Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet das, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier, um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie werden alle Funktionen unseres Forums genießen.
Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet das, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier, um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie werden alle Funktionen unseres Forums genießen.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
peterchemSchrankhumidor
#1
Hallo ich bin neu hier im Forum,

und hätte ein paar Fragen. Da mir mein Tischhumidor (Marconi Gastro ca. 120-140 Zigarren) zu klein geworden ist, habe ich mir einen gebrauchten aber optisch und wie sich bisher zeigt auch technisch in einem guten Zustand, Schrankhumidor zugelegt. Baulich überzeugt er leider nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Momentan wird er passiv befeuchtet. Zur Rückwand habe ich nur 2,5cm platz, Zwischen den Latten 7,5cm wie finde ich heraus ob die Latten Massiv oder aus MDF sind, wollte an der Rückwand noch 2 cm absägen.

LG PeterChem


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           
[+] 1 Benutzer dankte peterchem für diesen Beitrag
Zitieren
#2
Hallo Peter,

deine Fotos sind leider nicht aussagekräftig genug das ich dir die Frage nach dem Material beantworten könnte.
Komische Konstruktion mit den festen Latten als Rost im Schrank würde mich wundern wenn das Massivholz ist. 

Aber wenn du hinten 25mm Luft hast und vorne auch ist das doch schon ganz ordentlich.
[+] 1 Benutzer dankte Tannat für diesen Beitrag
Zitieren
#3
Guten Morgen Marc, vielen Dank für deine Antwort. Es ist ein humidor von Astac. Vielleicht hilft das? Ich habe überall gelesen das man schon 5cm an der Rückwand haben sollte, wegen der Luftzirkulation?? Möchte mir eine lüftersteuerung von keller3d.de einbauen. Da ergab sich mir die Frage ob ich hinten von den Latten je 2 cm absäge um auf die 4,5-5cm zu kommen. Oder die Latten hinten ganz raus nehmen und zedernholz einzusetzen?!
Zitieren
#4
Hallo Peter,

mit der Steuerung Hymidor hast du schon mal mit das Beste was es in dem Bereich gibt.
Das hat aber weniger damit zutun wie die Luft zirkuliert das hängt eher davon ab was für weitere Geräte und deren Konstruktion du an die Steuerung anschließt.

Klar sind 25mm nicht gerade viel aber in meinen Schränken hat es 30mm und das funktioniert.
[+] 1 Benutzer dankte Tannat für diesen Beitrag
Zitieren
#5
Okay. Dann bin ich beruhigt. Ich hab mir den Schrank von marceldavid89 im anderen Forum angeschaut. So viele Lüfter wollte ich nicht verbauen. Zwei 120mm reichen die ?
Zitieren
#6
Dank Deinem Feedback bezüglich des Abstandes habe ich mich nun für eine tolle und ausgekeglügelte Befeuchtung entschieden. Ich habe lange gegoogelt und zwischen China und keller3d hin und her überlegt. Qualität Made in Germany von uns für uns hat mich dann überzeugt. Ich habe einen HymidorWifiM bestellt. Nach meinen Recherchen nach das für mich beste System. Nichts von der Stange. Vorher hatte ich einen Tischhumidor mit Hydrocase. Ich denke jetzt habe ich das bessere SetUp und kann es kaum erwarten das vollständige System zu benutzen.
[+] 1 Benutzer dankte peterchem für diesen Beitrag
Zitieren
#7
Wir werden sehen was HymidorWifiM kann. Dank Logging braucht man auch nichts schönreden... Augen
Gruß nitrofridi  smoke1
[+] 1 Benutzer dankte nitrofridi für diesen Beitrag
Zitieren
#8
Nein muss man nicht. Deswegen die Wifi Variante. 100% Transparenz
......
Ich bin ganz bespannt auf das neue System
Zitieren
#9
Hab in meinem humidor oben hinten und unten vorn je Lüftungsschlitze. Für was sollen die gut sein? Oben habe ich jetzt 8mm zedernholz reingeklemmt. Reicht das zum dicht machen oder muss da noch nachgearbeitet werden. Unten hab ich bisher nichts gemacht. 

Lg peterchem


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#10
Heute habe ich den humidor ausgeschliffen, mit Isopropanol ausgewischt, LEDs eingebaut und später werde ich den hymidorWifiM in Betrieb nehmen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
[+] 9 Benutzer dankten peterchem für diesen Beitrag
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste