Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt
Umfrage: Tasting Jar vs. Cab
Du hast keine Berechtigung bei dieser Umfrage abzustimmen.
Bin dabei!
85.71%
12 85.71%
Unnötig!
14.29%
2 14.29%
Gesamt 14 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jar vs. Cab
#21
(28.08.2019, 22:08)CigarNerd schrieb:
(28.08.2019, 19:03)Aschenbecher schrieb: Ob man selbst den Unterschied nach ein paar Tagen im Jar
heraus schmecken kann, hängt wiederum mit der eigenen Sensorik zusammen. 

Oder mit dem eigenen Glauben an die eine oder andere Sache.
Wird das eigentlich ein Blindtasting, oder weiß jeder was er da gerade raucht?
Gute Frage!
Die Geschichte würde m.E. blind den meisten Sinn machen!
Zitieren
#22
Falls die Sause läuft, würde ein Blindtasting Sinn machen und eigentlich müsste
man beide gleichzeitig entzünden, damit einem die Tagesform keinen Strich durch
die Rechnung macht...
Zitieren
#23
Ein Blindtasting würde höchstwahrscheinlich am meisten Sinn machen, um nicht voreingenommen an die Sache ran zu gehn.

Heino muss ich dem Punkt mit der unterschiedlichen Charge etc auch ein wenig recht geben.

Letztendlich war es auch (erst mal) nur ein Vorschlag von mir. Ich dachte, das könnte für den ein oder anderen interessant sein [emoji6]


Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
„Ich trinke viel, ich schlafe wenig und rauche eine Zigarre nach der anderen. Deshalb bin ich 200% in Form.“ (Winston Churchill)
Zitieren
#24
Also ich halte das Tasting - optimalerweise „blind“ - für eine richtig gute Idee.
Ich selbst habe ein paar Jar hier und bin der festen Meinung, dass allein der Duft der Zigarren schon viel intensiver ist. Bin also ein Jar-Anhänger  Jaaja

Ob die Zigarren jetzt tatsächlich aus einer Charge sein müssen sei mal dahingestellt. Dies würde die Vergleichbarkeit erhöhen, aber auch mit verschiedenen Chargen lässt sich wahrscheinlich / möglicherweise eine Tendenz herausstellen.
Zitieren
#25
(28.08.2019, 22:25)Aschenbecher schrieb: Falls die Sause läuft, würde ein Blindtasting Sinn machen und eigentlich müsste
man beide gleichzeitig entzünden, damit einem die Tagesform keinen Strich durch
die Rechnung macht...
So hatte ich das vor!
Der Vergleich hinkt immer extrem da wie immer die selbe Zigarre nicht 2 mal geraucht werden kann.
Aber interessant ist es allemal.
Marcel müsste die Zigarren halt irgendwie beschriften ohne das man weiß welche es is.
und die Auflösung dann mit PM oder so.
Zitieren
#26
Wenn die Anilla die Gleiche ist, brauch man diese nur mit A und B beschriften. Vorher keine
Bilder des Cab oder Jar posten wegen Farbunterschied Deckblatt. (hinterher schon).
Dann sollte niemand wissen, welche Welche ist.
Zitieren
#27
(29.08.2019, 10:01)Aschenbecher schrieb: Wenn die Anilla die Gleiche ist, brauch man diese nur mit A und B beschriften. Vorher keine
Bilder des Cab oder Jar posten wegen Farbunterschied Deckblatt. (hinterher schon).
Dann sollte niemand wissen, welche Welche ist.

unser Freund der Edding kommt mal wieder zum Einsatz - es würde auch ein Punkt auf einer der beiden Anilas reichen um sie eindeutig identifizieren zu können (und entschärft auch möglich Vorbehalte wegen des typischen Edding Geruchs).
"Clapton is God" (Graffiti in Islington, London 1965)
Zitieren
#28
(28.08.2019, 17:19)rudi8306 schrieb:
(28.08.2019, 12:59)chevere schrieb:  
Bei einer Diskussion habe ich erfahren, dass Cab gelagerte Zigarren nach Umlagerung in einen Jar (für ca. 10 Tage) eine Steigerung erfahren. Anscheinend hat Porzellan eine Eigenschaft, subtile Aromen wieder hervorzuheben. Ich habs selber noch nicht versucht. Du kickst mich nun an, dieses Experiment zu starten. Kommentar folgt. Wechs
Ups, Tante EDIT sagt: Zu spät, Ende bei 12 ...

Ich hab mal gehört das wenn man bei Vollmond raucht, dass sie dann auch besonders gut schmecken sollen.
Anscheinend hat auch der Vollmond diese Zauberei Eigenschaft.
Rotfl Rotfl Rotfl

Sorry das musste sein.
Darum rauche ich ja nur bei Vollmond, aus dem Jar natürlich ... Heheecig
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Zitieren
#29
Ihr vergesst das wesentliche.
Es gibt eine Möglichkeit in der virtuellen Runde ein bzw. zwei möglichst/sicherlich/hoffentlich leckere Magnum 50 zu rauchen und sich dabei auszutauschen.
Alle zusammen auch noch bei Vollmond wäre 1.Liga, aber wir haben ja noch ein paar Tastings  Tongue
www.Entknaller.de - Gegen schlechten Zug
www.Hymidor.de - Smarte Humidorbefeuchter
[+] 1 Mitglied Gefällt nitrofridi's Beitrag
Zitieren
#30
(29.08.2019, 10:54)nitrofridi schrieb: Ihr vergesst das wesentliche.
Es gibt eine Möglichkeit in der virtuellen Runde ein bzw. zwei möglichst/sicherlich/hoffentlich leckere Magnum 50 zu rauchen und sich dabei auszutauschen.
Alle zusammen auch noch bei Vollmond wäre 1.Liga, aber wir haben ja noch ein paar Tastings  Tongue
Ich freue mich jetzt schon darauf – wenn ich auch nicht dabei bin – die zart duftende Schlierenwolke bei diesem Vollmond zu geniessen. Der "MagnumFiftyMoon" Twink
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Zitieren




Benutzerbereich Nachrichten