Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wurst nach Serbischer Art
#1
Wurst nach Serbischer Art:

8 Kg. Schweinefleisch (Schulter oder Hals) Wolfen Durchmesser 8mm

2 Kg. Kalbs- / Rindfleisch (Rinderstreifen/ Bürgermeisterstück…) Wolfen Durchmesser 8mm

1 Kg. Speck (in ganz kleine Würfel schneiden (zu Not kann man auch Wolfen) oder komplett Verzichten wann Schulter ziemlich fettig ist.

200 g. Salz
100 g. Rote Paprika gemahlen Edelsüß
20 g. Scharfe Paprika gemahlen
40 g. Schwarze Pfeffer gemahlen
15 g. Zucker
150 g. Knoblauch sehr fein Hacken

Alle zutaten mit 0,5l Lauwarmes Wasser vermischen.
Die Brühe mit Fleisch gut vermischen.
In Naturdarm oder Kunstdarm (ich benutze 50/50mm) fühlen aufhängen, mit Buchenspäne 3x räuchern. Trocknen lassen, irgendwo aufhängen wo leichter durchzug vorhanden ist. Gartenhaus, Dachkammer, Keller….

Guten Appetit.
                           

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
[+] 15 Mitglieder gefällt Dzo's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#2
Sowas will ich schon seit zwei Jahren machen. Das wäre mal richtig klasse. Wie lange lässt du sie hängen, und muss man sie vor Insekten schützen?
Gefällt mir Zitieren
#3
Ja so ca. 3-4-5 Wochen. Immer wieder probieren. Wenn du meinst das es reicht dann runter damit. Entweder ins Gefrierschrank wobei Vakuumieren ist besser. Ich schütze sie überhaupt nicht. Draußen ist kalt da gibt es kaum Insekten

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
Gefällt mir Zitieren
#4
Finde so etwas immer Klasse, bei uns in Nordhessen die Ahle Worscht...ich könnte die ständig essen.

Hört sich auf alle Fälle gut an, nimmst Du Bestellung entgegen Augen
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.
[+] 2 Mitglieder gefällt Catarius's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
(28.05.2020, 15:02)Catarius schrieb: Finde so etwas immer Klasse, bei uns in Nordhessen die Ahle Worscht...ich könnte die ständig essen.

Hört sich auf alle Fälle gut an, nimmst Du Bestellung entgegen Augen


Auf die bin ich zufällig beim surfen gestoßen und hab gestern online 3 verschiedene Ausführungen bestellt.
Nach deinem Post freue ich mich jetzt um so mehr darauf.
That's All Folks  Keeks
[+] 1 Mitglied Gefällt Spiegelweiher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#6
(12.01.2020, 12:56)Dzo schrieb: Du machst mich fertig! Lieferst du auch in die Schweiz???
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Gefällt mir Zitieren
#7
(28.05.2020, 15:59)Spiegelweiher schrieb:
(28.05.2020, 15:02)Catarius schrieb: Finde so etwas immer Klasse, bei uns in Nordhessen die Ahle Worscht...ich könnte die ständig essen.

Hört sich auf alle Fälle gut an, nimmst Du Bestellung entgegen Augen


Auf die bin ich zufällig beim surfen gestoßen und hab gestern online 3 verschiedene Ausführungen bestellt.
Nach deinem Post freue ich mich jetzt um so mehr darauf.

Du wirst es nicht bereuen, aber laß sie noch hängen wenn sie noch weich sind. Hart sind sie am besten.

Obwohl  kommt darauf an wie Du es magst..
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.
[+] 1 Mitglied Gefällt Catarius's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#8


Also ich weiß nicht wer wo was bestellt hat, bei mir auf jeden Fall nicht. Es ist sehr aufwendig deshalb müsste ich enorme Preiße verlangen. Deshalb mach das nur für mich und ab und zu für gute Freunde.    
[+] 12 Mitglieder gefällt Dzo's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#9
Erinnert mich an den Kulen von meinem Freund Aleksandar aus Belgrad. Extremer Speichelfluss setzt hier gerade ein.
Die Zukunft war früher auch besser (Karl Valentin)
[+] 2 Mitglieder gefällt Cervantes's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#10
(28.05.2020, 17:08)Dzo schrieb:

Also ich weiß nicht wer wo was bestellt hat, bei mir auf jeden Fall nicht. Es ist sehr aufwendig deshalb müsste ich enorme Preiße verlangen. Deshalb mach das nur für mich und ab und zu für gute Freunde.

Das schaut schon echt lecker aus, wie lange hängen die noch bei dir? Schaut recht lange aus, oder? Sieht für mich aus wie die Chorizo.
Es ist besser, zu genießen und zu bereuen, als zu bereuen, dass man nicht genossen hat.
Gefällt mir Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste