Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plasencia Wolsdorff Edition 2020 Robusto Gordo
#1
Herkunftsland: Nicaragua 
Format: Robusto Gordo
Länge: 13,34cm
Ringmaß: 54 (21,4mm)
Deckblatt: Jalapa
Umblatt: Jalapa, Jamastran
Einlage: Ligero Esteli, Seco Ometepe, Viso Jamastran
Stärke (Nikotin): 5-6 von 10
Geschmacksstärke(Aromen): 7-8 von 10
Hauptaromen: Pfeffer, Kaffee, Holz, Erde, Leder, Gewürze, Kakao, Nuss, Röstaromen Creme. 
Verpackung: 20er Holzkisten für 196€, 9,80€/Zigarre
Haptik: Zug und Abbrand waren sehr gut. 
Aussehen: wie gemalt, 1a

Rauchverlauf :
1./3) Sie beginnt mit einem moderaten Pepperblast der schnell verfliegt. Dann erstmal Erde und Röstaromen von Kaffee. Holz gesellt sich dazu. Sie wird cremig. Gegen Ende des Drittels kommt Leder und eine sehr subtile Süße hinzu. Nuss Geschmack kommt ab und zu durch.

2./3) Nuss wird beständig und Cacao kommt hinzu. Jetzt ist sie voll da! ? Die dunklen Aromen werden stärker und die Süße will heraus, wird aber von den anderen Aromen etwas überlagert. Florale und Gerürzaromen stellen sich ein und machen den Smoke vielschichtig.

3./3)Sie wird nochmals kräftiger (Aromen+Nikotin), Röstaromen von Kaffee Holz und Leder verstärken sich und fangen an die anderen Aromen zu verdrängen. Pfeffer kommt hinzu und läutet das Finale ein. Erst ganz leicht, dann so stark, dass mich der Pfeffer zum Ablegen auffordert.

Mein Fazit nach nur einem Smoke:
Sie ist jetzt schon sehr gut rauchbar, wenn man dunkle Aromen mag. Ich denke trotzdem, daß ihr 2Jahre oder mehr Aging gut tun würden, da sich die Süße noch nicht richtig entfalten kann. Auch der Pfeffer, der im ganzen Smoke subtil mitschwingt müsste bzw könnte dann verflogen sein. 
Punkte gebe ich keine, weil ich das für sehr kritisch halte. 
Ich für meinen Teil, werde mir noch ein paar Stumpen holen und sie in Tubos in einer Aging-Scuba vergessen.
Dies sind alles nur meine subjektiven Eindrücke.
   
Grüß'le Boris.
Zitat:Wer nicht genießt ist ungenießbar!
[+] 12 Mitglieder gefällt Jorris's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Geht doch Twink

Danke2  ... löst Kaufreiz aus Heheecig
[+] 1 Mitglied Gefällt glenevil's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#3
Ja. Die Laubrolle sieht echt zum anbeißen aus!
[+] 1 Mitglied Gefällt gelsentrooper's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#4
Vielen Dank für den schönen Beitrag! Hab mir auch ein Stück besorgt. Anscheinend löst sie gut ein, was der Kaltgeruch verspricht.
"Don't regret the rules I broke -
When I die, bury me in smoke"
[+] 1 Mitglied Gefällt OldscHool77's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
(13.10.2020, 17:10)OldscHool77 schrieb: Vielen Dank für den schönen Beitrag! Hab mir auch ein Stück besorgt. Anscheinend löst sie gut ein, was der Kaltgeruch verspricht.
Gern geschehen. Werde ich nun öfters machen. Ich weiß ja nun, daß selbst mein einfacher Gechmackseindruck zählt und Anklang findet.
Danke für Eure positive Resonanz. 
Grüß'le Boris.
Zitat:Wer nicht genießt ist ungenießbar!
[+] 2 Mitglieder gefällt Jorris's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#6
(13.10.2020, 20:41)Jorris schrieb:
(13.10.2020, 17:10)OldscHool77 schrieb: Vielen Dank für den schönen Beitrag! Hab mir auch ein Stück besorgt. Anscheinend löst sie gut ein, was der Kaltgeruch verspricht.
Gern geschehen. Werde ich nun öfters machen. Ich weiß ja nun, daß selbst mein einfacher Gechmackseindruck zählt und Anklang findet.
Danke für Eure positive Resonanz. 
Grüß'le Boris.

Nur nicht tiefstapeln Kopfkratz
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
[+] 3 Mitglieder gefällt chevere's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#7
chevere schrieb:
Jorris schrieb:
OldscHool77 schrieb:Vielen Dank für den schönen Beitrag! Hab mir auch ein Stück besorgt. Anscheinend löst sie gut ein, was der Kaltgeruch verspricht.
Gern geschehen. Werde ich nun öfters machen. Ich weiß ja nun, daß selbst mein einfacher Gechmackseindruck zählt und Anklang findet.
Danke für Eure positive Resonanz. 
Grüß'le Boris.

Nur nicht tiefstapeln Kopfkratz

Man kann zwar tief stapeln, muss dann aber auch höher hinaus ... Blink
[+] 2 Mitglieder gefällt glenevil's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#8
(14.10.2020, 10:30)chevere schrieb:
(13.10.2020, 20:41)Jorris schrieb:
(13.10.2020, 17:10)OldscHool77 schrieb: Vielen Dank für den schönen Beitrag! Hab mir auch ein Stück besorgt. Anscheinend löst sie gut ein, was der Kaltgeruch verspricht.
Gern geschehen. Werde ich nun öfters machen. Ich weiß ja nun, daß selbst mein einfacher Gechmackseindruck zählt und Anklang findet.
Danke für Eure positive Resonanz. 
Grüß'le Boris.

Nur nicht tiefstapeln Kopfkratz

Das ist mir auch als erstes durch den Kopf gegangen - ein sehr schöner und aussagekräftiger Verkostungsbericht. Da kann ich gerne mehr davon lesen Heheecig
Schmauchende Grüsse
Klaus smoke1
[+] 2 Mitglieder gefällt Bayuvare's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#9
Jetzt aber genug Offtopic! Ich bin schon ganz rot.  Redface
Mal was zum Thema, 
Hat einer von Euch schon einen Testsmoke gemacht oder sich schon welche besorgt?
Weiß vielleicht auch jemand die Auflage (wieviele Kisten gibt's)?
Grüß'le Boris.
Zitat:Wer nicht genießt ist ungenießbar!
[+] 1 Mitglied Gefällt Jorris's Beitrag
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Plasencia Alma Fuerte Generacion V Salomon prancinghorse 3 405 20.11.2020, 08:53
Letzter Beitrag: peterchem
  Plasencia Reserva 1898 mech3tti 3 599 16.11.2020, 13:56
Letzter Beitrag: prancinghorse
  Plasencia Alma Fuerte Sixto II Hexagono prancinghorse 4 941 24.09.2020, 14:49
Letzter Beitrag: PrivateJoker
  Plasencia Alma Fuerte Robustus I prancinghorse 0 255 24.03.2020, 09:31
Letzter Beitrag: prancinghorse
  Plasencia Alma Fuerte Nestor IV Toro prancinghorse 0 335 01.01.2020, 13:33
Letzter Beitrag: prancinghorse
  Plasencia Alma del Fuego Concepcion Toro prancinghorse 0 290 31.12.2019, 20:21
Letzter Beitrag: prancinghorse
  Plasencia Reserva Original - Robusto F.A.M. 0 688 21.02.2019, 22:34
Letzter Beitrag: F.A.M.
  Plasencia Reserva Original - Corona F.A.M. 0 683 09.02.2019, 11:58
Letzter Beitrag: F.A.M.
  Plasencia Cosecha 146 - San Luis (Toro) F.A.M. 0 704 04.02.2019, 21:34
Letzter Beitrag: F.A.M.




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste