Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zigarren Frosten / Schocken
#1
Hallo zusammen. Das Thema Frosten und Käfer kommt ja immer wieder auf. Hat irgendwer mal mit einem schockfroster die Zigarren gefrostet? Ist das ratsam ? 

Hab heute angefangen einen Teil der Zigarren zu schocken. Hatte sie etwa 3,5h bei -40*C und danach etwa 4h bei -18*C. Hab die Holzboxen in reichlich Frischhaltefolie eingewickelt und bevor ich sie in den humidor zurückgelegt habe wieder von der Folie befreit. War das so richtig ? Reicht das ?
Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Der Unkultivierte weiss überhaupt nicht, was ein Genuss ist. Oscar Wilde coolcig
Zitieren
#2
Hab mit dem Schockfrosten keinerlei Erfahrung, ich froste "normal".
Der Grund warum ich trotzdem auf deinen Thread antworte ist, daß ich bei der z.Z. herrschenden Hitze die Kisten nicht sofort von der TK in den Humi zurücklegen würde.
Ich hab vor wenigen Tagen 2 Kisten aus der TK geholt und ausgepackt. Die haben nach wenigen Minuten angefangen Wasser zu kondensieren. Hab die Kisten dann in Zipbeutel gepackt und erst mal mehrere Stunden im Keller sich akklimatisieren lassen. Dann mit einem Tuch trocken gewischt und in den Humi gelegt.
That's All Folks  Keeks
[+] 1 Benutzer dankte Spiegelweiher für diesen Beitrag
Zitieren
#3
Nur zum Verständnis, Hans:

Fand die Kondensation außerhalb oder innerhalb des Zippers -also auf der Kiste- statt?

Nachdem ich die Kisten aus dem Froster hole, lasse ich diese noch ein paar Stunden im Zipper, bevor sie in den Humi kommen. Da gibts natürlich auch Kondensation auf dem Zipper. Den Kisten ist bislang noch nichts passiert.
[+] 2 Benutzer dankten gelsentrooper für diesen Beitrag
Zitieren
#4
(30.06.2019, 12:04)Spiegelweiher schrieb: Ich hab vor wenigen Tagen 2 Kisten aus der TK geholt und ausgepackt. Die haben nach wenigen Minuten angefangen Wasser zu kondensieren.

Auf keinen Fall auspacken, wenn sie aus dem TK kommen. So eingepackt liegen lassen. Dann bildet sich das Kondenswasser nur außen an der Verpackung. Und wenn das getrocknet ist ab in den Humidor.

Packst Du sie aus, legt sich das Kondenswasser auf die Kiste oder die Zigarren. Ist ja logisch. Packst Du das dann in einen Ziplockbeutel kannst Du darin Fische fangen.

Oder?
Zitieren
#5
So habe heute wieder reichlich Kisten Schock gefrostet, habe sie jetzt 6h bei -40*C drin, nehme sie gegen 14Uhr raus also nach 7,5h bei -40*C danach packe ich sie in den Kühlschrank bei 5*C und heute Abend bei Zimmertemperatur in den Humi. lasse die gut 1.5-2m Frischhaltefolie pro Kiste bis heute Abend dran.
Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Der Unkultivierte weiss überhaupt nicht, was ein Genuss ist. Oscar Wilde coolcig
Zitieren
#6
(30.06.2019, 12:11)gelsentrooper schrieb: Nur zum Verständnis, Hans:

Fand die Kondensation außerhalb oder innerhalb des Zippers -also auf der Kiste- statt?

Nachdem ich die Kisten aus dem Froster hole, lasse ich diese noch ein paar Stunden im Zipper, bevor sie in den Humi kommen. Da gibts natürlich auch Kondensation auf dem Zipper. Den Kisten ist bislang noch nichts passiert.


Die Kondensation fand statt, als die Kisten ausgepackt in der Küche lagen.
Feucht wurde nur die Außenseite der Kisten. Abgetrocknet, in Ziptüten gesteckt und in den Keller gelegt.
Nach ein paar Stunden aus den Tüten genommen und in den Humi gepackt.
That's All Folks  Keeks
Zitieren
#7
(30.06.2019, 12:26)peterchem schrieb: So habe heute wieder reichlich Kisten Schock gefrostet, habe sie jetzt 6h bei -40*C drin, nehme sie gegen 14Uhr raus also nach 7,5h bei -40*C danach packe ich sie in den Kühlschrank bei 5*C und heute Abend bei Zimmertemperatur in den Humi. lasse die gut 1.5-2m Frischhaltefolie pro Kiste bis heute Abend dran.
Also mir wäre die Frostzeit zu kurz. Schnelles Einfrieren ist ja von Vorteil wegen der geringeren Eiskristallbildung, aber 7,5h gesamt finde ich recht kurz. Persönlich würde ich die Zigarren danach noch für gut 48h bei -18°C im Frost lassen.
Auftauen lasse ich meine Kisten immer für 24h im Kühlschrank.
Zitieren
#8
meinst nicht, dass das reicht ? Ich mein -40°C ist schon erheblich kalt
Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Der Unkultivierte weiss überhaupt nicht, was ein Genuss ist. Oscar Wilde coolcig
Zitieren
#9
Du hast nach persönlichen Meinungen gefragt und hast ne Antwort bekommen. Twink

Sorry Pedro, dass ich dazwischen gegrätscht habe.
Zitieren
#10
Ja ist ja gut Twink


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Der Kultivierte bedauert nie einen Genuss. Der Unkultivierte weiss überhaupt nicht, was ein Genuss ist. Oscar Wilde coolcig
[+] 2 Benutzer dankten peterchem für diesen Beitrag
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Bundel Zigarren Max Kröger 21 2.617 12.09.2020, 10:25
Letzter Beitrag: Capone1423
  Zigarren wiegen offizielle Angaben nitrofridi 7 222 10.09.2020, 16:34
Letzter Beitrag: Funa-kij
  Zigarrenblüte bei "alten" Zigarren? Revax 14 665 19.08.2020, 17:51
Letzter Beitrag: chevere
  Zigarren Inventur peterchem 57 3.587 02.08.2020, 09:28
Letzter Beitrag: chevere
  Verringert Zigarren paffen das Lungenvolumen? LWJG 4 329 28.07.2020, 11:41
Letzter Beitrag: OldscHool77
  "Best of Zigarren" Pyrate 0 206 19.07.2020, 15:49
Letzter Beitrag: Pyrate
  [SAMMELTHREAD] Zigarren Kurze-Frage-Kurze-Antwort (KFKA) nitrofridi 103 6.088 29.06.2020, 18:24
Letzter Beitrag: chevere
  Zigarren Bank Catarius 9 550 17.05.2020, 19:48
Letzter Beitrag: Don Miguel
Moiin Wie viele Zigarren Raucht ihr pro Woche? Max Kröger 75 8.381 30.04.2020, 19:44
Letzter Beitrag: Ingo Graupner
  Facebook Zigarren Gruppen AlexD 25 2.733 28.02.2020, 14:04
Letzter Beitrag: nitrofridi




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste