Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Hello guest, if you read this it means you are not registered. Click here to register in a few simple steps, you will enjoy all features of our Forum.
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gitanes
#11
Die Zigarettenmarken gibt´s immer noch zu kaufen - klar!
Allerdings hat der enthaltene Tabak nichts mehr mit dem Geschmack/Geruch aus den 90igern zu tun.
Das Thema wurde noch zusätzlich durch eine EU Verordnung 2014 verschleiert, denn es dürfen seitdem keine Angaben zu den Inhaltsstoffen mehr auf den Zigarettenpackungen gemacht werden (hab ich auch eben erst durch Wikipedia erfahren - da hab ich schon keine Zigaretten mehr gequalmt).
Hier zur EU Verordnung: klick

*edit* in Schweizer Onlineshops gibt es die Inhaltsstoffkennzeichnung noch.
"Nimm ein paar Züge, dann kannst du gut kacken." (Clint Eastwood)
[+] 1 Mitglied Gefällt Funa-kij's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#12
(07.12.2020, 15:14)Funa-kij schrieb: Die Zigarettenmarken gibt´s immer noch zu kaufen - klar!
Allerdings hat der enthaltene Tabak nichts mehr mit dem Geschmack/Geruch aus den 90igern zu tun.
Das Thema wurde noch zusätzlich durch eine EU Verordnung 2014 verschleiert, denn es dürfen seitdem keine Angaben zu den Inhaltsstoffen mehr auf den Zigarettenpackungen gemacht werden (hab ich auch eben erst durch Wikipedia erfahren - da hab ich schon keine Zigaretten mehr gequalmt).
Hier zur EU Verordnung: klick

*edit* in Schweizer Onlineshops gibt es die Inhaltsstoffkennzeichnung noch.

OK. Ich liebte damals während meiner Inhalationszeit die mit dem Maisblatt, Filter ...
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Gefällt mir Zitieren
#13
Das waren noch Zeiten....ich hab solche Kaliber gefressen. Bis zu 60 Stück pro Tag habe ich davon inhaliert. Aber meine absoluten Lieblinge waren Player's Navy Cut und Senior Service ohne Filter mit 1,7 mg Nikotin. Vollfettstufe! Und natürlich Schwarzer Krauser zum Wickeln.
Die Zukunft war früher auch besser (Karl Valentin)
[+] 1 Mitglied Gefällt Cervantes's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#14
Player´s Navy Cut habe ich auch gemocht und gelegentlich geraucht. Und dann waren da noch die Simon Arzt, filterlose Zigaretten mit ovalem Querschnitt aus einer bunten Blechschachtel. Orient-Zigaretten nannte man das damals. Konnte ich mir aber nur selten leisten, waren ungefähr 2 DM teurer a,s die anderen.
De gustibus non est disputandum, oder: Jedem ist anders schön.
[+] 1 Mitglied Gefällt ESBlofeld's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#15
(23.01.2021, 00:50)Cervantes schrieb: Das waren noch Zeiten....ich hab solche Kaliber gefressen. Bis zu 60 Stück pro Tag habe ich davon inhaliert. Aber meine absoluten Lieblinge waren Player's Navy Cut und Senior Service ohne Filter mit 1,7 mg Nikotin. Vollfettstufe! Und natürlich Schwarzer Krauser zum Wickeln.


Schwarzer Krauser war auch mein Ding. Ein Packerl pro Tag  Heilig
That's All Folks  Keeks
[+] 1 Mitglied Gefällt Spiegelweiher's Beitrag
Gefällt mir Zitieren





Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste