Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 5 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Montecristo No. 4
#1
Ein absoluter Klassiker unter den Marevas!

Format: Marevas: 42 x 129


.jpg   CSS8.jpg (Größe: 33,72 KB / Downloads: 230)    
Keep on smoking...  smoke1
[+] 1 Benutzer dankte Hans Dampf für diesen Beitrag
Zitieren
#2
Die liegt noch bei mir im Tischhumi und wartet darauf verschlungen zu werden.
"Wenn ein splitternackter Mann eine Frau quer durch die Stadt jagt,Messer in der einen Hand, Penis in der anderen... glaub ich nicht, dass er sie in den Schlaf singen will...!" Zitat Dirty Harry
Zitieren
#3
Über diese Vitola hab ich schon des öftern berichtet. Für mich subjektiv gesehen eine der besten der Vitola Mareva wenn nicht eine der problemlosesten Zigarren überhaupt. Ich bin mir bewusst nun bombardiert zu werden mit Aussagen wie schlechte Machart, Zug- und Brandeigenschaften, extreme Geschmacksunterschiede etc.
Seit nunmehr 40 Jahren gehört dieses Format zu meinen absoluten Lieblingen. Die Ausfälle waren nicht höher oder tiefer wie bei allem was ich schon weggeraucht habe. Allerdings muss ich vielleicht erwähnen, dass ich noch jedes Einzelexemplar wie jede Kiste vor dem Kauf eingesehen und begutachtet habe.
Das Plus für mich ist die Stärke, die Rauchdauer (ca. 75-80 Min.) und nicht zuletzt der unvergleichliche Geschmack des Montecristo-Blends. Ob in der Karibik, in Indien, Restasien oder Afrika – Höhen- oder Tiefenlagen, Meer, Wald, oder einfach auf der Terrasse zuhause – der Geschmack ist praktisch immer der gleiche.
Genussbereit bis 3 Monate nach BD, oder aber nach eineinhalb Jahren nach BD. Perfekt, immer nach meinem subjektiven Empfinden ab 3 Jahren.
Das ist vielleicht der Grund, dass dieser geniale Smoke der noch immer am meisten verkauften ist. Weltweit.
Eben heute hatte ich das Glück, 2 Kisten, beide GMA, JUL 15 zu erstehen. Erster Test, ohne Worte ...
Compay Segundo und Che Guevara lassen grüssen smoke1
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
[+] 4 Benutzer dankten chevere für diesen Beitrag
Zitieren
#4
Du rauchst eine No.4  in 75-80 min  ????? Kopfkratz
Ich bin ja eigentlich auch kein Schnellraucher, und ich kann ansonsten auch das bestätigen, was Du über die schreibst.
Aber ich würde mal tippen, dass ich da eher 45-50min dran sitze, und dann verbrenne ich mir schon die Finger.
Zitieren
#5
(02.05.2019, 16:56)hasenufer schrieb: Du rauchst eine No.4  in 75-80 min  ????? Kopfkratz
Ich bin ja eigentlich auch kein Schnellraucher, und ich kann ansonsten auch das bestätigen, was Du über die schreibst.
Aber ich würde mal tippen, dass ich da eher 45-50min dran sitze, und dann verbrenne ich mir schon die Finger.

Das war früher exakt gleich bei mir. Weiss der Geier, was sich geändert hat. Was mir aufgefallen ist, dass sie seit 2012 fester gerollt sind. Und wie "Spiegelweiher" einmal bemerkt hat er habe immer geglaubt wir Schweizer wären langsam ... Hehee
......
(02.05.2019, 17:22)chevere schrieb:
(02.05.2019, 16:56)hasenufer schrieb: Du rauchst eine No.4  in 75-80 min  ????? Kopfkratz
Ich bin ja eigentlich auch kein Schnellraucher, und ich kann ansonsten auch das bestätigen, was Du über die schreibst.
Aber ich würde mal tippen, dass ich da eher 45-50min dran sitze, und dann verbrenne ich mir schon die Finger.

Das war früher exakt gleich bei mir. Weiss der Geier, was sich geändert hat. Was mir aufgefallen ist, dass sie seit 2012 fester gerollt sind. Und wie "Spiegelweiher" einmal bemerkt hat er habe immer geglaubt wir Schweizer wären langsam ... Hehee
Nun im Ernst, ich ziehe bei jeder Zigarre 2 bis drei mal sanft und kurz, und lass ihr dann 1 bis 1einhalb Minuten Zeit und dann wie schon erwähnt, bis die Asche hinter die Zähne fällt ...
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
[+] 1 Benutzer dankte chevere für diesen Beitrag
Zitieren
#6
Top Stumpen, rauche an der auch ca. 75 min, wenn ich parallel irgendwie beschäftigt bin dann auch 90 min.
Geht sie halt mal aus, ist mir wurscht.
That's All Folks  Keeks
Zitieren
#7
Thema verschoben...

Diesen Klassiker rauche ich auch sehr gerne. Habe eher aus der "Not" in Gibraltar eine Kiste mit BD2010 bekommen und bin sehr froh drüber.
(Samstags machen die Läden bzw. die Casa sehr früh zu und dann muss man in anderen Shops nehmen was da ist)
Geht nicht, gibt es nicht. Unmögliches wird meist sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger
Zitieren
#8
Hallo da ich nicht weiß wohin schreib ich es mal hier rein
habe mir in mallorca ein 5 kistchen no. 4
und ein 3 kistchen open junior tubos mitgenommen jeweils eine verköstigt die no. 4
Hat mir sehr gut geschmeckt war in dem laden auch günstig 7,50€ das Stück
nun zu meiner frage und zwar.
Gibt es bei den 5er kisten auch irgendwo ein hinweis von welcbem jahr sie ist, bzw. ein echtheits siegel oder so?
Danke im voraus.
Zitieren
#9
Die Cardboards sind immer zusammen in einem Umkarton verpackt. Das Boxdate ist meist nur auf dem aufgedruckt. Innen im Deckel gestempelt.Auf der einzelnen 5er Einheit idR nicht.

Siegel ebenso nur auf der gesamten „Verkaufseinheit“. Oder ein kleines Siegel ohne Seriennr auf der einzelnen Kleinbox.
Zitieren
#10
Ok danke für die schnelle Antwort
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Montecristo No. 3 marceldavid 1 2.422 02.08.2020, 18:38
Letzter Beitrag: Waffenprofi
  Montecristo Linea 1935 "Dumas" prancinghorse 21 1.911 29.07.2020, 17:47
Letzter Beitrag: arc
  Montecristo No. 1 Hans Dampf 9 1.660 11.07.2020, 13:53
Letzter Beitrag: chevere
  Montecristo Especiales No2 hadi 6 1.107 03.07.2020, 14:18
Letzter Beitrag: chevere
  Montecristo Open Junior Unregistriert 6 1.695 11.04.2020, 15:16
Letzter Beitrag: Broder
  Montecristo Supremos Edicion Limitada 2019 Funa-kij 9 1.462 18.03.2020, 15:48
Letzter Beitrag: Funa-kij
  Montecristo Double Edmundo Hans Dampf 3 1.076 28.02.2020, 09:49
Letzter Beitrag: prancinghorse
  Montecristo Open Regatta Robusto007 7 1.133 08.02.2020, 14:01
Letzter Beitrag: MacRauch
  Montecristo Petit Tubos Dzo 2 345 01.02.2020, 17:48
Letzter Beitrag: Dzo
  Montecristo Linea 1935 "Leyenda" OldscHool77 8 808 07.01.2020, 11:34
Letzter Beitrag: chevere




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste