Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Paradiso Papagayo XXL
#1
Aus meiner Anfänger Sicht ein absolut geiles Teil!
KZ schmeckt brutal nach Schokolade. So sehr, dass ich sie auch meiner Frau mal in den Mund schieben durfte. Und das lässt sie nur selten mit sich machen
Weil ein echter Klopper hockt man hier schon mal 2 Stunden dran. Perfekt für einen Sommerabend mit begleitenden Rum.
Kann sie nur empfehlen auch wenn eine Rauchentwicklung kaum da ist. Aber was solls wenn sie lecker schmeckt.
[+] 1 Benutzer dankte mech3tti für diesen Beitrag
Zitieren
#2
Meinst du damit dass fast kein Rauch durchkommt beim Ziehen, oder dass sich der Geschmack des Rauchs im Verlauf kaum wandelt?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
That's All Folks  Keeks
Zitieren
#3
Geschmack ändert sich kaum. Wird dafür aber auch nicht bitter oder übermäßig pfeffrig.
Tatsächlich hatte ich anfangs gebohrt und hab dann nach gecuttet weil Rauchentwicklung nicht übermäßig war. Dann aber gut.
Ich kann aber nach einer weiteren Verkostung gern nochmal berichten.
[+] 1 Benutzer dankte mech3tti für diesen Beitrag
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste