Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Hallo Gast, du bist nicht registriert. Klicke hier , um dich in wenigen einfachen Schritten zu registrieren und ein Teil der ZigarrenCommunity zu werden ☺
Dieses Forum nutzt Cookies
Zigarren-Community - Das Forum für Zigarren und andere Genüsse dieser Welt. Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tastings und Meinungen zur CZ 2020
#41
Aufgrund Eurer Aussagen und trotz großer Neugier und damit verbundener Ungeduld habe ich meine Kiste nach angemessenem Kälteschlaf erstmal unangebrochen ganz tief in einer L & L Box vergraben. Bitte sagt Bescheid, wenn sie soweit ist; denn bis dahin habe ich sie, der Alzheimersche Hirnfraß hat schon eingesetzt,
wohl vergessen, Rotfl.
De gustibus non est disputandum, oder: Jedem ist anders schön.
[+] 4 Mitglieder gefällt ESBlofeld's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#42
Wie ihr vielleicht bei WRIG gelesen habt, hatte ich heute eine andere Art von CZ. Eigentlich wollte ich aufgrund der verschiedenen Erfahrungen mal eine aus einer anderen Kiste testen. Als ich sie öffnete, lachte mich genau in der Mitte der oberen Reihe eine an, die wesentlich heller als die anderen war. Es ist nur schlecht auf dem Bild bei WRIG zu erkennen, aber wenn ich es einordnen müsste, wäre es ein Colorado Deckblatt. 

Zur Zigarre selbst, sie schmeckte komplett anders, zwar sehr gut, aber komplett ohne Schoko und jeglicher Süsse. Es waren nur Aromen nach Holz, Leder und allg. Röstaromen. 

Was mich aber echt verwundert hat, sie hatte überhaupt keinen schiefen Abbrand und ging mir auch nicht einmal aus. War echt eine interessante Erfahrung
"Die beste Zigarre der Welt ist die, die Ihnen schmeckt." (Hendrik Kelner)
[+] 3 Mitglieder gefällt Broder's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#43
Also meine restlichen 9 Sticks dürfen noch mindestens bis Frühjahr/Sommer '21 in Quarantäne bleiben.
Viva la vida   coolcig

Take control of your happiness (Alec Bradley)
[+] 2 Mitglieder gefällt Don Miguel's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#44
(25.09.2020, 19:56)Broder schrieb: Was mich aber echt verwundert hat, sie hatte überhaupt keinen schiefen Abbrand und ging mir auch nicht einmal aus. War echt eine interessante Erfahrung

Mich wundert dass es dich wundert, ist doch keine Cubanerin ... Twink
Tabak ist Tabak, ist Tabak
Don Alejandro Robaina
Gefällt mir Zitieren
#45
Aschenbecher schrieb:So, wollte es wissen und schreite zur B-Probe. Kaltgeruch Deckblatt fruchtiges Leder, am Fuß tabakig. Tendenziell wie die Erste. Dieses mal die mit dem hellsten Deckblatt ausgewählt. Deutlich weniger Schiefbrand als die Erste mit einem rustikaleren dunklem Deckblatt. Zunächst etwas verschlossener. Nach dem ersten Drittel rauche ich dunklen Honigkuchen überzogen mit dunkler Zartbitterschokolade. Asche fällt zwischen 3-4 cm. Etwas mehr drauf konzentriert, nicht einmal erloschen. Etwas Lagerzeit wird der Zigarre gut tun....und schön langsam dran ziehen empfiehlt sich unbedingt! Indianerwasser oder Gin Tonic kitzelt die Süße deutlich besser hervor als ein süßlicheres Begleitgetränk.

Ja, man kann es nicht oft genug sagen Tanti Twink : Langsam und entspannt rauchen smoke1
[+] 4 Mitglieder gefällt glenevil's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#46
    Wie ja hier schon festgehalten wurde, differiert die Deckblattfarbe von Stück zu Stück erheblich. Nach dem Genuss dieses Exemplars mit sehr dunklem Wrapper kann ich alle besser verstehen, die von intensiver Süße oder Zitrusnoten nicht viel merkten - diese standen hier deutlich weiter im Hintergrund als bei meinen beiden vorher gerauchten helleren, dafür gab es umso mehr Röst- & Kakao-Aromen, generell tatsächlich einen eher Maduro-mäßigen Charakter. Eine Detailverkostung würde sich erheblich anders lesen, ohne dass der Charakter ein grundverschiedener wäre. Spannend!
"Don't regret the rules I broke -
When I die, bury me in smoke"
[+] 5 Mitglieder gefällt OldscHool77's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#47
OldscHool77 schrieb:Wie ja hier schon festgehalten wurde, differiert die Deckblattfarbe von Stück zu Stück erheblich. Nach dem Genuss dieses Exemplars mit sehr dunklem Wrapper kann ich alle besser verstehen, die von intensiver Süße oder Zitrusnoten nicht viel merkten - diese standen hier deutlich weiter im Hintergrund als bei meinen beiden vorher gerauchten helleren, dafür gab es umso mehr Röst- & Kakao-Aromen, generell tatsächlich einen eher Maduro-mäßigen Charakter. Eine Detailverkostung würde sich erheblich anders lesen, ohne dass der Charakter ein grundverschiedener wäre. Spannend!

Danke2  für deine Differenzierung, fühle mich also wegen meiner Einschätzung ob des Einflusses des Deckers bestätigt und werde mir somit beim nächsten Smoke das hellere Deckblatt genehmigen Smilx
[+] 1 Mitglied Gefällt glenevil's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#48
(26.09.2020, 10:32)Don Miguel schrieb: Also meine restlichen 9 Sticks dürfen noch mindestens bis Frühjahr/Sommer '21 in Quarantäne bleiben.

Mich würde mal die Meinung von denjenigen interessieren die inzwischen schon die ein oder andere verkostet haben. Sind sie runder und ohne Schiefbrand inzwischen rauchbar ? 

Neugierigen Gruß 
smoke1
Viva la vida   coolcig

Take control of your happiness (Alec Bradley)
Gefällt mir Zitieren
#49
Meine Kiste ist fast leer.   smoke1

Um auf deine Frage zu antworten. Ganz unrund fand ich die nie. Ecken und Kanten gab es, die mir persönlich aber gefielen. Abbrandprobleme hingegen gab es bei mir keine.
[+] 1 Mitglied Gefällt gelsentrooper's Beitrag
Gefällt mir Zitieren
#50
So, ich habe gerade mein 8. Exemplar nach ca. 85min abgelegt, geschmacklich finde ich sie immer noch sehr gut.

Bei dem Exemplar müsste ich 2x den Abbrand korrigieren, da eine Seite ca. 1cm der anderen Seite "davongelaufen" ist. 1x musste nachfeuern, da sie bei ca. der Hälfte spontan ausgegangen ist.

Ich finde, sie ist schon runder geworden, gerade das letzte Drittel ist nicht mehr so "heftig".

Zur Asche, sie war heute etwas bröselig, des Weiteren spaltete sie sich öfters (siehe Foto), teilweise bei bis zu 3 Stellen, hatte dann etwas von einer Palme.

Als Fazit muss ich aber sagen, da ich sie trotzdem dem sehr mag, ich den Preis für sehr gut halte und ich mich auf die weiteren 22 Exemplare freue.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
"Die beste Zigarre der Welt ist die, die Ihnen schmeckt." (Hendrik Kelner)
[+] 9 Mitglieder gefällt Broder's Beitrag
Gefällt mir Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Community Zigarre 2020 Allgemeines Und Format Egbert 140 14.102 29.08.2020, 15:56
Letzter Beitrag: TAMHAN
  Community Zigarre 2020? Broder 12 1.458 24.01.2020, 14:07
Letzter Beitrag: Egbert




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste