Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zigarre und Sport
#1
Moiin Männers,

regelmäßig kommt im Zusammenhang mit unserer Zuneigung zu Tabak die Diskussion über die gesundheitsschädigenden Aspekte auf. Gewisse Vorurteile in puncto unserer physischen Verfassung sind keine Seltenheit.

Mich würde interessieren, wer von Euch regelmäßig Sport treibt.

Ich fange mal an. Ich bin jahrelang ambitioniert Rennrad gefahren. Seitdem ich Kinder habe und die Zeit knapper ist, liegt mein Schwerpunkt auf Laufen. Ich laufe pro Woche ca. 50 KM. Einschränkungen aufgrund des Rauchens kann ich nicht feststellen. Meine Werte in Sachen Sauerstoffaufnahme sind im oberen Bereich. 

Wie siehts bei Euch aus? Bei wem passt die Kombi aus Zigarre und Sport ebenfalls? Achso. Dem Alkohol bin ich auch nicht abgeneigt! Twink

Bin gespannt.
Gefällt mir Zitieren
#2
Kein Problem....bis letztes Jahr noch aktiv Football gespielt....konnte keine Beeinträchtigung feststellen. Bei Kippen sah das schon anders aus....
[+] 1 Mitglied Gefällt Nira's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#3
Zigaretten hab ich vor über 10 Jahren schon dran gegeben, weil das beim Sport echt einschränkte.

Zigarre kann ich vorm Sport geraucht haben und selbst bei Ausdauertraining ist dann keine Beeinträchtigung festzustellen Dance
[+] 1 Mitglied Gefällt hasenufer's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#4
Zigaretten hab ich vor über 13 Jahren aufgegeben.
Sport schon länger
Hab zwar dieses Jahr satte 28 Kilo abgespeckt, aber der Eifer beim Sport muss noch wachsen...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
That's All Folks  Keeks
[+] 4 Mitglieder gefällt Spiegelweiher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#5
Interessantes Thema! Ich rauche seit ca. 16-17 Jahren regelmäßig, seit ca. 6 Jahren häufig Zigarren. Früher 10-12, heute nur 1-2 Zigaretten am Tag. Ich bin 42 & betreibe seit > 25 Jahren diverse Martial-Arts-Disziplinen (v.a. Kung-Fu-Spielarten). Ich trainiere lange nicht mehr so intensiv wie früher (noch 6-8, höchstens 10 Stunden die Woche statt 12-20) & mache nebenher noch ein bisschen Kraftsport (30 Min. am Tag). Außerdem (fast) jeden Tag 5-7,5 km Powerwalking.
Ich huste manchmal ein bisschen, aber auch nicht mehr als halb so alte Sportstudis mit E-"Zigaretten". Ansonsten fühle ich mich - bei aller Bescheidenheit - fitter als die meisten Selbstoptimierer & Gesundheitssalafisten. Zufriedener sowieso.
"Don't regret the rules I broke -
When I die, bury me in smoke"
[+] 3 Mitglieder gefällt OldscHool77's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#6
@OldscHool77
Ich mag den Ausdruck Gesundheitssalafisten.
Manche Leute treiben regelmäßig Sport, essen nur Obst und Gemüse, rauchen und trinken nicht. Zur Strafe werden sie 100 Jahre alt.
De gustibus non est disputandum, oder: Jedem ist anders schön.
[+] 2 Mitglieder gefällt ESBlofeld's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#7
Um Auswirkungen des Zigarrerauchens auf meine sportlichen Leistungen zu vermeiden, habe ich mich von Geburt an dazu entschieden nie Sport zu treiben!

Nur soviel, ich bin Asthmatiker und selbst da hat laut Tests mein Zigarrerauchen keine Auswirkungen auf meine Werte.
"Die beste Zigarre der Welt ist die, die Ihnen schmeckt." (Hendrik Kelner)
[+] 1 Mitglied Gefällt Broder's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#8
Was ist Sport? Kubanisch oder NC? Noch nie geraucht
[+] 1 Mitglied Gefällt PootieTang's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#9
Ich rauche seit 10 Jahren keine Kippen mehr. Habe jetzt nach gut 20 Jahren wieder mit dem Joggen angefangen. Gehe alle 2 Tage joggen und danach noch ein wenig Gewichte pumpen. Rauche jetzt seit 2 Jahren Zigarren und habe keinerlei Probleme damit. Ehr machen die Knochen nicht so mit wie ich will. So muss ich atm mit dem laufen pausieren was mir überhaupt nicnt passt.
"Wenn ein splitternackter Mann eine Frau quer durch die Stadt jagt,Messer in der einen Hand, Penis in der anderen... glaub ich nicht, dass er sie in den Schlaf singen will...!" Zitat Dirty Harry
[+] 2 Mitglieder gefällt PrivateJoker's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#10
(27.11.2019, 13:03)ESBlofeld schrieb: @OldscHool77

Manche Leute treiben regelmäßig Sport, essen nur Obst und Gemüse, rauchen und trinken nicht. Zur Strafe werden sie 100 Jahre alt.

Hahaha. Vor wenigen Jahren ist meine Oma mit 99 Jahren gestorben. Nicht nur hat sie jeden Abend ein Glas Wein oder Bier getrunken, sie hat auch gesagt dass es nix taugt so alt zu werden.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
That's All Folks  Keeks
[+] 1 Mitglied Gefällt Spiegelweiher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste