Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 2.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Reagenzgläser für Einzelstumpen?
#1
Moiin
ich wollte mir für meine Einzelstumpen etwas zulegen und da wollte ich Fragen ob wer aktuelle Erfahrungen hat und was empfehlen kann zum Thema "Reagenzgläser"?
Gerade in Bezug auf den Stopfen gibt es evtl. neue Erkenntnisse.

Danke2 im voraus
Geht nicht, gibt es nicht. Unmögliches wird meist sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger
Zitieren
#2
Ich nutze zur Aufbewahrung von einigen Einzelstumpen Reagenzgläser. Hab die Variante mit dem Lamellenstopfen.

Wie sich die Stumpen darin entwickeln kann ich noch nicht sagen. Auf jeden Fall sind sie bestens vor Beschädigung geschützt. Mit Sicherheit eine interessante Aufbewahrungsmöglichkeit für besondere Exemplare! Nimmt allerdings auch einiges an Platz weg!

Das ganze macht für eine Langzeitlagerung bestimmt Sinn. Vorausgesetzt man bekommt den Stopfen 100% dicht und die Stumpen sind vorher gut konditioniert. Lichteinstrahlung ist glaub auch ein wichtiges Thema.
Ich für meinen Teil würde das nächste Mal wohl eher zu einer Kabinettkiste greifen und die Stumpen dort lagern! Schon allein aus Platzgründen. Da ich aber nun einige Gläser habe, nutze ich das "System" weiter und bin gespannt wie sich die Stumpen in ein paar Jahren entwickelt haben.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
„Ich trinke viel, ich schlafe wenig und rauche eine Zigarre nach der anderen. Deshalb bin ich 200% in Form.“ (Winston Churchill)
[+] 4 Benutzer dankten marceldavid für diesen Beitrag
Zitieren
#3
Habe damit auch mal gestartet fuer ERs und ELs aber wie Du sagst, das ist recht platzintensiv - ich habe das wieder eingestellt und sammel jetzt ganze Kisten Augen
[+] 1 Benutzer dankte Michael_1967 für diesen Beitrag
Zitieren
#4
Ich schmeiße meine besonderen Einzelstumpen alle in eine leere Kiste Bolivar Tubos No. 1 und lagere die dann einfach im Schrank.

Die ist zwar inzwischen auch voll, aber auch für größere Formate groß genug und die Zigarren lagern darin m.E. einfach besser als im Tray im Schrank. Dort liegen jetzt stattdessen nur Zigarren in Tubos - z.B. Bolivar Tubos No.1

Was jetzt noch an Einzelstücken kommt, kommt in den Tageshumi oder wird direkt weggeraucht

Die Idee mit den Reagenzgläsern finde ich aber schonmal wesentlich besser als Tubos - so kann man die Dinger wenigstens sehen und hat einen Eindruck vom Zustand, ohne den Tubo aufmachen zu müssen...
Hast du nen Link zu den Teilen?
[+] 1 Benutzer dankte Unregistriert für diesen Beitrag
Zitieren
#5
So eine leere Kiste für Einzelstumpen hatte ich auch. Aber die ist leider voll Blink

Ich habe mich dann auch gleich auf die Suche gemacht parallel nach meinem Post. Im alten Forum bin ich auch fündig geworden und auch die Quelle ist noch aktuell.
Heute gab es auch schon Post. Dazu noch natürlich wie immer übertrieben und einfach mal was zum Test noch eingebaut Heheecig

   
   
Ohne Gehäuse passt das sogar in den Tubos für die Robusto Hehee

EDIT:
LInk zum Shop
Geht nicht, gibt es nicht. Unmögliches wird meist sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger
[+] 3 Benutzer dankten nitrofridi für diesen Beitrag
Zitieren
#6
(07.02.2019, 21:18)nitrofridi schrieb: So eine leere Kiste für Einzelstumpen hatte ich auch. Aber die ist leider voll Blink




Würdest du den Link hier posten? Vielleicht besorge ich mir die auch mal. Oder ich kaufe noch ne Kiste Tubos No.1, mal gucken


Edit: Ok, hast du schon . Danke!
Zitieren
#7
Edit hat es reingeschrieben.
Aber damit du nicht suchen musst hier noch die Größen:

Größe 200xØ30mm

Größe 180xØ20mm
Größe 200xØ24mm

Wenn du nur ein paar einzelne brauchst kann ich dir auch welche Abgeben. Ich meine dort waren je 25 Mindestabnahme.
Geht nicht, gibt es nicht. Unmögliches wird meist sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger
[+] 1 Benutzer dankte nitrofridi für diesen Beitrag
Zitieren
#8
Ich habe welche mit Naturkorken, für besondere Zigarren.
Der Korken wird zur Sicherheit noch mit Parafilm umwickelt, das sollte eigentlich dicht sein.


Gruß Ralf
Zitieren
#9
(07.02.2019, 21:31)nitrofridi schrieb: Wenn du nur ein paar einzelne brauchst kann ich dir auch welche Abgeben.


Das ist nett, danke! Aber ich bin dir da recht ähnlich - was ich mache, mache ich richtig
Zitieren
#10
(07.02.2019, 21:44)Ralf79 schrieb: Ich habe welche mit Naturkorken, für besondere Zigarren.
Der Korken wird zur Sicherheit noch mit Parafilm umwickelt, das sollte eigentlich dicht sein.


Gruß Ralf

ich wollte auch erst die aus Kork bestellen. Aber eigentlich spricht nichts gegen die aus Kunststoff mit Lamellen. DIE sind übrigens nachweislich Dicht bisher Jaaja
(07.02.2019, 22:01)Gardist schrieb:
(07.02.2019, 21:31)nitrofridi schrieb: Wenn du nur ein paar einzelne brauchst kann ich dir auch welche Abgeben.


Das ist nett, danke! Aber ich bin dir da recht ähnlich - was ich mache, mache ich richtig

Proxy_007 Sind echt praktisch und ich bekomme die bestimmt auch alle gefüllt
Geht nicht, gibt es nicht. Unmögliches wird meist sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste