Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet das, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier , um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie können alle Funktionen unseres Forums nutzen.
Hallo Gast, wenn Sie dies lesen, bedeutet das, dass Sie nicht registriert sind. Klicken Sie hier , um sich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren. Sie können alle Funktionen unseres Forums nutzen.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 2.75 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[-]
Tags
esst gerade

Was esst ihr gerade
#91
Sač mit Kalbsschulter und Hals [Bild: 059f824490dcc63dcadd0bcf27a2c362.jpg][Bild: 05cd2732f7e480ee88308bd85c8ba14a.jpg][Bild: 4d9f133c6c59ecf56ac8b8781fb13999.jpg]

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
[+] 8 Benutzern sagen Thank You to Dzo für diesen Beitrag
Zitieren
#92
(23.03.2019, 21:48)Dzo schrieb: Sač mit Kalbsschulter und Hals [Bild: 059f824490dcc63dcadd0bcf27a2c362.jpg][Bild: 05cd2732f7e480ee88308bd85c8ba14a.jpg][Bild: 4d9f133c6c59ecf56ac8b8781fb13999.jpg]

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
Oh lecker, das mach ich sobald Wetter ok, sač hab ich auch letzte Sommer in Bosnien gekauft aber noch nicht ausprobiert

Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk
[+] 2 Benutzern sagen Thank You to janjarac für diesen Beitrag
Zitieren
#93
Meine Fleischbrüh Vorräte sind aufgebraucht, somit habe ich heute einen Tafelspitz gemacht.

Ergebnis, leckeres Mittagessen für vier Personen und 2,4 Liter Fleischbrühe eingemacht

[Bild: 65d513e24ebbd9067f9e66cc02618eb6.jpg][Bild: 63d0c52a520daad79f89d02eaeaab40d.jpg][Bild: f2f5fc3d76fbb881cf32902290020af1.jpg][Bild: ace54256e9b509afdd3d64cd40f5a113.jpg][Bild: 28eaf06b1df0471d7d83c2d4fd8bd7f9.jpg][Bild: 264965b4c7ce3ccb62098636d76e7b3a.jpg]

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
Gruß Ralf
[+] 6 Benutzern sagen Thank You to äskulap für diesen Beitrag
Zitieren
#94
Heute gab es Meishähnchen auf dem Spieß


[Bild: 57511de55d0d32f49b152a74cb766b68.jpg]

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
[+] 5 Benutzern sagen Thank You to Dzo für diesen Beitrag
Zitieren
#95
(24.03.2019, 16:34)äskulap schrieb: Meine Fleischbrüh Vorräte sind aufgebraucht, somit habe ich heute einen Tafelspitz gemacht.

Ergebnis, leckeres Mittagessen für vier Personen und 2,4 Liter Fleischbrühe eingemacht

Als Österreicher habe ich erstmal diesen Schock überwinden müssen.
Aus meiner Sicht ist es völlig unmöglich einen guten Tafelspitz *und* eine gute Suppe gleichzeitig zu machen.
Begründung: Tafelspitz kommt ins kochende Wasser, Suppe wird mit kaltem Wasser angesetzt. Die eine Methode lutscht das Fleisch aus und ergibt eine kräftige Suppe, die andere lässt die Aromen im Fleisch und ergibt keine gute Suppe.

Btw: du kannst die halbierten Zwiebel in einer Pfanne auf der Schnittseite anrösten (nimm da Alufolie, da ersparst du dir den Abwasch), das ergibt nochmal besseren Geschmack und eine bessere Farbe.
"Nimm ein paar Züge, dann kannst du gut kacken." (Clint Eastwood)
Zitieren
#96
(Gestern, 12:25)Funa-kij schrieb:
(24.03.2019, 16:34)äskulap schrieb: Meine Fleischbrüh Vorräte sind aufgebraucht, somit habe ich heute einen Tafelspitz gemacht.

Ergebnis, leckeres Mittagessen für vier Personen und 2,4 Liter Fleischbrühe eingemacht

Als Österreicher habe ich erstmal diesen Schock überwinden müssen.
Aus meiner Sicht ist es völlig unmöglich einen guten Tafelspitz *und* eine gute Suppe gleichzeitig zu machen.

Ach du sprichst mir so aus der Seele!
Zitieren
#97
(Gestern, 12:25)Funa-kij schrieb:
(24.03.2019, 16:34)äskulap schrieb: Meine Fleischbrüh Vorräte sind aufgebraucht, somit habe ich heute einen Tafelspitz gemacht.

Ergebnis, leckeres Mittagessen für vier Personen und 2,4 Liter Fleischbrühe eingemacht

Als Österreicher habe ich erstmal diesen Schock überwinden müssen.
Aus meiner Sicht ist es völlig unmöglich einen guten Tafelspitz *und* eine gute Suppe gleichzeitig zu machen.
Begründung: Tafelspitz kommt ins kochende Wasser, Suppe wird mit kaltem Wasser angesetzt. Die eine Methode lutscht das Fleisch aus und ergibt eine kräftige Suppe, die andere lässt die Aromen im Fleisch und ergibt keine gute Suppe.

Btw: du kannst die halbierten Zwiebel in einer Pfanne auf der Schnittseite anrösten (nimm da Alufolie, da ersparst du dir den Abwasch), das ergibt nochmal besseren Geschmack und eine bessere Farbe.

(Vor 10 Stunden)CigarNerd schrieb:
(Gestern, 12:25)Funa-kij schrieb:
(24.03.2019, 16:34)äskulap schrieb: Meine Fleischbrüh Vorräte sind aufgebraucht, somit habe ich heute einen Tafelspitz gemacht.

Ergebnis, leckeres Mittagessen für vier Personen und 2,4 Liter Fleischbrühe eingemacht

Als Österreicher habe ich erstmal diesen Schock überwinden müssen.
Aus meiner Sicht ist es völlig unmöglich einen guten Tafelspitz *und* eine gute Suppe gleichzeitig zu machen.

Ach du sprichst mir so aus der Seele!

Dann bin ich halt der impossible Koch, das Fleisch hatte einen sehr guten Fleischgeschmack und das ganz ohne Pfeffer und Salz! Jaaja 
Lag vielleicht an der schwäbischen Kuh Rotfl
Gruß Ralf
Zitieren
#98
(Vor 7 Stunden)äskulap schrieb:
(Gestern, 12:25)Funa-kij schrieb:
(24.03.2019, 16:34)äskulap schrieb: Meine Fleischbrüh Vorräte sind aufgebraucht, somit habe ich heute einen Tafelspitz gemacht.

Ergebnis, leckeres Mittagessen für vier Personen und 2,4 Liter Fleischbrühe eingemacht

Als Österreicher habe ich erstmal diesen Schock überwinden müssen.
Aus meiner Sicht ist es völlig unmöglich einen guten Tafelspitz *und* eine gute Suppe gleichzeitig zu machen.
Begründung: Tafelspitz kommt ins kochende Wasser, Suppe wird mit kaltem Wasser angesetzt. Die eine Methode lutscht das Fleisch aus und ergibt eine kräftige Suppe, die andere lässt die Aromen im Fleisch und ergibt keine gute Suppe.

Btw: du kannst die halbierten Zwiebel in einer Pfanne auf der Schnittseite anrösten (nimm da Alufolie, da ersparst du dir den Abwasch), das ergibt nochmal besseren Geschmack und eine bessere Farbe.

(Vor 10 Stunden)CigarNerd schrieb:
(Gestern, 12:25)Funa-kij schrieb:
(24.03.2019, 16:34)äskulap schrieb: Meine Fleischbrüh Vorräte sind aufgebraucht, somit habe ich heute einen Tafelspitz gemacht.

Ergebnis, leckeres Mittagessen für vier Personen und 2,4 Liter Fleischbrühe eingemacht

Als Österreicher habe ich erstmal diesen Schock überwinden müssen.
Aus meiner Sicht ist es völlig unmöglich einen guten Tafelspitz *und* eine gute Suppe gleichzeitig zu machen.

Ach du sprichst mir so aus der Seele!

Dann bin ich halt der impossible Koch, das Fleisch hatte einen sehr guten Fleischgeschmack und das ganz ohne Pfeffer und Salz! Jaaja 
Lag vielleicht an der schwäbischen Kuh Rotfl

Die hatte bestimmt VFB auf der Stirn stehen. Jaaja Hehee2 
Ich meine die Kuh.  Heilig
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste