Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Por Larrañaga Montecarlos
#1
Tolle schlanke und feine Zigarre!

Format: 159 x 13,89 mm (Deliciosos)
Preis Stand 02/2019: € 4,95


   

   
Gruß Ralf
[+] 3 Mitglieder gefällt äskulap's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
(01.02.2019, 16:23)äskulap schrieb: Tolle schlanke und feine Zigarre!

Format: 159 x 13,89 mm (Deliciosos)
Preis Stand 02/2019: € 4,95

Und die wird sogar noch produziert! Muß man bei dem Format schon dazufügen.
Mochte ich früher nicht, bis ich mal ein Exemplar geraucht habe, daß ein paar Jahre reifen durfte.
Logische Folge > Kiste gekauft und eingelagert.
That's All Folks  Keeks
[+] 1 Mitglied Gefällt Spiegelweiher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#3
Ja. Wie schon oft diskutiert und betrauert, sterben diese tollen Formate aus. Gerade die noch Verbliebenen, mit eben dieser Montecarlos oder der LGC Md'O No. 4 haben m.E. auch geschmacklich viel zu bieten.

Habe mich durch den Faden inspirieren lassen und erstmal ne Kiste Montecarlos bestellt!  Dance2
[+] 1 Mitglied Gefällt gelsentrooper's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#4
[Bild: https://uploads.tapatalk-cdn.com/2019041...c90aaf.jpg]

Hier zeig ich mal meine Exemplare aus 2007


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
[+] 3 Mitglieder gefällt ZigarrenSchosi's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
Dazu eine kleine Geschichte von mir, die am 30.11.2006 auf Art of Smoke veröffentlicht wurde (wie die Zeit vergeht):

Perlen vor die Säue

Es muss so Ende der 90er Jahre gewesen sein, als ich in Hamburg eine Kiste Por Larrañaga Montecarlos entdeckte. Damals eine recht unbekannte Marke/Sorte in Deutschland. Sie war preiswert und ich entschloss mich zum Kauf. Die Zigarren waren eine Offenbarung! Absolut grandios. Wunderbar harmonisch und weich mit einer feinen Würze und Süße. Die paar vorhandenen Kisten waren schnell ausverkauft und als meine Kiste nach einem Monat leer war, gab es zunächst keine weiteren zu kaufen.

Einige Wochen später war Nachschub da und ich kaufte sofort eine neue Kiste. Welche Enttäuschung. Die Zigarren hatten mit der ersten Kiste absolut nichts gemein. Wirklich kein Vergleich. Ich weiß nicht warum, aber irgendwann schaute ich auf den Boden der ersten Kiste, die ich aufgehoben hatte und stellte fest, dass sie ein Boxing-Date von Anfang der 80er Jahre aufwies. Die 2. Kiste hatte ein aktuelles Datum. Trotzdem kam ich zunächst nicht auf die Idee, dass zwischen dem Alter der Zigarren und dem Geschmacksunterschied ein Zusammenhang besteht, sondern ich nahm an, dass die Marke einfach in der Qualität nachgelassen habe.

Erst als in der inzwischen eingestellten "Zigarrenwelt" das Thema Aging diskutiert wurde, dämmerte mir, dass der Geschmacksunterschied mit der Lagerung zusammenhing. Ich hatte also ca. 17 Jahre alte Zigarren in kürzester Zeit in der Überzeugung weggeraucht, jederzeit Nachschub besorgen zu können. Ein offensichtlicher Irrtum und ein klassischer Fall von "Perlen vor die Säue".

Die als Nachschub geplanten Zigarren liegen seit 5 Jahren im Zigarrenschrank. Somit kann ich in 12 Jahren versuchen, herauszufinden, ob die Erinnerung an meine erste Kiste Montecarlos sich mit dem Geschmack der neuen Zigarren deckt. Ich werde zu gegebener Zeit an dieser Stelle darüber berichten.
[+] 6 Mitglieder gefällt Donpaolo's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#6
Schöne Geschichte. Wie ging diese weiter? Wenn ich richtig verstehe wird es Zeit.
Den Horizont kannst du nur verändern, wenn du bereit bist dich zu verändern
Gefällt mir Zitieren
#7
Ich find die Dinger schon jung saulecker. Da ich mich bei sowas nicht zügeln kann, werde ich das geschilderte Geschmackserlebnis wohl eher nicht erleben
Gefällt mir Zitieren
#8
Perlen vor die Säue kann man so ja nicht sagen. Sie haben Dir geschmeckt und Du hast sie genossen. Also alles richtig gemacht.
Gefällt mir Zitieren
#9
(20.04.2019, 12:21)nitrofridi schrieb: Schöne Geschichte. Wie ging diese weiter? Wenn ich richtig verstehe wird es Zeit.

Gute Frage. Ehrlich gesagt: Die zweite Kiste existiert schon lange nicht mehr und ich habe auch nicht gewartet, bis sie 17 Jahre auf dem Buckel hatte. Davon abgesehen kann ich mich natürlich nach der langen Zeit nicht mehr erinnern, wie die erste Kiste geschmeckt hat. 

Es war halt meine erste Begegnung mit wirklich gelagerten Zigarren. Inzwischen rauche ich ja fast nur noch Zigarren, die 10+ Jahre auf dem Buckel haben (abgesehen von extrem frischen). Ab und zu rauche ich auch bei Händlern was und da merkt man dann schon den extremen Unterschied. 

Lange Rede, kurzer Sinn: Meines Erachtens müssen Habanos einige Jahre lagern bevor man sie raucht. Teure Zigarren zu rauche, wenn sie noch nicht optimal schmecken, ist für mich rausgeschmissenes Geld. Kein Mensch kommt auf die Idee, teuren Bordeaux direkt nach der Abfüllung zu trinken, aber bei Habanos ist es fast die Regel. 

Gruß Paul
[+] 7 Mitglieder gefällt Donpaolo's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#10
Den letzten Beitrag solltest du mal bei FB posten Jaaja
Den Horizont kannst du nur verändern, wenn du bereit bist dich zu verändern
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Por Larranaga Picadores No. 1 Hans Dampf 15 2.344 02.08.2020, 18:50
Letzter Beitrag: Waffenprofi
  Por Larranaga Edición Regionales 5ta Avenida Corona ER 2017 Unregistriert 20 5.568 27.02.2020, 17:17
Letzter Beitrag: Max Kröger
  Por Larrañaga Gran Robusto ER Países Bajos 2017 Hans Dampf 17 4.109 08.09.2019, 11:52
Letzter Beitrag: Derhansjürgen
  Por Larranaga Los Andes ER B.P.E zippmaster 3 1.214 17.02.2019, 21:09
Letzter Beitrag: Maravilla
  Por Larrañaga - Secretos - ER España - 2013 Karlaugust 0 1.380 03.02.2019, 15:37
Letzter Beitrag: Karlaugust
  Por Larranaga Petit Coronas Cabinet Hans Dampf 5 1.315 03.02.2019, 13:09
Letzter Beitrag: Maravilla
  Por Larranaga ER Peru & Andino B.P.E. 2009 Nira 1 863 03.02.2019, 12:29
Letzter Beitrag: Maravilla
  Por Larranaga Encantos ER Asia 2010 Byter 0 657 01.02.2019, 16:08
Letzter Beitrag: Byter
  Por Larrañaga Panetelas äskulap 0 1.288 01.02.2019, 15:09
Letzter Beitrag: äskulap




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste