Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S.T. Dupont Le Grand - Erfahrungen
#1
Hat schon jemand ein Feuerzeug der Dupont Le Grand Serie für seine Zigarren gebraucht und kann was über seine praktische Funktion berichten?
Gefällt mir Zitieren
#2
Keiner, schade.
Hat zumindes jemand das Feuerzeug in der Hand gehabt und kann zu der Stärke der Flamme was sagen.
Gefällt mir Zitieren
#3
Keine Ahnung hab nur ne Ligne 2 und nen gatsby und beide bringen ständig meine Laubrollen zum glimmen
Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Der Unkultivierte weiss überhaupt nicht, was ein Genuss ist. Oscar Wilde coolcig
Gefällt mir Zitieren
#4
Hallo Niko, sollte die Frage noch aktuell sein, hier meine Antwort.
Ich habe das Le Grand seit etwa einem Jahr regelmäßig in Betrieb, die Flamme(n) sind ausreichend stark, um auch ein 60er Ringmaß zu entzünden. 
Die Jetflamme reicht dafür genauso wie die zwei normalen Flammen. Allerdings ist das Feuerzeug eher nur für ein laues Lüftchen gedacht. 
Der Brenner der Jetflamme ist nicht wirklich vor Wind geschützt und da die Zündung über die Softflamme kommt, kriegt man das Teil bei wind kaum zum laufen.
Der Mechanismus zum umstellen auf die Jetflamme macht bisher einen soliden Eindruck und hat bei mir noch keine Probleme gemacht. 
Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Feuerzeug, es hält die Standards von Dupont.  
Gruß holysmokes  coolcig
[+] 2 Mitglieder gefällt holysmokes's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
Ja, die Frage ist noch aktuelle.
Danke für die ausführlich Antwort, hilft mir weiter.

Darf ich erfahren, welches Modell du hast?
Bleibt liebenswert und friedlich, sonst kommt der Tabakkäfer, garantiert.

Liebe Grüße
Niko
Gefällt mir Zitieren
#6
Ich habe mich für die Version in schwarzem Lack entschieden.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.jpg   IMG_4054.jpg (Größe: 13,62 KB / Downloads: 155)
[+] 3 Mitglieder gefällt holysmokes's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#7
Mal unabhängig davon, ob ein Feuerzeug grundsätzlich das Geld wert ist, gibt es hier Nutzer des S.T. Dupont Le Grand?

Mich würde einfach mal interessieren, ob das Feuerzeug gut funktioniert:

Ist die Jet-Flame ausreichend stark? Wie ist denn beispielsweise der Vergleich mit einem S.T. Dupont Defi Extreme? Auf Videos sieht die Flamme des Le Grand immer so zierlich aus. 

Stört die offen stehende Klappe nicht beim Anzünden einer Zigarre mit dem Jet-Flame? Gerade wenn man die Zigarre antoastet? Ich könnte mir vorstellen, dass das nervt.  

Seid ihr zufrieden mit dem Teil? Hand aufs Herz! Nicht sich rechtfertigen oder schönreden, sondern eine ehrliche Antwort.

Dass man Zigarren billiger genauso gut anmachen kann, ist klar. Es geht rein um den funktionalen Aspekt.

Ich bin gespannt.
Grüße 
Elmar 
Gefällt mir Zitieren
#8
Also ich bin (ehrlich) sehr zufrieden mit meinem Le Grand, die Jetflame und die normale Flamme kann verstellt werden und ist mehr wie ausreichend.
Der Deckel ist mir nicht im Weg, ist ja bei jedem Feuerzeug so.....

Das einzige "negative" ist, das es mit der normalen Flamme schmutzig um den Gas Austritt wird.
Das wird aber nicht jeden stören, ich putz es nach ca. 10 Zigarren und gut ist.

Das man "günstiger " seine Zigarren anzünden kann ist klar, das muss jeder für sich selber entscheiden.
VG Mäx

smoke1

"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt"   
[+] 4 Mitglieder gefällt CubanCigars's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#9
Ich verlinke mal hier einen Beitrag von mir, da ich sowas ähnliches schonmal gefragt habe.
Schadet ja nicht.

https://zigarren-community.de/Thread-Dupont-Le-Grand
Bleibt liebenswert und friedlich, sonst kommt der Tabakkäfer, garantiert.

Liebe Grüße
Niko
Gefällt mir Zitieren
#10
Danke2 für den Hinweis. Ist zusammengefügt...
www.Entknaller.de - Gegen schlechten Zug
www.Hymidor.de - Elektronische Humidorbefeuchter 4.0
[+] 3 Mitglieder gefällt nitrofridi's Beitrag
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bilder Eurer S.T. Dupont Feuerzeuge Hans Dampf 36 4.162 15.01.2021, 13:01
Letzter Beitrag: DonPhilippe
  Dupont peterchem 7 500 11.01.2021, 14:39
Letzter Beitrag: peterchem
  Xikar mit schwarzen Klingen - Erfahrungen gesucht Edmundo 13 493 17.12.2020, 07:43
Letzter Beitrag: Edmundo
  Erfahrungen Les Fines Lames Zigarrenmesser SteffRoe 3 227 02.12.2020, 00:34
Letzter Beitrag: Edmundo
  Gas Dupont MaxiJet MacRauch 8 489 21.11.2020, 08:11
Letzter Beitrag: ESBlofeld
  Erfahrungen Stinky Ashtrays gelsentrooper 4 436 03.11.2020, 23:20
Letzter Beitrag: Edmundo
  Problem Dupont Maxijet Revolutionsupporter 0 236 12.06.2020, 12:14
Letzter Beitrag: Revolutionsupporter
  St. Dupont Zigarrenetui reflection 8 731 12.02.2020, 18:52
Letzter Beitrag: CubanCigars




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste