Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Humidor und TrägerMaterial
#1
Hallo,

auch ich bin auf der Suche nach dem richtigen Humidor. Eigentlich sollte der
aus Holz sein. Es ist aber nicht einfach so einen zu bekommen. Die Hersteller
und Vertreiber halten sich ziemlich bedeckt mit ausführlichen Informationen
zu den verwendeten Materialien.

Ich will eigentlich nicht sammeln, nur abwechslungsreicher rauchen.

Was ich möchte:
KEIN MDF, nach möglichkeit keine Glasscheiben.
Ich möchte den Humidor öffnen und die ausgesuchte Zigarre entnehmen können.
Zum wühlen und umlegen werde ich keine Lust haben.

Als Vorrat je Zigarren-Marke möchte ich sechs Stück halten.
Gestapelt in Schichten zu zwei mal drei, oder drei mal zwei.
Eine Zigarre rechne ich mit 20mm Durchmesser.

Die untersten Zigarren sollen nicht auf den Boden des Humidor liegen.
Sollte es passieren, das der Humidor tatsächlich gefüllt ist, so werde ich
für jedes Land einen Humidor anschaffen.

Ein Humidor-Schrank kommt auf keinen Fall zum tragen.

Als System zum Befeuchten habe ich mir dieses ausgewählt:
Travel Cigar Humidity Beads Humidifier Tube for 70 Cigars

Für diese Tube finde ich in Deutschland/Europa aber keinen Shop.
Die bieten alle nur runde/eckige Dosen an.

Bitte keine Diskussion über das liebe Geld und die Kosten!
Ich habe mir drei Humidore ausgesucht, einer davon wird es auf alle Fälle werden.

-Colibri Humidor Heritage

-Davidoff Zino Z80

-Davidoff Zino Z60


Vom Design her spricht mich der Colibri am meisten an. Von der Qualität her die
Zino von Davidoff. Ich glaube die können das.

Die beiden ersten sollen auf einer Kunststoffbasis aufbauen.
Der Z60 soll nur aus Holz bestehen.
Eigentlich wäre der Z60 der Richtige. Der ist nicht zu groß und die Kosten würden
sich bei einer Länder-Aufbewahrung in Grenzen halten. Sage ich einmal.

Den Boden unten müßte ich in allen dreien einziehen, das nimmt sich also nichts.
Von den InnenMaßen nehmen sie sich nicht viel, nur die Innenhöhe ist großzügiger.
Der Z-60 ist doch recht flach, würde bei meiner Stapelei aber ausreichend sein.

Messung der Feuchtigkeit:
Analog oder Digital, die Daten der Messung sollten sich in Excel importieren lassen.
Also ein Format exportieren können, mit dem in Excel gearbeitet wird.
Analog, wenn ich ein Hygrometer finde, das 2% oder genauer kann.

Digital kann ich mit ESP82XX und als Sensor HYT-939.
Damit komme ich aufs Smartphone und meinem PC.

Alternativ wäre da noch Boveda-Smartphone.
Ich weiß aber nicht, ob man die gemessenen Werte dieses Sytem exportieren kann.
Die hätte ich nämlich ganz gerne in Excel.

Auch dieser Sensor spricht mich sehr an.
Cigsor

Der kann schon 2%. Ziemlich gut also.
Hier weiß ich aber auch nicht, ob die Daten der Messungen exportiert werden können.
So, das soll es erst einmal gewesen sein. Vielleicht hat ja jemand einen hilfreichen Tip
oder Vorschlag für mich.

Ich glaube nicht, das ich hier auf einem völlig falschen Dampfer unterwegs bin.

Auch bin ich Anfänger, man weiß also nicht.
Vielen Dank für eure Mühe.
Gruß und Spaß
Andreas

P.S.
man muß wohl nur mal anders suchen...
Hier zwei Kandidaten aus Holz:

S.T. Dupont I

S.T. Dupont II


Was ist denn von denen zu halten?


P.P.S.
die gefallen mir ja auch
Guy Janot
da finde ich aber keine HerstellerSeite.
Hat, oder weiß die jemand?
die zweite Maus bekommt den Speck...
Zitieren
#2
Hallo Andreas,
du hast dir viele Gedanken gemacht Proxy_007
Ich habe wo anders gelesen das für dich besagter eher nicht in Frage kommt, aber eigentlich führt aus genau den von dir genannten Gründen kein Weg an schwaben-humidor vorbei.

Wenn dir ein Schrank optisch gar nicht zusagt, wäre ein Einbau in einen Schrank sicher möglich.

Ein Schrank hat Grundsätzlich einfach dank Volumen unschlagbare Vorteile die du dir durch mehrerer kleiner Tischhumidore eher mehrfach ins Haus holst.
Zur Rohstoffauswahl braucht man bei Marc nicht lange suchen. Alles von Hand gefertigte Einzelstücke bei denen der zukünftige Besitzer viele Wünsche äußern darf.
Die aktive Befeuchtung mit Hymidor bringt alles von Haus aus mit was du suchst und hat gegenüber der passiven Befeuchtung diverse Vorteile.
Auch für das von dir angesprochene Temperaturproblem wird es demnächst eine Serienlösung geben. Ich gehe es aber von der anderen Seite an weil die Temperatur eigentlich gar kein Problem ist...


Vielleicht stimmt dich das doch um einen Blick in die "Schrankwelt" zu wagen Jaaja
www.Entknaller.de - Gegen schlechten Zug
www.Hymidor.de - Smarte Humidorbefeuchter
Zitieren
#3
(04.07.2021, 11:59)SkobyMobil schrieb: Die untersten Zigarren sollen nicht auf den Boden des Humidor liegen.
Das verstehe ich nicht? Wie sollen denn die Zigarren in der Luft gehalten werden?  hmmcig
Grüße 
Elmar 
[+] 1 Mitglied Gefällt Edmundo's Beitrag
Zitieren
#4
(06.10.2021, 23:55)Edmundo schrieb:
(04.07.2021, 11:59)SkobyMobil schrieb: Die untersten Zigarren sollen nicht auf den Boden des Humidor liegen.
Das verstehe ich nicht? Wie sollen denn die Zigarren in der Luft gehalten werden?  hmmcig

Steilvorlage, direkt versenkt ... Rotfl
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
[+] 2 Mitglieder gefällt chevere's Beitrag
Zitieren
#5
(07.10.2021, 10:23)chevere schrieb:
(06.10.2021, 23:55)Edmundo schrieb:
(04.07.2021, 11:59)SkobyMobil schrieb: Die untersten Zigarren sollen nicht auf den Boden des Humidor liegen.
Das verstehe ich nicht? Wie sollen denn die Zigarren in der Luft gehalten werden?  hmmcig

Steilvorlage, direkt versenkt ... Rotfl
Siemens Lufthaken wäre eine Option, ist aber schwer verfügbar gerade.
Grüße 
Elmar 
[+] 3 Mitglieder gefällt Edmundo's Beitrag
Zitieren
#6
(07.10.2021, 11:44)Edmundo schrieb:
(07.10.2021, 10:23)chevere schrieb:
(06.10.2021, 23:55)Edmundo schrieb:
(04.07.2021, 11:59)SkobyMobil schrieb: Die untersten Zigarren sollen nicht auf den Boden des Humidor liegen.
Das verstehe ich nicht? Wie sollen denn die Zigarren in der Luft gehalten werden?  hmmcig

Steilvorlage, direkt versenkt ... Rotfl
Siemens Lufthaken wäre eine Option, ist aber schwer verfügbar gerade.

Die waren vor über 20 Jahren schon schwer zu bekommen genau wie dass flüssige Hydraulikpulver.
"Wenn ein splitternackter Mann eine Frau quer durch die Stadt jagt,Messer in der einen Hand, Penis in der anderen... glaub ich nicht, dass er sie in den Schlaf singen will...!" Zitat Dirty Harry
[+] 1 Mitglied Gefällt PrivateJoker's Beitrag
Zitieren
#7
Kleiner, fliegender Teppich?
De gustibus non est disputandum, oder: Jedem ist anders schön.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Antworten Letzter Beitrag
  Mein erster Humidor 24 22.01.2021, 22:23
Letzter Beitrag: Zerocool
  TCM Humidor 9 25.05.2020, 21:38
Letzter Beitrag: Catarius
  Brizard & Co. Cylinder Desktop Humidor 9 31.10.2019, 22:08
Letzter Beitrag: Philosoph



Benutzerbereich Nachrichten