Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 2.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mistkratzer
#1
                           

Zitronenhähnchengebeine
[+] 1 Benutzer dankte Hennes für diesen Beitrag
Zitieren
#2
Kommt da noch ein Rezept?

Oder soll ich anhand Deiner Bilder nachkochen? Nopla
Gruß Ralf
Zitieren
#3
hmmcig
coolcig
Zitieren
#4
vorher musste ja noch Gegessen werden


Drillinge halbieren ,Geflügelfond und 4cl Olivenöl zusammenrühren Salz Pfeffer Paprika mit ins Öl und verrühren ,den Saft einer Zitrone mit in den Geflügelfond , 2 Zitonen in Scheiben schneiden ,3, Zwiebel auch in Scheiben schneiden ,dann aufschichten , zuerst die Drillinge dann Zwiebel dann Zitrone darauf die Hähnchenschlegel restlichen Zitronenscheiben auf den Schenkel verteilen, ca 45 min bei 180grad mit geschloßenem Deckel garen, danach nochmals 15 min ohne Deckel garen damit die Schenkel knusprig werden

mit Gewürzen ruhig großzügig sein ,Knoblauch kommt auch sehr gut dazu
[+] 4 Benutzer dankten Hennes für diesen Beitrag
Zitieren
#5
Machst du das im Ofen mit dem Dutch?
Weil du von geöffneten Deckel sprichst?
Zitieren
#6
ich habe es im Dutch gemacht und er stand im Napi geht aber freilich auch im Backofen
Zitieren
#7
(17.02.2019, 14:50)Hennes schrieb: ich habe es im Dutch gemacht und er stand im Napi geht aber freilich auch im Backofen


Benutz den eigentlich nur mit Kohle,
anders kann ich auch grillen.
Zitieren
#8
normal nehme ich auch Holzlohle aber so früh im Jahr nehme ich doch lieber den Gaser
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste