dann keinerlei Aussagekraft bzgl. der Dichtigkeit...
Zigarren verwandeln Gedanken in Träume - Victor Hugo
Gefällt mir Zitieren
#9
Ok. Danke für die Info.
Ich werde einfach mal schauen. aktuell hält er die Luftfeuchte bei 69 % - 72 %.
Mit den Bovedas werde ich mal schauen.

Mal sehen wielviele Corona Zigarren da so rein gehen. Momentan laut google wohl 150 Stück.
Also ein 20 Jahre Vorrat...........

Danke für eure Hilfen.
Gefällt mir Zitieren
#10
...rein theoretisch.

Aber vollpacken kannst Du den dann nur, wenn Du jede Schublade einzeln befeuchtest.

Ich will jetzt nicht  Oldno, aber nimm Dir lieber noch ein bisschen Zeit und recherchiere genau, wie Du diesen Humi betreiben willst, bevor es ein böses Erwachen gibt.
Zigarren verwandeln Gedanken in Träume - Victor Hugo
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Mein neuer Humi Catarius 28 2.322 29.05.2020, 18:42
Letzter Beitrag: Catarius
  TCM Humidor Catarius 9 1.033 25.05.2020, 21:38
Letzter Beitrag: Catarius
  Brizard & Co. Cylinder Desktop Humidor Philosoph 9 1.230 31.10.2019, 22:08
Letzter Beitrag: Philosoph




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste