Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet das, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier , um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie können alle Funktionen unseres Forums nutzen.
Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet das, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier , um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie können alle Funktionen unseres Forums nutzen.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Tags
Author: Hans Dampf - Replies: 22 - Views: 755
Boveda ohne direkten Wasserkontakt aufladen
Für diejenigen unter uns, die Ihre Boveda Packs zum Aufladen nicht direkt ins Wasser legen möchten...

Hier zeige ich, wie man ein Boveda Pack kontrolliert wieder bis zum exakten Ausgangsgewicht auflädt, ohne die Papiermembran durch direkten Wasserkontakt zu strapazieren. Je nach Grad der Austrocknung des Packs und der erforderlichen Menge Wasser, die wieder aufgenommen werden muss, dauert dieser Vorgang einige Tage. Die Aufnahme von 20g Wasser, wie in dem Video gezeigt, dauert in einem luftdi