Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sisuman Lighter
#1
Bereits vor einiger Zeit ist mir auf Instagram ein Feuerzeug aufgefallen, das bei mir einen ungeheuerlichen „Haben-wollen“-Effekt ausgelöst hat.
Es stammt vom finnischen Hersteller „Sisuman“ und ist nun nach knapp einer Woche Reisezeit bei mir angekommen. 

Erstmal zur Verpackung:
[Bild: https://up.picr.de/37997151hq.jpeg]

Es wird in einer stabilen Box mitsamt Feuersteinen geliefert:
[Bild: https://up.picr.de/37997152je.jpeg]

Und so sieht das gute Stück in seiner gesamten Pracht aus:
[Bild: https://up.picr.de/37997153oo.jpeg]
[Bild: https://up.picr.de/37997154ov.jpeg]

Es ist aus gebürstetem Stahl hergestellt und unglaublich robust. Da wackelt absolut nichts!
Der Verschluss ist ziemlich schwergängig; die Wahrscheinlichkeit, dass er sich aus Versehen in der Tasche öffnet, ist gleich Null.
Das gesamte Feuerzeug liegt satt in der Hand, ist aber gleichzeitig nicht zu schwer.
Von den Ausmaßen her ist es etwas größer als ein Zippo.

Betrieben wird es mit Butan.
Dabei erzeugt es keine Jet-, sondern eine Soft Flame. Alles andere würde auch nicht zu diesem Feuerzeug passen.
[Bild: https://up.picr.de/37997155qh.jpeg]

Winziger Nachteil des Designs: es gibt kein Fenster für den Füllstand, außerdem benötigt man einen kleinen Schraubenzieher, um die Flammenhöhe zu justieren. Außerdem eine Münze o.ä., um die darüberliegende Abdeckung zu entfernen.

Nach dem ersten Testen bin ich jedenfalls heilfroh, dass ich mich letztendlich zum Kauf überreden konnte - dieses Feuerzeug ist ein echtes Schmuckstück und macht gleichzeitig den Eindruck, als könnte es Generationen überleben.

Der Preis geht angesichts der Qualität auch vollkommen in Ordnung: 45€ + 8,50€ für den Versand mit Tracking.
[+] 13 Mitglieder gefällt Robinson's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Glückwunsch!! Sehr cooles Teil!!!
Gefällt mir Zitieren
#3
Glückwunsch, nur das ich es richtig verstehe du brauchst eine Münze um die Abdeckung der Flame zu Öffnen?
Gefällt mir Zitieren
#4
Gratuliere zu diesem Kauf.
Sieht echt klasse aus das Teil.
Gefällt mir Zitieren
#5
(03.03.2020, 20:38)Zerocool schrieb: Glückwunsch, nur das ich es richtig verstehe du brauchst eine Münze um die Abdeckung der Flame zu Öffnen?

Nein, die Abdeckung am Boden, wo dann mittels einer kleinen Schraube die Flamme justiert wird.
Gefällt mir Zitieren
#6
Hatte mir auch mal überlegt es zu kaufen, aber irgendwie immer wieder verworfen.
Aber eine Frage hätte ich da: es sieht nämlich so aus als wäre ein Teil des Zündrades in der "Brennkammer" drin.
Wird nun dieses Rädchen nicht ziemlich heiß bei etwas längerer Brenndauer?


MfG
David
Gefällt mir Zitieren
#7
Sehr schönes Feuerzeug, tolle Fotos!
Servus!
Gefällt mir Zitieren
#8
(03.03.2020, 21:30)Reaper schrieb: Aber eine Frage hätte ich da: es sieht nämlich so aus als wäre ein Teil des Zündrades in der "Brennkammer" drin.
Das ist richtig.

(03.03.2020, 21:30)Reaper schrieb: Wird nun dieses Rädchen nicht ziemlich heiß bei etwas längerer Brenndauer?
Gut möglich, ich habe es aber noch nicht ausprobiert.
Da man nach dem Anzünden nicht mehr mit dem Rädchen in Berührung kommt, sehe ich das aber einigermaßen unkritisch.
[+] 1 Mitglied Gefällt Robinson's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#9
Eine Produktbesprechung in exakt der Art, wie ich es liebe. Vielen Dank dafür. Schickes Teil auch.
Gefällt mir Zitieren
#10
Danke ... jetzt habe ich ein Problem ... ich hätte es besser wissen müssen, warum kann ich solche Freds nicht ignorieren ... Proxy_005
Gefällt mir Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste