Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Onlineshops Versand mehrere Werktage - Wer versendet zügig?
#1
Bei den Onlinehändlern scheint es noch nicht angekommen zu sein, dass man bestellte Ware zügig liefern sollte. Ich meine, ich erwarte ja nicht wie bei Amazon, Sonntag bestellen, Montag ist die Ware da. Aber der Versand am nächsten Werktag sollte doch in 2019 normal sein.

Leider scheint genau das noch nicht angekommen zu sein. Ich habe bei Benden aus DUS  bestellt, mehrfach 3 Werktage gewartet und nach Sendungankündigung nochmal ein Tag bis die Ware bei DHL war. Auch aus Noblego dauert min drei Werktage. 

Einzig GERMANUS by Philipp Pietsch versendet umgehend, zudem noch Top Service. Leider verkauft er keine Zigarren. 

Jetzt ist die Frage ob ich mich daran gewöhnen muss oder ob es große Händler gibt, groß im Sinne von viel Auswahl, die entsprechend schnell versenden?

DANKE für eure Erfahrungen.
"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt."

Rauchende Grüße  smoke1
https://ciglog.wordpress.com
Zitieren
#2
Die Erfahrungen haben wir alle gemacht. Meistens stört es mich nicht, die Ware ist bestens verpackt und ob die jetzt einen Tag früher oder später kommen ist eigentlich wurscht. Wenn da nur nicht das schnell haben wollen wäre...

Ich habe Freitag abend ein paar Stumpen bei einem Community Sponsor bestellt, C.Cigars. Samstag gingen die Stumpen raus, heute morgen um 9:00 hat DHL zugestellt.
That's All Folks  Keeks
[+] 1 Benutzer dankte Spiegelweiher für diesen Beitrag
Zitieren
#3
(20.05.2019, 09:39)Spiegelweiher schrieb: Ich habe Freitag abend ein paar Stumpen bei einem Community Sponsor bestellt, C.Cigars. Samstag gingen die Stumpen raus, heute morgen um 9:00 hat DHL zugestellt.

So muss das, das klingt gut  Upten
"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt."

Rauchende Grüße  smoke1
https://ciglog.wordpress.com
Zitieren
#4
Zigarren Herzog versendet nach meiner bisherigen Erfahrung immer sehr zügig.

Bei Bendens (Cigarworld) habe ich schon Licht und Schatten erlebt. Da ich dort aber mit Abstand am häufigsten bestelle, habe ich auch recht viel Erfahrung und kann deine nicht ganz bestätigen.
In ca. 60-70% der Fälle erfolgte der Versand (bei Bestellung bis ca. 14 Uhr) am Folgetag und die Ware war dann zwei Tage nach Bestellung da. Bei den restlichen 30-40 % habe ich meist am Wochenende bestellt und ja, dann ist es manchmal wirklich nervig und die Ware kommt manchmal erst Donnerstags oder Freitags....
Ich bin aber auch recht häufig vor Ort und in Summe ist die Cigarworld für mich, neben Peter Heinrichs, trotzdem noch mein liebster Laden .

Bei Noblego habe ich Zwar erst drei oder vier Mal bestellt und da habe ich die Wäre immer sehr schnell bekommen...
Zitieren
#5
Ich könnte mich jetzt nicht erinnern, dass Benden bei mir irgendwann mal nicht mindestens am Folgetag der Bestellung das Paket auf die Reise gebracht hat.

Macht es eventuell einen Unterschied, ob man eine Kiste oder 35 verschiedene Einzelzigarren bestellt? Also quasi nach Aufwand der Bestellung längere Bearbeitungszeit? Nur so ein spontaner Gedanke.

Bislang hab ich aber nirgends schlechte Erfahrungen gemacht. Zum Glück.
Zitieren
#6
(20.05.2019, 10:37)MXLB79 schrieb: Macht es eventuell einen Unterschied, ob man eine Kiste oder 35 verschiedene Einzelzigarren bestellt? Also quasi nach Aufwand der Bestellung längere Bearbeitungszeit? Nur so ein spontaner Gedanke.

Das könnte durchaus sein, da es bei meinen Bestellungen immer um verschiedene einzelne Positionen ging und nicht um eine oder zwei Kisten.

Wenn das so wäre, ist das umso ärgerlicher wenn hier auf diese Weise priorisiert wird und nicht nach Bestelleingang abgearbeitet wird.
"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt."

Rauchende Grüße  smoke1
https://ciglog.wordpress.com
Zitieren
#7
Also Tabac Benden ist doch relativ zügig und verpackt die Ware sehr, sehr gut. Da kann man sich doch nicht beschweren. Und die langen Laufzeiten kann ich nicht bestätigen. Meine letzte Bestellung vom 17. Mai war am 18. Mai bei mir. Und wenn's wirklich mal länger dauert, dann weiß ich das im Zweifel vorher, weil irgendwas nicht sofort lieferbar war.

Viel wichtiger ist mir, dass die Zigarren stets ordentlich verpackt werden und dass man dort verstanden hat, dass man sinnigerweise ein paar Bovedas dazuschmeißen sollte und alles luftdicht eintüten sollte. Es gibt immer noch Händler, die das nicht machen. Aber solange das alles ordentlich gemacht wird, ist die Laufzeit doch das geringste Problem.
......
(20.05.2019, 13:11)AlexD schrieb:
(20.05.2019, 10:37)MXLB79 schrieb: Macht es eventuell einen Unterschied, ob man eine Kiste oder 35 verschiedene Einzelzigarren bestellt? Also quasi nach Aufwand der Bestellung längere Bearbeitungszeit? Nur so ein spontaner Gedanke.

Das könnte durchaus sein, da es bei meinen Bestellungen immer um verschiedene einzelne Positionen ging und nicht um eine oder zwei Kisten.

Wenn das so wäre, ist das umso ärgerlicher wenn hier auf diese Weise priorisiert wird und nicht nach Bestelleingang abgearbeitet wird.

Vielleicht braucht ein Mitarbeiter einfach länger, wenn er 35 einzelne Positionen zusammensuchen muss, wenn wir schon bei diesem Beispiel bleiben wollen. In der gleichen Zeit kann doch ein anderer Mitarbeiter fünf andere Kisten eintüten und versenden.
Zitieren
#8
Das jetzt die Ware vernünftig verpackt wird setzte ich mal voraus. Bei einem Händler der das nicht macht wird kein zweites mal bestellt. 

Grundsätzlich kann man damit Leben das es ein zwei Tage länge dauert. Aber alle Welt regt sich z.B. über Amazon auf. Aber womit sind die groß geworden? Mit Service. Extrem schnelle Lieferung und jeder Artikel wird anstandslos zurück genommen, ohne Diskussion. Das ist es doch was zählt. Und genau deswegen bestellt man da. Ist halt unkompliziert und schnell.

Das ein Mitarbeiter für Einzelpositionen länger als für Kisten benötigt verstehe ich, ist auch okay und das er statt 5 min für den Auftrag 10 min braucht, auch klar. Aber mehrere Werktage? Denke auch das priorisiert wird, anders sind die unterschiedlichen Erfahrungen nicht zu erklären.

Das ist in 2019 meiner Meinung nach eher nicht mehr zeitgemäß.
"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt."

Rauchende Grüße  smoke1
https://ciglog.wordpress.com
Zitieren
#9
Ich kaufe bei CW fast immer Einzelstumpen (Kisten, außer ER, hab ich schon ewig nicht mehr in D gekauft). Lieferzeit variiert von am nächsten Tag, bis drei Tage.
Zitieren
#10
Danke, @Spiegelweiher, für die lobende Erwähnung. Um da mal ein wenig aufzuklären:

-Dass der Versand gerade bei den großen manchmal länger dauert liegt sicherlich daran, dass DHL dort die Ware abholt. Wenn die nur 2-3 mal wie Woche abholen, dann dauerts eben zwei drei Tage, bis die Ware da ist. Abgesehen davon arbeiten dort einige Mitarbeiter, die "nur" Packer sind und den ganzen Tag Pakete packen. Entsprechend ist man dort als Kunde nicht mehr als eine Nummer und bekommt, so ist es mir selbst sowohl als Endkunde, als auch als Geschäftskunde ergangen, mal Falschlieferungen, die Hälfte der bestellen Ware oder Bruch. Man ist dann war immer sehr kulant, im Moment der Lieferung guckt man aber erstmal doof.

- Bestellt man bei mir (oder auch bei vielen anderen in der Branche), ist es fast immer so, dass der Inhaber persönlich packt und jede Zigarre, die Rausgeht auf äußerliche Qualität überprüft hat. Ich bringe die Pakete spätestens am nächsten Morgen zu DHL, die meist einen Tag für die Zustellung brauchen.
Happy Smoke!
[+] 1 Benutzer dankte Egbert für diesen Beitrag
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste