Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mittelfristige lagerung
#1
Hallo, ich habe mir meine ersten beiden Kisten gekauft.

Dar die Verfügbarkeit gerade bei den Maduro 5 Genios ziemlich schlecht ist und die Robusto von 15 Kisten ist die er
letzte Woche bekommen hat auch nur noch 2 Kisten dar waren, habe ich zu geschlagen.

Mein Problem ich habe noch keinen Humidor zur Kisten Lagerung ich habe das erst mal so gelöst wie auf den Bildern zu sehen.
Die beutel drum herum sind sous vide beutel zum Kochen die zu geschweißt sind und in jedem ein boveda was meint ihr
wie lange geht es den da drin gut?

       
[+] 1 Mitglied Gefällt Sohorita's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Wenn die Feuchtigkeit der Stumpen stimmt, kannste das Boveda raus nehmen, neu zuschweißen und die Kisten an nem kühlen dunklen Plätzchen im Keller für 10 Jahre vergessen.

Ich würde jedoch ne Möglichkeit der gelegentlichen Kontrolle bevorzugen (Lock & Lock, Emsa oder eben
Humi)
Gefällt mir Zitieren
#3
Das würde ich nicht unterschreiben.
Glaub nicht das die Tüten Gasdicht sind und die Feuchtigkeit mit der Zeit schwindet.
Gefällt mir Zitieren
#4
Ja für ein paar Wochen sollte es gehen solange das Boveda nicht ausgetrocknet ist.
@CigarNerd hat im alten Forum mal einige Versuche getestet, da war nichts auf die Dauer dicht.
Eine Emsa o.ä. wäre die schnellste und billigste Lösung damit deine Kisten "würdig" gelagert hast.
VG Mäx

smoke1

"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt"   
[+] 1 Mitglied Gefällt CubanCigars's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
zu allererst würde ich das "Zeug" eh erstmal ins Eis Packen und in der Zeit in aller Ruhe überlegen wie es weiter geht ...
[+] 1 Mitglied Gefällt Tannat's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#6
Stimmt, ich habe noch keine Tüten getestet die gasdicht waren. Die lassen alle die Feuchtigkeit durch.
Gefällt mir Zitieren
#7
Kisten friert mann doch nur ein wegen den käfern oder.

Zu der lagerung kann mann Emsas (klick & lock) nehmen und da den boveda pack mit rein vieleicht noch ein hygrometer
das kalibriert ist.
Gefällt mir Zitieren
#8
Danke für die schnellen antworten erst mal bin ich ein wenig beruht aber ich mach gerade die anfrage an schwaben-humidor fertig für die würdige Unterbringung in einem Humidor mit dann auch Standes gemäßen Kisten aus Mahagoni und solange der nicht dar ist, beobachte ich die Bovedas wie sie die verhalten gebe ich gerne auch noch mal ein update
Gefällt mir Zitieren
#9
@Sohorita das hab ich etwas falsch geschrieben, ein schwaben-humidor ist natürlich der Zigarren würdig, eine emsa erfüllt den Zweck. 

@Zerocool ja einfrieren wegen den Käfern bzw. Larfen.
Wenn die Zigarren schon gut konditioniert sind benötigt man nicht unbedingt Bovedas, manche haben Bovedas drinnen (ich auch) und manche keine.
VG Mäx

smoke1

"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt"   
Gefällt mir Zitieren
#10
@CigarNerd waren das handelsübliche Vakuumbeutel?

Ich hätt hier aus dem Metzgereibedarf noch „anständige“ was nichts heißen muss.

Wenn du magst schick ich dir mal ein paar Exemplare zum Testen.

Vielleicht sind die ja dicht.
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lagerung in Einmachgläser PrivateJoker 9 2.282 21.08.2019, 09:27
Letzter Beitrag: PrivateJoker
  Lagerung in Zargesboxen marceldavid 39 7.011 17.05.2019, 19:32
Letzter Beitrag: marceldavid




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste