Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Welchen Whiskey für den Anfang?
#21
Also einen Botucal habe ich schon länger hier aber immer nur mal gekostet oder auch für einen Longdrink benutzt. Ich werde das dann erstmal mit dem Rum testen und probieren, den Wermut habe ich auch noch ins Auge gefasst. Danke für die Infos und Tipps, ich halte euch auf dem laufenden.  Drinb
Zitieren
#22
(17.11.2023, 16:17)Laubrolle schrieb: Also einen Botucal habe ich schon länger hier aber immer nur mal gekostet oder auch für einen Longdrink benutzt. Ich werde das dann erstmal mit dem Rum testen und probieren, den Wermut habe ich auch noch ins Auge gefasst. Danke für die Infos und Tipps, ich halte euch auf dem laufenden.  Drinb

Longdrink? Welchen Botucal hast du denn da genau? Ab der Reserva Exclusiva (matte, grüne Flasche) sind die auf jeden Fall zum pur trinken geeignet.
Die Zigarre verbrennt dir die Lippen, wie es früher einmal die Liebe tat.
                                                                        --Charles Bukowski--
Zitieren
#23
(20.11.2023, 09:31)Der Chiller schrieb:
(17.11.2023, 16:17)Laubrolle schrieb: Also einen Botucal habe ich schon länger hier aber immer nur mal gekostet oder auch für einen Longdrink benutzt. Ich werde das dann erstmal mit dem Rum testen und probieren, den Wermut habe ich auch noch ins Auge gefasst. Danke für die Infos und Tipps, ich halte euch auf dem laufenden.  Drinb

Longdrink? Welchen Botucal hast du denn da genau? Ab der Reserva Exclusiva (matte, grüne Flasche) sind die auf jeden Fall zum pur trinken geeignet.

Genau den!

Angehängte Dateien

Thumbnail(s)
   
[+] 1 Mitglied Gefällt Laubrolle's Beitrag
Zitieren
#24
Den kann man wunderbar pur trinken. 😊
Grüße 
Andreas

„In einer Welt der Unnormalen ist der Normale unnormal“, von Unbekannt
[+] 3 Mitglieder gefällt Sinatra's Beitrag
Zitieren
#25
Werde ich testen  Proxy_007
Zitieren
#26
(20.11.2023, 10:28)Laubrolle schrieb:
(20.11.2023, 09:31)Der Chiller schrieb:
(17.11.2023, 16:17)Laubrolle schrieb: Also einen Botucal habe ich schon länger hier aber immer nur mal gekostet oder auch für einen Longdrink benutzt. Ich werde das dann erstmal mit dem Rum testen und probieren, den Wermut habe ich auch noch ins Auge gefasst. Danke für die Infos und Tipps, ich halte euch auf dem laufenden.  Drinb

Longdrink? Welchen Botucal hast du denn da genau? Ab der Reserva Exclusiva (matte, grüne Flasche) sind die auf jeden Fall zum pur trinken geeignet.

Genau den!

Perfekter Einstieg in die Rumwelt. Gute Verfügbarkeit, gutes PLV und er ist recht mild und süss. Sollte er dir pur schmecken, kannst du dich gut ausprobieren und mal Rumsorten wie den Plantation XO, den Old Barco de Cargas, den Dos Maderas PX 5+5, den Wagemut PX, den Blue Mauritius und die diversen A. H. Riise Rums probieren. Bis auf den Wagemut sind viele von denen künstlich nachgesüsst, dass muss dir bewusst sein. Nichts was den Geschmack schmälert, aber ein üblicher Prozess bei vielen Süssrums im Bereich zwischen 30-40 €.

Das Thema ist ganz schön abgelitten...von Anfänger-Whisky zu Anfänger-Rum Augen
"Ist der Whisky dir zu stark, sauf Rum" Augen Augen
"Die Zigarre ist die duftende Gefährtin der Einsamkeit."

- William Makepeace Thackeray -
[+] 2 Mitglieder gefällt Mikkes's Beitrag
Zitieren
#27
(20.11.2023, 14:00)Mikkes schrieb:
(20.11.2023, 10:28)Laubrolle schrieb:
(20.11.2023, 09:31)Der Chiller schrieb:
(17.11.2023, 16:17)Laubrolle schrieb: Also einen Botucal habe ich schon länger hier aber immer nur mal gekostet oder auch für einen Longdrink benutzt. Ich werde das dann erstmal mit dem Rum testen und probieren, den Wermut habe ich auch noch ins Auge gefasst. Danke für die Infos und Tipps, ich halte euch auf dem laufenden.  Drinb

Longdrink? Welchen Botucal hast du denn da genau? Ab der Reserva Exclusiva (matte, grüne Flasche) sind die auf jeden Fall zum pur trinken geeignet.

Genau den!

Perfekter Einstieg in die Rumwelt. Gute Verfügbarkeit, gutes PLV und er ist recht mild und süss. Sollte er dir pur schmecken, kannst du dich gut ausprobieren und mal Rumsorten wie den Plantation XO, den Old Barco de Cargas, den Dos Maderas PX 5+5, den Wagemut PX, den Blue Mauritius und die diversen A. H. Riise Rums probieren. Bis auf den Wagemut sind viele von denen künstlich nachgesüsst, dass muss dir bewusst sein. Nichts was den Geschmack schmälert, aber ein üblicher Prozess bei vielen Süssrums im Bereich zwischen 30-40 €.

Das Thema ist ganz schön abgelitten...von Anfänger-Whisky zu Anfänger-Rum Augen
"Ist der Whisky dir zu stark, sauf Rum" Augen Augen
Ja, wie sagt man so schön..... Von höcksgen zu stöcksgen......
[+] 1 Mitglied Gefällt Laubrolle's Beitrag
Zitieren
#28
(20.11.2023, 10:35)Sinatra schrieb: Den kann man wunderbar pur trinken. 😊

Getestet und für gut befunden.  Proxy_007 werde mich jetzt mal weiter durchprobieren. Danke für den regen Austausch hier.  Yelclap
[+] 2 Mitglieder gefällt Laubrolle's Beitrag
Zitieren
#29
Ich habe jetzt mal einen ersten Whisky getestet, einen Glenfiddich 12y. Der schmeckt mir wirklich gut  Drinb
[+] 6 Mitglieder gefällt Laubrolle's Beitrag
Zitieren
#30
(24.03.2024, 13:19)Laubrolle schrieb: Ich habe jetzt mal einen ersten Whisky getestet, einen Glenfiddich 12y. Der schmeckt mir wirklich gut  Drinb

Na, wenn der Dir schon geschmeckt hat, dann steht Dir noch eine ganze Welt offen. Kannst Dich drauf freuen! 👍🏻
[+] 4 Mitglieder gefällt Don Mojito's Beitrag
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Antworten Letzter Beitrag
Drinb Welchen Whisk(e)y trinkt ihr grade? 14 25.05.2024, 18:40
Letzter Beitrag: Schall und Rauch



Benutzerbereich Nachrichten