Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zigarrenschere
#1
Ich spiele mit dem Gedanke mir eine Zigarrenschere zuzulegen.
Wie sind da eure Erfahrungswerte bzw. welche Hersteller sind empfehlenswert?
VG Mäx

smoke1

"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt"   
[+] 2 Benutzer dankten CubanCigars für diesen Beitrag
Zitieren
#2
Ich glaube, viele benutzen die Donatus Big Cut. Ebenfalls oft gesehen, die Scheren aus dem Hause Davidoff.
[+] 1 Benutzer dankte gelsentrooper für diesen Beitrag
Zitieren
#3
Ich halte die Scheren für die beste Wahl - und ich habe über die Jahre schon alles probiert.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Mit keinem anderen Werkzeug lässt sich so präzise schneiden. Anfangs war es wirklich gewöhnungsbedürftig, doch ich habe mich recht schnell daran gewöhnt. Vorher habe ich den Rundschneider - oder Bohrer - für die beste Wahl gehalten.

Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk
Ain't got no time for bad cigars

follow me on facebook
follow me on instagram
[+] 1 Benutzer dankte F.A.M. für diesen Beitrag
Zitieren
#4
Die Frage hab ich mir auch vor einer Weile gestellt...

Ich hab mich dann für das  Xikar MTX Multitool entschieden. Extrem Scharf und die 20-jährige Garantie haben mich letztendlich überzeugt. Ist halt Geschmackssache, da es keine klassische Zigarrenschere ist  Heheecig
„Ich trinke viel, ich schlafe wenig und rauche eine Zigarre nach der anderen. Deshalb bin ich 200% in Form.“ (Winston Churchill)
[+] 1 Benutzer dankte marceldavid für diesen Beitrag
Zitieren
#5
(17.02.2019, 21:51)F.A.M. schrieb: Ich halte die Scheren für die beste Wahl - und ich habe über die Jahre schon alles probiert.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Mit keinem anderen Werkzeug lässt sich so präzise schneiden. Anfangs war es wirklich gewöhnungsbedürftig, doch ich habe mich recht schnell daran gewöhnt. Vorher habe ich den Rundschneider - oder Bohrer - für die beste Wahl gehalten.

Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk

Welche Schere benutzt du?
VG Mäx

smoke1

"Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt"   
Zitieren
#6
(17.02.2019, 21:53)CubanCigars schrieb: Welche Schere benutzt du?

Hauptsächlich das Xikar Multitool, aber ich habe auch eine reguläre große Schere von Villinger, dir mit dem Schrank kam.


Gesendet von meinem S41 mit Tapatalk
Ain't got no time for bad cigars

follow me on facebook
follow me on instagram
[+] 1 Benutzer dankte F.A.M. für diesen Beitrag
Zitieren
#7
Ich habe mir mal eine ganz kleine Schere gekauft. Irgendwo mal zum cutten benutzt und wollte auch eine haben.
Ist sehr kompakt und präzise.
Qualität ist bestimmt nicht vergleichbar, der Preis aber auch nicht... Augen

   
Geht nicht, gibt es nicht. Unmögliches wird meist sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger
[+] 2 Benutzer dankten nitrofridi für diesen Beitrag
Zitieren
#8
Das Xikar Multitool kann ich auch bedenkenlos empfehlen und aus den Anfängen habe ich noch eine Donatus Zigarrenschere - aber ich nutze beide schon lange nicht mehr, der Xikar Xi1 hat die beiden arbeitslos gemacht
[+] 2 Benutzer dankten Unregistriert für diesen Beitrag
Zitieren
#9
Ich hatte mal die Classic Zigarrenschere von CW für rund 15,00 € und kann davon nur abraten.
Kein Vergleich zur jetzt eingesetzten Donatus Big Cut.
Die ist super für größere Ringmaße.

Wird allerdings nur zu Hause verwendet.
Mobil oder wenn es nicht die größte Zigarre ist, verwende ich nen Bohrer von Davidoff bzw den Cutter Xikar xi1.

Ein kleines Victorynox Zigarrenmesser hab ich allerdings immer dabei...man weiß ja nie.
[+] 1 Benutzer dankte Manicmanuel für diesen Beitrag
Zitieren
#10
Meine ELOI liegt perfekt in der Hand. Die würde ich nicht mehr hergeben, nicht nur weil es ein Geschenk meiner Frau war. smoke1


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
[+] 1 Benutzer dankte chevere für diesen Beitrag
Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste