Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meinungen, Diskussionen zum Blind-Tasting Juni 2019
#31
(08.07.2019, 20:50)nitrofridi schrieb: Zum Tasting selber ist das so schon nachvollziehbar warum sich hier diverse User dezent zurückhalten.

Wie meinst Du das? Weshalb? Hier wurde mMn doch so gut wie gar nicht über die Zigarre selbst oder die Mutmaßungen diskutiert. Es gab Punkte. Auflösung. Und das war es irgendwie.

Die Aged Variante ist spannend. Aber mit 15€ inkl Versand braucht man sich da wohl eher nicht bemühen.
#32
Es gab auch keine Zusammenfassung. Aber wer sich beschwert muss auch handeln. Ich mache eine.
#33
(08.07.2019, 21:05)MXLB79 schrieb:
(08.07.2019, 20:50)nitrofridi schrieb: Zum Tasting selber ist das so schon nachvollziehbar warum sich hier diverse User dezent zurückhalten.

Wie meinst Du das? Weshalb? Hier wurde mMn doch so gut wie gar nicht über die Zigarre selbst oder die Mutmaßungen diskutiert. Es gab Punkte. Auflösung. Und das war es irgendwie.

Die Aged Variante ist spannend. Aber mit 15€ inkl Versand braucht man sich da wohl eher nicht bemühen.

Ich meine mit navollziehbar für mich:
Entweder ist das Sammeln von Habanos nur wegen der Anilla und dem Format spannend oder viele halten es nicht Zielführend weil Sie die Geschichte der Zigarre nicht kennen und daher ein solches Blindtasting uninteressant ist.
Zu diesem Entschluss bin ich gekommen weil sich die Beteiligung gerade bei den "Altrauchern" sehr zurück hält.
Oder Sie haben Angst vorm "die Hosen runterlassen" :heehe:
Ist natürlich alles Mutmaßung.

Das mit dem Budget von 15€ weiß ich gar nicht wieso weshalb warum das da ist wo es ist. Sollen wir für das nächste Tasting eine Umfrage machen?

Zum eigentlichen Tasting dieser No. 2 finde ich das frische alter sehr schwierig.
Ich hatte letztens 2xP No. 2 auch ganz frisch aber natürlich bewusst geraucht.

Die Partagas P. No2 kenne ich viel besser als die Upmann weil ich sie schon oft geraucht habe auch täglich hintereinander (weil es nichts anderes gab das mich ansprang im Humidor der Lounge an Bord...) und die frischen P. No2 waren lecker aber ohne Anilla nie und nimmer zu erkennen für mich.

Da könnte man evtl. über Lagerpotenzial sprechen, aber dieses Thema hatten wir schon... (das wurde leider ähnlich aprupt abgewiegelt)

Sollte mir aber mal eine Upmann No. 2 Kiste über den Weg laufen, kann ich sie mir je nach Auswahl gut als Beute vorstellen.
Upmann schmeckt mir grundsätzlich sehr.

Das ist meine Meinung dazu. Eure?
www.Entknaller.de - Gegen schlechten Zug
www.Hymidor.de - Smarte Humidorbefeuchter
[+] 2 Mitglieder gefällt nitrofridi's Beitrag
#34
(08.07.2019, 22:15)MXLB79 schrieb: Es gab auch keine Zusammenfassung. Aber wer sich beschwert muss auch handeln. Ich mache eine.

Da ist die Auswertung. Ich habe mich an Cigar Nerds letzte Auswertung angelehnt. 
  • Die Hälfte der Tester hat sich nicht getraut eine Angabe zum Alter zu machen oder es vergessen
  • Bei der Optik herrscht überwiegend Einigkeit
Findet jemand Fehler?

   
[+] 4 Mitglieder gefällt MXLB79's Beitrag
#35
Ich finde, dass der Spaß an einer Tastingrunde im Vordergrund stehen sollte und das Ganze nicht zu ernst genommen wird. Außerdem ist es spannend einen unbekannten Stumpen bewusst zu erschmecken. Nieten in einer Kiste sind zwar unbefriedigend, aber nie auszuschließen bei handgearbeitetem Naturprodukt. Ein offenes Comunity Tasting mit Anilla wäre hinsichtlich der anschließenden Bewertung auch spannend. Wer nimmt was wie bei Beeinflussung durch die Bauchbinde wahr.  Augen Möglicherweise fällt eine Streuung in den Bewertungen dann geringer aus.
[+] 3 Mitglieder gefällt Aschenbecher's Beitrag
#36
(09.07.2019, 08:16)Aschenbecher schrieb: ...der Spaß an einer Tastingrunde im Vordergrund stehen sollte...

Genau das finde ich auch sehr.
Um diesen zu steigern sind Tips und Kommentare jederzeit willkommen Dafür gab es mal diesen Thread: Ideen zum Ablauf allgemein
www.Entknaller.de - Gegen schlechten Zug
www.Hymidor.de - Smarte Humidorbefeuchter


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Antworten Letzter Beitrag
  Meinungen, Diskussionen zum Blindtasting Q1 - 2020 8 28.03.2020, 21:49
Letzter Beitrag: gelsentrooper
  Organisation Blind Tasting Q1 2020 44 06.02.2020, 11:23
Letzter Beitrag: Maduro
  Meinungen, Diskussionen zum Blindtasting Q4 2019 - Jar vs Cab Magnum 50 7 16.12.2019, 11:03
Letzter Beitrag: CubanCigars
  Meinungen, Diskussionen zum Blindtasting September 2019 - Bolivar Tubo 1 (2007) 24 02.10.2019, 13:10
Letzter Beitrag: ZigarrenSchosi
Cigarq Organisation Blind Tasting September 2019 79 29.09.2019, 00:06
Letzter Beitrag: nitrofridi
  Partagas D4 Kiste vs. Tubo Langzeit-Tasting 19 26.09.2019, 10:24
Letzter Beitrag: saron
  Organisation Blind Tasting (Q4) Dezember 2019 0 30.08.2019, 06:35
Letzter Beitrag: nitrofridi
  Organisation Blind-Tasting Juni 2019 85 28.06.2019, 19:08
Letzter Beitrag: MacRauch
  Tasting Bewertungsbogen 1 26.04.2019, 16:41
Letzter Beitrag: nitrofridi
  Meinungen, Diskussionen zur Hermaso No. 4 nach Veröffentlichung des Tastings 31 09.04.2019, 20:55
Letzter Beitrag: nitrofridi



Benutzerbereich Nachrichten